Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 9. August 2013, 14:09

Unbunte Drachen

Hi Folx!

Bin nach einiger Zeit Pause und Ruhe wieder am Züchten und wollte kein buntes Gedöns haben. Wie kann man es also anstellen, daß man KEINE bunten Drachen bekommt, sondern einen ganz normalen. So wie früher halt, nix lind-grün/grün, sondern einfach so wie früher. Die bunten Steinchen kann man ja auch nicht aus dem Turm nehmen (ja, das wurde bereits getestet!), eine Funktion habe ich auch nirgends gefunden, mit der die Farbdrachen deaktiviert werden können. Es klappt ja noch nicht einmal, wenn man zwei alte "unfarbige" Drachen ins Nest setzt, da kommen dann irgendwelche Grünvarianten raus. Gibt´s irgendwo eine Lösung oder Tipps?

So long...
Pat

P.S.: Alternativ würde ich ja auch schwarze Drachen nehmen, aber wir sind ja nicht bei "Wünsch Dir was!", leider.

2

Freitag, 9. August 2013, 14:55

Drachenzucht abreißen und neu bauen!
Ist meines Wissens nach, das einzige was hilft.
Dragosien ohne AgRW — das ist wie Pommes ohne süßen Senf

cosmiccookie

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Beruf: Aushilfstrainer KEKSE

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. August 2013, 15:04

Das bedeutet aber, nur mit Lochdrachen arbeiten zu können, die Vorteile der Zucht kann man dann nicht nutzen ...

Mal davon abgesehen, dass der Abriss der Drachenzucht und Neubau schon seeehr schmerzhaft ist ;(
Mystische Kekse
Die nächste Generation:

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 243

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 9. August 2013, 15:27

Im Grunde ist es doch schnurzegal, welche Farbe der Drache hat und ob dann im Profil das alte oder neue Bild zu sehen ist.
Es kommt doch auf die inneren Werte an, wie überall im Leben. :whistling:

5

Freitag, 9. August 2013, 16:50

Alles schön und gut, was ihr schreibt.
Dazu folgendes: Drachenzucht abreissen ist nicht, das bringt bei der Zucht nicht den gewünschten Effekt. Und daß es nur auf die inneren Werte ankommt, sei mal dahin gestellt, vor allem, wenn man sich die Inserate bei der Drachenzuchtvermittlung ansieht. Da geht es den Leuten sehr wohl um bestimmte Farbkombinationen.

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 243

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 9. August 2013, 17:30

Ich hatte bis jetzt immer den Eindruck, dass die alle zur Farbe auch gute Werte wollten. ;)

Nun gut, das bringt dich nicht weiter, aber so wie die Sache aussieht, gibt es keine Option für die wildfarbenen Drachen bei der Nachzucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cornflake« (9. August 2013, 18:33)


7

Samstag, 10. August 2013, 00:40

stell doch den Bildschirm auf SW :D
~☸ ڿڰۣ-☸~ Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen ~☸ ڿڰۣ-☸~

8

Samstag, 10. August 2013, 06:48

Ich kann mir ja auch einen Schneider CPC128 hinstellen, der zeigt noch grün und schwarz an. Danke für diesen erstklassigen Tipp, ich bin gleich mal bei eBay!
:wacko:

9

Samstag, 10. August 2013, 12:39

Nach Abriß der Drachenzucht produziert die neue auch nur Farbdrachen, dass war mal anders und wurde erfolgreich gefixt. :D

So oder so lässt sich jede Farbkombination mit etwas Gedult züchten, und grüne Drachis haben wir ohnehin im absoluten Überfluß. :cursing:

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

10

Freitag, 16. August 2013, 13:45

Es ist JETZT wie es ist. Lebt damit. ;)
Pela

11

Freitag, 16. August 2013, 13:56

Es ist JETZT wie es ist. Lebt damit. ;)

*gähn*

Zum Glück kann man hier keine Antworten bewerten, die würde so ziemlich als schlechteste abschneiden...

12

Sonntag, 18. August 2013, 14:47

"mitgähn" ... 8)
Pela

13

Sonntag, 18. August 2013, 15:03

Wo Pat recht hat hat er Recht:

:sleeping: :sleeping: :sleeping:

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

14

Donnerstag, 22. August 2013, 14:58

das mit den Wildfarbenen Drachen dürfte Schwer werden,
Meines wissens nach bekommt ja sogar dann Lind oder Gelbfarbene Drachen,
wenn man zwei wilde mieinander paart.

Wobei die Lindfarbenen wohl den alten wilden am nächsten sind.
Spezialisiere dich doch auf diese,
davon gibt es eh genug da alles irgendwie zum Grün zurückfindet.
Ein Mangel an Zuchpartnern dürfte da also nicht zu erwarten sein.

also kurz um, der Linddrache ist der neue 08/15 Drache im Spiel.
mfg Harlequin

Rechtschreibfehler sind von langer Hand geplant und werden auffällig unauffällig im Text platziert.
:P Bei Gefallen kann über einen Verkauf der selben verhandelt werden! :P
meine Aktiven Dragballer: Blue ♀ / Kuiquei ♂ / Jessy ♀ / Kara Zor-El ♀


Thema bewerten