Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Donnerstag, 13. März 2014, 18:07

yeah, Update!

Schön, wenn sich Leute über jedes UpDate freuen. Also wundert´s mich nicht mehr, wenn alle TV glotzen: Badschthelor 1, UpDate 1.1, UpDate 1.2.4 usw.. Trotzdem sind die eigentlichen wichtigen Probleme nicht behoben. Bei Bachelor wäre es einfach... naja, TV-Schrott bleibt TV-Schrott.

Verzeiht mir meinen Sarkasmus, aber ich warte wirklich ganz dolle schon seit fünf Jahren darauf, endlich eine Umfrage bei meinem Drachen starten zu können. Juhu! Und eine Nanny, die mir meine letzten Klicks für ein paar Rubinchen wegnimmt, macht das Dasein in Dragosien noch sinnvoller. Mir fehlt nur noch eines zum vollkommenen Offline-Glück: Ein automatisertes Ausbau-, Renovier,- Drachensteigerungs- und Dragballaufstelltool. Dann kann ich mich entspannt zurücklehnen und 24/7 bewegungslos auf meinen Monitor starren.

tastenhauer

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: 88*** Binaberumgezogen

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 13. März 2014, 18:15

Juhuuu!!!

Das ist genau das Update, auf das ich ungelogen schon seit JAHREN warte! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Danke! Danke!! Danke!!!
Wer Tippfehler in meinen Texten findet, darf sie einfach behalten und an anderer Stelle wieder verwenden.


23

Donnerstag, 13. März 2014, 20:14

Hm.

Hei Leute,
einerseits freue ich mich darüber, dass es endlich mal wieder was Neues in Dragosien gibt,
andererseits bin ich aber auch enttäuscht und hätte mir was Spannenderes erwartet -
zum Beispiel eine neue Drachenart mit special skills oder auch nur neue Farb- oder Musterkombinationen - oder neue Gebäudetypen - jedenfalls etwas Schwungvolleres als bloß ne Nanny.

Trotzdem danke für die Mühe!
Iri

Yolalie

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Yolaliesien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 13. März 2014, 20:23

yeah, Update!

Schön, wenn sich Leute über jedes UpDate freuen. Also wundert´s mich nicht mehr, wenn alle TV glotzen: Badschthelor 1, UpDate 1.1, UpDate 1.2.4 usw.. Trotzdem sind die eigentlichen wichtigen Probleme nicht behoben. Bei Bachelor wäre es einfach... naja, TV-Schrott bleibt TV-Schrott.

Verzeiht mir meinen Sarkasmus, aber ich warte wirklich ganz dolle schon seit fünf Jahren darauf, endlich eine Umfrage bei meinem Drachen starten zu können. Juhu! Und eine Nanny, die mir meine letzten Klicks für ein paar Rubinchen wegnimmt, macht das Dasein in Dragosien noch sinnvoller. Mir fehlt nur noch eines zum vollkommenen Offline-Glück: Ein automatisertes Ausbau-, Renovier,- Drachensteigerungs- und Dragballaufstelltool. Dann kann ich mich entspannt zurücklehnen und 24/7 bewegungslos auf meinen Monitor starren.

nun - ja, ich freue mich darüber, dass sich was tut. Einen Fernseher habe ich nicht. :rolleyes:

25

Donnerstag, 13. März 2014, 20:54

Daß sich "was" tut. Egal "was"?

Yolalie

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Yolaliesien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 13. März 2014, 22:06

Nein. Inhaltlich gehe ich mit den meisten (?) d'accord, es ist eher eine Spielerei. Aber auch eine Spielerei ist mir lieber, als das weitere vor-sich-hin-sterben, was einzelne Spieler oder auch ganze Gilden betrifft. Zumal es eine Spielerei ist, die helfen könnte, weitere Kosten abzufedern.

Beiträge: 1 253

Wohnort: München

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 13. März 2014, 23:14

Also ich finde das Update mit der Drachennanny von dem her nicht schlecht, weil ich selbst in meiner Gilde mal ab und an ein paar hab, die sich nicht immer um die Drachen kümmern können und dann muss ich das halt immer machen. Ich hab nichts dagegen aber auf Dauer ists mir dann doch irgendwie zu viel und so können sie sie zumindest für ne Zeit pflegen lassen anstatt immer nen Pfleger finden zu müssen.

