Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 073

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 8. Juli 2017, 09:51

Wahnsinn, so viele Worte auf einmal, drei gleich von zwei verschiedenen Spielern - wir sind mal wieder ein mustergültiges Beispiel für eine lebendige Spielerschaft :rolleyes:
Keine Sorge Jungens, die Glüxfee wird euch die Worte bis Saisonende immer noch mal wieder im Mund rumdrehen und abgerechnet wird am Schluss, also immer schön den Kopf hoch, Agent000 ;)
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

22

Samstag, 8. Juli 2017, 12:33

ich bin zufrieden...für die schwächste Mannschaft in der 1. Liga schlagen wir uns ganz wacker ;)

23

Samstag, 8. Juli 2017, 13:59

Wahnsinn, so viele Worte auf einmal, drei gleich von zwei verschiedenen Spielern - wir sind mal wieder ein mustergültiges Beispiel für eine lebendige Spielerschaft :rolleyes:
Keine Sorge Jungens, die Glüxfee wird euch die Worte bis Saisonende immer noch mal wieder im Mund rumdrehen und abgerechnet wird am Schluss, also immer schön den Kopf hoch, Agent000 ;)

Jep.
Jetzt bewerben!


So wertvoll wie ein großes Steak!

24

Samstag, 8. Juli 2017, 15:08

Was sollen Männer schon von sich geben nach so riesigen Fässern mit Met? ;)

Die Saison läuft doch spitzenmäßig.
AgRW ist die schlechteste aller Dragballgilden - abgesehen von den anderen, die von zu Zeit zu Zeit gegründet worden sind.
Winston Dragochill

Beiträge: 605

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 8. Juli 2017, 22:19

Was sollen Männer schon von sich geben nach so riesigen Fässern mit Met? ;)


Was betrunkene Männer von sich geben ist mir um einiges erträglicher als das, was betrunkene Frauen von sich geben :P

Und ja, die Saison läuft "Spitzen"mäßig :thumbsup:

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 073

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 8. Juli 2017, 23:06

Also entschuldige, Michahel, aber bei betrunken ist das Geschlecht ja wohl egal! Je nach persönlicher Veranlagung sind die Menschen dann mehr oder weniger nervig, ganz egal ob männlich oder weiblich. :rolleyes:

Aber Hauptsache, hier ist mal wieder der Hauch von Leben im Forum ;)
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

27

Sonntag, 9. Juli 2017, 00:06

Ach Michahel, du warst betrunken? Sorry, das wußte ich nicht!
Auch kann ich nicht wissen mit was für Frauen du so verkehrst. Mir ist dieser Zustand bisher nur bei Männern geläufig.
AgRW ist die schlechteste aller Dragballgilden - abgesehen von den anderen, die von zu Zeit zu Zeit gegründet worden sind.
Winston Dragochill

Beiträge: 605

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 9. Juli 2017, 00:17

1. Ich war nicht betrunken.
2. Deine Aussage gibt Preis, mit was für Männern du so verkehrst.
3. Dass betrunkene Frauen um einiges schlimmer sind als betrunkene Männer, wird durch diverse anerkannte Sozialstudien belegt :P

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 073

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 9. Juli 2017, 08:57

Na auf die "Sozialstudien" bin ich jetzt aber gespannt ... falls du deine persönlichen Eindrücke meinst, dann halte ich die für nicht repräsentativ genausowenig wie die jedes anderen hier. Denn ich wage zu behaupten, dass einem auch je nach Geschlecht das andere negativer auffällt.

Es gibts nicht Schlimmeres als Frau, als wenn dich ein total Betrunkener anmacht und aufdringlich wird. Die Reaktionen auf Abweisung sind dann auch recht drastisch. Mir hat mal einer eine Bierflasche hinterher geworfen, war zu betrunken zum Treffen, nur weil ich nicht *** mit ihm wollte ... (Überrraschung!)

Ihr werdet sicher auch andersherum Geschichten haben ...
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

30

Sonntag, 9. Juli 2017, 10:38

Betrunkene sind allgemein furchtbar, nur wenn man in der Innenstadt so Menschen auf Bänken sitzen sieht mit mehreren Bierflaschen, sind dass zu 99% Männer.
Wie jemand unter Alkoholfluss reagiert ist aber nicht geschlechtsspeziefisch. Meistens kommt nur das innere Ich nach außen.

Und mit ihnen verkehren, nun ja,Patienten kann man sich nicht aussuchen. Einigermaßen freundlich und sachlich mußte ich auch mit denen umgehen. Es sei, die ließen ihre Finger nicht da, wo sie hingehören.
AgRW ist die schlechteste aller Dragballgilden - abgesehen von den anderen, die von zu Zeit zu Zeit gegründet worden sind.
Winston Dragochill

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 206

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 9. Juli 2017, 23:59

Ich hab mein Anerkennungsjahr in einer Suchtklinik für Frauen gemacht, außerdem bin ich als Kneipenkind groß geworden, ich hab da also Erfahrungswerte. 8o
Ja, Besoffene sind meistens schlimm, aber besoffene Weiber sind am Schlimmsten.

