Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

141

Freitag, 19. März 2010, 09:51

Ich hab die Diskussion mitbekommen, und hab auch eine recht klare Meinung dazu.

Ein weiterleiten der PN in dem Falle von Urax (ich hoff das is jetz richtig) an einen Mod/Admin hätte Sinn gemacht da es hier auch ein wenig schnell gehen musste.

Veröffentlichungen von PN´s im Forum hingegen gehören sich nicht - egal aus welchem Grund.

Mein Fazit: posten von PN´s anderer: never!
Weiterleiten an Mod/Admins wenn es "brennt": Ja, auf jeden Fall

In jedem Forum sind die Mods/Admins Vertrauenspersonen die in der Lage sind das ihnen zugetragene vertraulich zu behandeln, und trotzdem aufgrund des da gewonnenen Wissens zu agieren. So soll es sein, und so ist es auch hier. ;)

142

Dienstag, 23. März 2010, 10:28

@alle die noch nicht abgestimmt haben:
Ich möchte nochmal auf die Umfrage hinweisen. Es wäre super wenn möglichst viele die Diskussion lesen und danach Ihre Stimme abgeben! Ich habe den Zeitraum extra auf 3 Wochen gelegt, damit jeder der Interesse hat sich eine fundierte Meinung bilden kann. Eine einmal abgegeben Stimme kann auch wieder geändert werden!

Beginn der Diskussion zum Thema private Nachrichten

143

Dienstag, 23. März 2010, 14:09

Was wird die Umfrage bewirken und bei welchem Ergebnis? Wird die Regelung kommen wenn nur 51% dafür sind oder muss es eine 2/3 Mehrheit sein oder gar 90%?

Ich finde das Aufstellen von Vorschriften obwohl dazu überhaupt kein Anlass ist übertrieben. Es hat sich meines Wissens nach bisher niemand beschwert das von ihm etwas veröffentlicht wurde.

Weiterhin sollte sich jeder Bewusst sein das Dinge die in Klartext via Internet über zig Server übermittelt werden eine Privatsphäre von nahezu Null aufweisen.
Vor diesem Hintergrund ist die Diskussion hier einfach nur Absurd!

144

Dienstag, 23. März 2010, 14:19

Es hat sich meines Wissens nach bisher niemand beschwert das von ihm etwas veröffentlicht wurde.


Stimmt auch wieder ;)

und ich muss es wissen
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 427

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

145

Dienstag, 23. März 2010, 15:54

Ich finde das Aufstellen von Vorschriften obwohl dazu überhaupt kein Anlass ist übertrieben. Es hat sich meines Wissens nach bisher niemand beschwert das von ihm etwas veröffentlicht wurde.


Was ist denn das für eine Argumentation?
Nur weil sich keiner beschwert hat ist etwas in Ordnung?
Vielleicht wusste er es nicht oder es ging dabei um belanglose Dinge, aber da hatten wir hier auch schon andere Fälle.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

146

Dienstag, 23. März 2010, 16:08



Ich finde das Aufstellen von Vorschriften obwohl dazu überhaupt kein Anlass ist übertrieben. Es hat sich meines Wissens nach bisher niemand beschwert das von ihm etwas veröffentlicht wurde.
Was ist denn das für eine Argumentation?
Nur weil sich keiner beschwert hat ist etwas in Ordnung?
Vielleicht wusste er es nicht oder es ging dabei um belanglose Dinge, aber da hatten wir hier auch schon andere Fälle.
und weiters, was heißt "bisher nicht"? gab es nicht sehr wohl vor einigen monaten einen fall einer beschwerde über pn-ziat? leider finde ichs nicht. aber man kann doch nicht "nie" sagen, wenn man nicht das ganze forum kennt! :)
efeu
mit Hibbitch , Zinashan, Hiberness :thumbup: , und allen anderen :love:

UGD


147

Dienstag, 23. März 2010, 16:16

gab es nicht sehr wohl vor einigen monaten einen fall einer beschwerde über pn-ziat?


Nein. es gab nie eine beschwerde von dem user. Die mods haben sich zusammengetan und entscheiden. aber vom user gabs nichts zu hören.

hier noch ein auszug von der pn

Zitat

von gracjanski

"ich habe im forum geguckt, ob das veröffentlichten von pns erlaubt ist und leider gibt es da keine Verbote so weit ich weiss."
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

148

Mittwoch, 24. März 2010, 16:24


gab es nicht sehr wohl vor einigen monaten einen fall einer beschwerde über pn-ziat?