Klar hätte es was besseres sein können aber ich finds auch schön zu sehen, dass sich überhaupt was tut, da es wirklich lange kein Update mehr gab und ich schon Befürchtungen hatte, dass da nichts mehr passiert o.o

Zitat

Mir fehlt nur noch eines zum vollkommenen Offline-Glück: Ein automatisertes Ausbau-, Renovier,- Drachensteigerungs- und Dragballaufstelltool. Dann kann ich mich entspannt zurücklehnen und 24/7 bewegungslos auf meinen Monitor starren.

Das ist natürlich übertrieben aber gegen nen Knopf,der alle Gebäude für 24h befüllt, hätte ich nicht mal was, weil ich meine Gebäude immer nur für 24h auffülle und dann sowas einfach praktischer wäre als jedes Gebäude einzeln befüllen zu müssen.
Projekt Drachenfarbenupdate :thumbsup:
Drachenfarben

Mein Profil

Meine Drachen: :love:
Fortis Viola Lyndis HylianaThiara Cielio

Meine Gilde VID

Hrym

Fortgeschrittener

Beiträge: 284

Wohnort: Johannisberg

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 14. März 2014, 07:35

Die Nanny ist vermutlich die schlechte Nachricht; nu warten wir gespannt auf die Gute

29

Freitag, 14. März 2014, 08:21

Also ich finde die Funktion super, hätten wir im letzen Urlaub gut gebrauchen können, da haben wir drei wochen lang jeden Tag ne Stunde gebraucht um am Handy mit schwankendem Internetempfang alle Familiendragballer zu puscheln, weil kein anderer zum sitten da war. :thumbsup:

Super Funktion! und wenn man das nicht dauernd macht kann man ja vorher genug Rubine sammeln um eine Abwesenheitsphase zu überbrücken.

Ob ich Umfragen in meinen Profilen brauche weiß ich auch noch nicht recht, aber warum nicht ^^
Kommt rein, relaxt, nehmt euch nen DrInc und bewundert das Gold in meiner Hütte...

Melethmoina Maldaraca Milmir Malinavanya Malthin Melethron Maltrhofal Maldanahta Muindor Muingwanun Melethrhân MaltwenMaldaurulóce MaltionnMirilbril Mirlithron

Und mein lila Schätzchen: Merillóna :love:

kostenloses Sorgentelefon: 0800/111 0 111

30

Freitag, 14. März 2014, 14:34

Ich habe die Nanny einfach mal ausprobiert für 7 Tage und für einen Drachen. Rubine hatte ich genug. Mal sehen, ob sie heute pünklich zum Dienst erscheint.

Man muß es nicht immer in Anspruch nehmen, aber mal als Urlaubsvertretung finde ich das schon gut, gerade, wenn man niemanden in der Gilde hat, der das übernehmen kann. (Wie Doody schrieb).

Die Nanny sieht ja sehr aufreizend aus. Kein Wunder, dass das Drachenkind so rot ist. (Für die, die es nicht verstehen, es ist ein Scherz!)

Umfragen brauche ich momentan nicht, aber man weiß ja nie.
AgRW ist die schlechteste aller Dragballgilden - abgesehen von den anderen, die von zu Zeit zu Zeit gegründet worden sind.
Winston Dragochill

31

Freitag, 14. März 2014, 20:09

Ein Update?
Ich dachte schon das Spiel sei tot!
Deswegen bin ich hocherfreut über dieses Lebenszeichen.
Andererseits hat es für mich einen schalen Beigeschmack, dass es sich bei diesem Update um Dienste handelt, die man für Geld erstehbare Währung nutzen kann.
Klar, kann man Rubine mit Abstimmen und neuerdings mit der Teilnahme an Wettbewerben und Umfragen erstehen...aber 'nen Beigeschmack hat das Ganze dennoch!
Stattdessen sollte lieber das Spiel intensiver verbessert werden, es gab soviele gute Ideen, aber es scheint sich keiner da oben dafür zu interessieren...
Projekt Drachenfarbenupdate :thumbsup:
Drachenfarben
Pro Gentherapie für Drachen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanMan96« (14. März 2014, 20:15)


Beiträge: 632

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 14. März 2014, 23:20

Die Nanny ist vermutlich die schlechte Nachricht; nu warten wir gespannt auf die Gute

Die Nanny ist die gute Nachricht, die schlechte ist: Dragosien hat den SPUNK :P

33

Samstag, 15. März 2014, 07:58

Hoffentlich werden Tommy und Annika nicht auch noch krank...