32

Montag, 10. Juli 2017, 08:14

Da bin ich nun echt gespannt Corny.

Weil sie weniger Übung haben im Besoffensein?
Oder weil es gesellschaftlich weniger toleriert wird, wenn Frauen den Anstand verlieren?

Bei Männern war man sich das, zumindest früher, noch gewohnt.
Heutzutage ist es ja kein Kavaliersdelikt mehr, doof angemacht zu werden, egal in welchem Zustand.


Ich bin Fan der PDX #mce_temp_url#


Die langersehnte Kristallkugel ist endlich da :)

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 206

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 10. Juli 2017, 09:32

Es es ja so, solange derjenige, der zuviel getrunken hat, egal ob Männlein oder Weiblein, lustiger Stimmung ist, geht das alles noch, nervig hier und da, aber erträglich.
Sobald das aber umschlägt, verlieren Frauen viel mehr ihrer Fassung als Männer. Und ich rede nicht davon, dass dann jemand angegraben wird.
Das sich Männer dann gern Machogehabe hingeben, kennt man ja, aber Frauen, die zu vulgären Furien werden, sind dann doch nicht so oft zu sehen (auch wenn einige Herren da nun widersprechen werden *gg*).

Ja, im Großen und Ganzen ist es wohl die gesellschaftliche Norm, gepaart mit einem Spürchen "Frauen können viel fieser sein als Männer, wenn sie denn losgelassen werden". 8)

34

Montag, 10. Juli 2017, 13:12

Teufel Alkohol wird ja allgemein viel zu sehr verharmlost. Auf jedem Empfang, Party wird erst mal ein Drink serviert, wer ablehnt, wird belächelt.
Das Alkohol enthemmt, weiß jeder und als Erwachsener sollte mal wissen, wie man reagiert. Wenn man fies, vulgär oder abartig reagiert, sollte man wenn schon, vielleicht llieber zu Hause saufen.

Wer sich lächerlich machen muß, auf einer Party nackt auf dem Tisch tanzen möchte, kann das auch als Frau gerne tun, wenn sie das braucht. Dann nimmt keiner Schaden davon.

Aber wenn sich jemand bertrunken ans Steuer setzt, finde ich gleich schlimm, egal ob Mann oder Frau Wer sich dann die Birne einfährt, schade um den Baum! Aber wer andere dabei verletzt oder schlimmeres, verdient keine Gnade.

Bin auch schon auf Michahels Statistik gespannt, die belegt, dass Frauen unter Alkohol "schlimmer" sind!
AgRW ist die schlechteste aller Dragballgilden - abgesehen von den anderen, die von zu Zeit zu Zeit gegründet worden sind.
Winston Dragochill

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Iphigenie« (10. Juli 2017, 13:27)


waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 073

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 10. Juli 2017, 15:47

Alkohol ist halt dahingehend ein Problem, dass manche Menschen sich halt einfach nicht im Griff haben. Auto fahren unter Alkoholeinfluss ist ohnehin das Allerletzte.

Ich glaube, wir sind es nur einfach nicht gewohnt, dass Frauen mal ausfallend werden und es ist gesellschaftlich eher verpönt. Schätze, diese Sicht wird uns von klein auf so eingeimpft. Frauen müssen sich anständig benehmen, immer gut gekleidet sein und werden sehr auf Äußerlichkeiten reduziert und öfter in ihrer Kompetenz angezweifelt. Dazu gibt es tatsächlich Studien und Tests ;) Bei Männer fällt sowas in den Rahmen der Sozialisation, müssen sich ja mal ausleben und über die Strenge schlagen. Wir hängen da bestimmt auch sehr in unseren Rollenklischees drin, um objektiv zu sein.

Also der stadtbekannte Alkoholiker an meinem Wohnort hat mich schon sehr aggressiv als Fotze beschimpft und mir Prügel angedroht, weil ich ihm kein Geld geben wollte. In meiner Schulzeit habe ich nebenbei an der Kasse im Kaufland gearbeitet und da kamen etliche Alkoholiker, die man schon von weitem gerochen hat udn die teils auch ein recht "interessantes" Benehmen an den Tag gelegt haben. Das waren aber ausnahmslos Männer. Vielleicht fallen Frauen einfahc mehr auf, wenn sie mal außer Rand und Band geraten, weil es nicht so oft vorkommt? Also Kontrastprinzip: Ist gefühlt selten und der Unterschied zum Normalverhalten ist sehr groß?
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

Kelas Barrival

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Buchbinder

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 10. Juli 2017, 23:17

Zur Abwechslung mal Dragball... Was für Karteileichen hat AgRW(er??) denn da in der 2ten am Start?? ^^

Da zerfällt wohl allmählich das größte Ego Dragosiens zu Staub...
Ein weiteres schlechtes Omen für Dragosien, schade das Loren und Fee es einfach auslaufen lassen... :/
Besucht doch mal die Dragosian Exclusive Society in Dragosien. :thumbsup:

Die --- Mystery Dragons --- sind nun im Oktober 2016 fusioniert.