Nein. es gab nie eine beschwerde von dem user. Die mods haben sich zusammengetan und entscheiden. aber vom user gabs nichts zu hören.

hier noch ein auszug von der pn

Zitat

von gracjanski

"ich habe im forum geguckt, ob das veröffentlichten von pns erlaubt ist und leider gibt es da keine Verbote so weit ich weiss."
Das ist jetzt schon etwas mutig in einer Diskusion über den Verbot des Zitierens von PNs eine PN zu zitieren. Du bist dir schon im Klaren, dass Du deinen Kopf damit quasi auf den Hackklotz gelegt hast, oder?
Und wenn ich nun deinen Beitrag zitiere in dem ein Zitat aus einer PN vorkommt, lege ich vermutlich meinen Kopf gleich daneben



nicht das hier der Eindruck entstände das ich diese Diskusion für absurd halte...

149

Donnerstag, 25. März 2010, 10:21

Pn zitiert, es gab (und es gibt immer noch nicht) eine Regel dazu also war es erlaubt. mich dafür nachträglich zu bestrafen ist :thumbdown: und wer mir jetzt mit Briefgeheimnis kommt, der sollte sich das mal durchlesen http://de.wikipedia.org/wiki/Nulla_poena_sine_lege

Also die Aussage finde ich genauso übertrieben. Wir wollen mal nicht vergessen das wir hier in einem Forum sind und nicht im Gerichtssaal.

Meine Vorstellung von Forenregeln sind relativ einfach .. es wird alles Verboten was einfach nicht hier ins Forum gehört, also Dinge wie Politische Sachen, Pornos, Verlinkung illegaler Sachen und co.

Für den Rest sollte jeder sein Hirn einsetzen! Wenn das bei dem einen oder anderen doch mal nicht ganz so aktiv war, wird dieser eben verwarnt - egal ob das jetzt ausdrücklich in den Regeln verboten war oder nicht - und somit die Grenzen des machbaren aufgezeigt.

(Für die ganz genauen: Die Forenbetreiber und dessen Bevollmächtigten (Mods) haben hier Hausrecht und können die Leute die ihnen nicht passen einfach vor die Tür setzen.)

Zum Thema speziell: Ich hoffe das niemand überfordert ist zu entscheiden welche ihm anvertrauten Informationen privat sind und welche nicht und geht dann entsprechend damit um. Dabei ist es vollkommen egal ob das nun via pn, Guildenchat, email oder Instantmessenger zugestellt wurde.

150

Donnerstag, 8. April 2010, 10:36

Aufgrund des Meinungsbildes wurde folgende Regelerweiterung aufgenommen:


Private Nachrichten:
Private Nachrichten sind wie der Name schon sagt privat. Jegliche Veröffentlichung ist untersagt.

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 427

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

151

Freitag, 6. August 2010, 13:43

Ich habe gerade bei einem Beitrag folgendes gesehen:

Edit: Beleidigung gelöscht.


Wer hat da was gelöscht, der "Beiträger", ein Mod, der Chef persönlich?

Es wäre wünschenswert, wenn die klar erkennbar ist, so muss ich davon ausgehen, dass es der Schreiber selbst war.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

152

Freitag, 6. August 2010, 14:00

Wäre es ein eigenes Edit vom Schreiber, würde man es sehen "Beitrag wurde blabla..."

In vielen verschiedenen Foren ist es üblich das Admin / Mod so editiert.

Ich finde es absolut korrekt das niemand vom Team sich da outet als Editor, denn das bietet noch mehr Fronten für persönliches.

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 245

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

153

Freitag, 6. August 2010, 14:23

Ich hab das auch bemerkt und mich gefragt, warum da nicht deutlicher gemacht worden ist, dass es von einem Moderator editiert wurde (das dem so war, ist eigentlich klar, denn ich denke nicht, dass der Doc das selbst gemacht hätte).

In dem Forum, wo ich Moderatorin bin, werden hauptsächlich Beiträge editiert, die bei einer Rätselhilfe zu deutlich werden, doch auch dort kommt es vor, dass es zu Streitereien kommt.
Ich hab das dann immer so gehandhabt, dass ich denjenigen, der über's Ziel rausgeschossen ist, gebeten habe seinen Post selbst zu editieren. Erst dann bin ich hingegangen und hab die Beleidigungen editiert.

Natürlich kommen danach auch Diskussionen auf, warum in dem Post rumgepfuscht wurde, aber ich finde schon, dass ein Moderator seinen Namen unter ein Edit setzen sollte.

154

Freitag, 6. August 2010, 14:34

Wäre einfach zu editieren, man muß nur die Zitatanweisung mit der Sprachdefinition "editiert von der Crew" oder ähnliches versehen.

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 427

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

155

Freitag, 6. August 2010, 19:09

Wäre es ein eigenes Edit vom Schreiber, würde man es sehen "Beitrag wurde blabla..."