34

Donnerstag, 20. März 2014, 01:35

Zuerst einmal ein Disclaimer (der Überscht halber im Bulletformat):
- Ich weiß, daß Server teuer sind, finanziert werden wollen und das dazu Rubine nötig sind.
- Ich weiß, daß die Arbeit mit dem gesamten Spiel nur auf 2 leuten lastet
- Ich habe keinen Schimmer wieviel Arbeit es ist, sowas wie eine Drachennanny zu programmieren, aber ich stelle mir vor daß es viel Arbeit ist.

Trotzdem halte ich die Drachennanny für eine schlechte Idee.
Gründe dafür sind folgende (wieder im Bulletformat):
- Wer muß Drachen permanent fit halten? Leute die Dragballdrachen haben, also in einer Gilde sind, ohne Gilde kein Dragball.
- Wofür ist eine Gilde gut außer zum Dragball spielen? Um einander zu unterstützen? (Gildenhandel, Drachensitting)
- Was kann man tun, wenn man jemanden braucht um Drachen zu sitten aber in keiner Gilde ist oder keiner in der Gilde kann(wieso eigentlich nicht? Ich denke mal, das ist eher "keiner will" als "keiner kann")? Vielleicht (legasp) Leute anschreiben, Kontakte knüpfen?

Kurz gesagt, die Nanny ist zwar programmiertechnisch und rubintechnisch vielleicht toll, aber sie fördert nicht gerade die Interaktion der Spieler untereinander. Ist das gewollt?

Ich sage nicht, daß man sie abschaffen sollte, aber eine andere Möglichkeit, Rubine "loszuwerden" wäre schon ganz nett. Wieso wurde z.B. die Anregung mit den Farben nicht aufgegriffen? Hat keinerlei Auswirkungen auf das Spielgeschehen und da es ja leider noch keine "Drachenzuchtschau" oder so gibt, ist das Spielgeschehen ja nur Arena oder Dragball. Für viele Spieler ißt aber auch das Auge mit. Wenn z.B. anstatt eines "langweilig grünen" Drachen mal garantiert der begehrte rote oder gelbe oder blaue aus dem Turm käme, würden wahrscheinlich auch wieder mehr Turmeier gezogen. Logischerweise kann ein Drache der gezüchtet wurde ja nur die Mischfarbe der Eltern erben. Wenn ich aber (rollenspieltechnisch) sagen wir eine Seite des Prismas mit einer Anzahl von X Rubinen bei der Beschwörung eines Turmeis abdecke, kann diese Farbe schon einmal NICHT aus dem thaumischen Loch plumpsen und zu Verzweiflungsanfällen führen.
Just food for thought

35

Donnerstag, 20. März 2014, 08:13

Gefuttert und etwas nachgedacht ;)

- Außer für DragBall und sich gegenseitig zu unterstützen haben Gilden auch eine soziale Funktion, man plaudert miteinander, hat Spaß, diskutiert
- Wenn man öfter oder länger abwesend ist und vielleicht einige Dachen hat, die gepflegt werden müssen, möchte man dafür vielleicht nicht immer Andere in Anspruch nehmen
- Die Idee, Drachenfarben mit Rubinen zu beeinflussen, finde ich ebenfalls gut, auch bei dieser Funktion wäre man nicht auf Rubine angewiesen, denn man kann die Farben des Nachwuchses auch durch die Wahl des Nestpartners steuern

Ich seh die Nanny einfach als nützliche Option etwas mit den Rubinen anzufangen, finde 3 Rubine pro Pflegeaktion aber zu teuer, da sind sie mit 30 Rubinen für 1 Woche Werbefreiheit weit besser angelegt.

Thema bewerten