R.I.P --- Dunkelzahn's Erben! --- (KMYL)Aufgelöst am 01.11.2012

Beiträge: 605

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 10. Juli 2017, 23:54

Das ist nicht nur bei AgrW so, Kelas, und auch deren erste Mannschaft hat schon bessere Zeiten mit über 12k gesehen...
Zur Zeit sind wohl die paradoxen der neue Stern am Himmel Dragosiens 8) Ein Blick in die Highscore der Dragballer verrät da einiges :rolleyes:
Nr. 1 und 2 sind gildenlos also nicht spielfähig und was da an PDX Drachen in den Top 30 versammelt ist, beeindruckt schon.
Es gilt halt, möglichst viele finanzkräftige Spieler in einer Gilde zu vereinen. Diese sollten dazu auch noch sehr geduldig beim Sparen auf einen Erstligisten sein und zudem noch bereit, sich einer akribischen, langfristigen Planung zu unterwerfen. Für eben diese bedarf es dann auch noch eines versierten Spielers, der das übernimmt.
Also egal ob mit oder ohne Loren und Fee: Kein einfaches Unterfangen.
DW hat am eigenen Gildenleib erfahren dürfen, dass auch mehrere Gildenfusionen nicht unbedingt zum gewünschten Ziel führen :wacko:
Wir haben uns trotzdem entschieden: einfach weitermachen!
Weil es uns Spaß macht! :thumbsup:
Der aktuelle Neuzugang ist ein gutes Beispiel dafür, dass es immer noch Spaß machen kann, nicht aufzugeben 8)

38

Dienstag, 11. Juli 2017, 15:37

Zur Abwechslung mal Dragball... Was für Karteileichen hat AgRW(er??) denn da in der 2ten am Start?? ^^

Da zerfällt wohl allmählich das größte Ego Dragosiens zu Staub...
Ein weiteres schlechtes Omen für Dragosien, schade das Loren und Fee es einfach auslaufen lassen... :/


Das ist ja schon Erfolg, wenn es andere Gilden auch bemerken. Bis jetzt wurde es immer müde belächelt, wenn jemand von AgRW schrieb, dass Loren und Fee kein Interesse am Spiel mehr haben und Dragosien langsam stirbt.
Mit dem Altern der Drachen kommt keine Gilde mehr hinterher, vernünftige Drachen in jeder Saison zu haben. Der Zerfall der Gebäude schafft den Rest und der Glücksfaktor erzeugt Glücksgefühle bei denen, die zufällig gewinnen bzw. Ärger bei den Anderen. Gewollt von Loren, um den Verfall von Dragosien zu beschleunigen?

Aber das wurde alles schon zu oft geschrieben , um es nochmal durchzukauen.

Um die II.-IV. Mannschaft hat sich AgRW noch nie sonderlich gekümmert. Wozu? Die I. ist wichtig! Keine Gilde kann sich neue Spieler backen. Wir haben noch genug Leute, die aus Spaß trotzdem weiterspielen, aber selbst bei uns haben einige das Handtuch geworfen, wie BörgBörg oder ZombieChe. Letzterer bleibt aber als Ehrenmitglied in der Gilde. Er hat schließlich AgRW gegründet.
AgRW ist die schlechteste aller Dragballgilden - abgesehen von den anderen, die von zu Zeit zu Zeit gegründet worden sind.
Winston Dragochill

39

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:17

Zur Zeit sind wohl die paradoxen der neue Stern am Himmel Dragosiens 8) Ein Blick in die Highscore der Dragballer verrät da einiges :rolleyes:
Danke für die Blumen .... .... ja, da zahlt es sich schon aus, wenn man genügend Spieler versammelt hat, die lange genug dabei sind.


Ansonsten beschreibst du mit deinem Kommentar sehr sehr treffend die Situation bei PDX und ich bin selbst immer wieder erstaunt mit welcher Geduld hier die Mitspieler jahrelang ihr Gold sparen um dann innerhalb kurzer Zeit alles wieder aus dem Fenster zu werfen, nur um dann einen absoluten Knallerdrachen zur Verfügung zu stellen.

Nur mit der "akribischen Planung" ist´s dann vielleicht doch nicht so weit her ;-) ... die Drachen werden eben gesteigert, wenn der Spieler genug gespart hat und gerne steigern möchte...und nicht weil irgendjemand den ZEitpunkt vorgibt um zur nächsten Saison einen neuen Drachen zu haben.
Dadurch musste zwar PDX I schon mehrmals eine Saison mit nur 8 Drachen bestreiten ( und PDX II und III haben auch fast nur mit Rentnern gespielt) aber langfristig hat es sich mit den mittlerweile doch sehr guten Drachen ausgezahlt...weil die meisten Spieler dann doch eher später als früher steigern wollen...

Auch wenn Dragosien zerfällt....ich hoffe doch dass ich noch einige Saisons mit den aktuellen Mitspielern bestreiten kann.

LG
Ice

Beiträge: 605

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 15. Juli 2017, 18:25

Da gratuliere ich doch herzlich! Auch zur jetzt schon sicheren Tabellenführung zum Ende der Hinrunde :D
Wir bleiben euch auf den Fersen 8o

Beste Grüße,

The Master of Disaster Michahel ;)

Thema bewerten