Das stimmt so nicht ganz, denn innerhalb von ca. 10 Minuten wird der erste eigene Editiervorgang hier nicht mit diesem Zusatz versehen.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

Ninobi

Profi

Beiträge: 622

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Funkelektronikerin

  • Private Nachricht senden

156

Montag, 8. November 2010, 22:23

So ich denke das hier ist der richtige Thread für das was ich jetzt als Anliegen hab.
Ich hab ja nichts dagegen wenn Mods Post verschieben ... das gehört zu ihren Aufgaben
Aber ... ich hab etwas dagegen wenn kommetarlos verschoben wird, sowas ist dem Poster
gegenüber herrabwürdigend. Zumal man dann auch noch auf die Suche gehen darf wo denn
nun das gelandet ist was geschrieben hatte.
Ich bin in recht vielen Foren aktiv habe auch selber eins betrieben aber sowas ist mir noch
nie passiert und habe ich bei meinen Mods nie toleriert.

Gerade weil hier auch Minderjährige unterwegs sind ist so ein Verhalten indiskutabel
meines Erachtens.


Auch die Mods unterliegen den Forenregeln und somit sollte für die Mods eine Regel beigefügt
werden die sie dazu anhält bei Verschiebung von ganzen Threads oder Post eine Info entweder im
betreffenden Thread zu hinterlassen oder den/die Poster per PN zu informieren.

Meine Meinung Punkt

btw. wäre nett wenn der Mod der mich kommentarlos verschoben hat mal per PN anschreiben würde und mir mitteilen würde warum er verschoben hat und dann ausgerechnet in den Smalltalk Liga 2010 ... weil das war kein Smalltalk sondern Beispiele für die angesprochenen Kritikpunkte zum "Kleinen Dragballupdate"



Das Lernen ist wie das rudern gegen den Strom, hört man auf treibt man zurück.
Zitat von Laotse

PS.: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich brauch sie nicht deshalb lass ich sie hier ^^

:D

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

157

Montag, 8. November 2010, 23:44

Sey mir gegrueszet!

Also die Verschiebung habe ich wohl "in Schuld", da ich mal angefragt hatte, ob diese Beispiele, wie du sie genannt hast und auch andere nicht eher in den Thread Smalltalk zur Saison 10/2010 gehöre als zu Neuigkeiten.

Darauf kam keine Reaktion in schriftform, aber es hat dann wohl ein Mod/Admin auch so gesehen und es durchgeführt. Wer das war? Keine Ahnnung.

Ich gebe dir aber Recht, das eine kommentarlose Verschiebung ein wenig unhöflich ist. Wenigstens ein Verweiß, wie es z.B. Loren macht wenn er Spam ausgliedert, wäre schon schön.
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

158

Mittwoch, 10. November 2010, 00:45

Warum nur war es mir sowas von klar, dass alle Beiträge wieder kommentarlos in den Spam geschoben werden? *koppschüttel* Da hat man doch wirklich das Gefühl, man kann hier auch Schnufflebum schreiben
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

159

Mittwoch, 10. November 2010, 08:29

Ich denke, wenn wir das Verschieben selbst kommentieren, dann gibt es auch wieder Antworten auf unsere Kommentare und am Ende noch mehr Spam.. Es ist ja schon ein Kompromiss, dass wir Spam verschieben anstatt komplett zu löschen. Die Erfahrung zeigt ja auch, das die Spieler oft mehr Zeit haben als die Moderatoren selbst - allerdings möchte ich nicht ein duzend Moderatoren ernennen, nur damit jede Verschiebeaktion angemessen kommentiert und begründet wird.

160

Mittwoch, 10. November 2010, 08:42

Ich halte es schon für sinnig, dass ein moderator zumindest hinweist darauf, dass etwas verschoben wurde, alles weite kann man dann mit dem moderator per pn klären
aber ganz ehrlich? so wie es jetzt grad läuft, gehts für mich nicht. Keiner steht dafür gerade was er wohin verschiebt und meine beiträge waren KEIN Smalltalk, sondern beziehen sich auf das Update, zumal die begründetetn Beiträge, um die es in dem fall geht, nach smalltalk verschoben wurde und der rest noch drin steht im thread.
Mir als User Beiträge zu verschieben und mir dann keinen Ansprechpartner zu geben, der sich in irgendeiner Form verantwortlich zeigt mir gegenüber, das zeugt von einer geringen Wertschätzung der User, finde ich

Und ich möchte auch die diskussionen in den Threads vermeiden, deswegen wäre ich für einen Hinweis, dass verschoben wurde und alles weitere soll per pn dann geklärt werden.
NEIN viele Beiträge zu haben ist kein Zeichen von viel Aktivität, kann sich ja auch um ein-Wort-postings handeln

Thema bewerten