Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 14. August 2009, 00:00

[Markt]Preisänderungen

Hey,
dies is mein erster vorschlag und auch mein erster post zugleich ^^
Die Sufu hab ich übrigens benutzt aber nix gescheitest gefunden bzw. nicht die richtigen Worte gefunden.

Mein Vorschlag bezieht sich vorallem aufs Early Dragosien, also noch die anfangszeiten.

In letzter Zeit schwangen ja die Preise sehr doll und werden halt oft unterboten.
Problem das ich jetzt allerdings dadurch habe ist: Das mein Angebot von der Maximalen Menge aufn Markt liegen, der Preis aber gefallen ist und sich anscheind jetzt auch durchsetzt. Bissel blöd ist jetzt das ich den Preis nicht mehr ändern kann außer ich nehm die gesamten Rohstoffe vom Markt und mit neuen Preis wieder raufpacke, damit ich das zeug auch mal loswerde.
Problem: Mein Lager ist voll und den Preis aufn Markt kann ich auch nicht ändern da die Rohstoffe ja in mein lager für kurze Zeit müssten.

Deshalb hab ich mir gedacht, das ein bereits bestehendes Angebot vom Preis her noch verändert werden kann, ohne die gesamten Rohstoffe kurz einzulagern bzw. wenn da noch platz. Dabei fällt dann das Angebot logischerweise wieder aufn letzten Platz.

Vielleicht bin ich ja auch der einzigste mit dem Problem weiß ich ja nicht. Dazu muss ich sagen, das ich ein Rohstoff Primär verkaufe und deshalb immer full house im lager habe ^^

MFG
NyXem

2

Freitag, 14. August 2009, 00:34

Ich glaube nicht dass das Problem schon mal erwähnt wurde,
aber da gibt es bestimmt welche die gleich wieder mekkern weils das doch schon irgendwo gab. :D

Die Idee ist gut!

Wenn ich merke das meine Angebote nicht mehr aktuell sind muss ich auch erst alles zurück ins Lager holen, das ist umständlich.

Fazit: Dafür :thumbsup: :thumbsup:

3

Freitag, 14. August 2009, 00:54

Ó_ò von 5 Hanf ist dein Lager an der Grenze? --> ausbauen

aber das kannst du mit einer Investition von ca. 80k Gold ganz einfach lösen - bau ne Gilde - oder such dir eine.
Corruption?!! Corruption is government intrusion into market efficiencies in the form of regulations. We have laws against it precisely so we can get away with it. Corruption is our protection. Corruption keeps us safe and warm. Corruption is why you and I are prancing around in here instead of fighting over scraps of meat out in the streets.
Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind.



4

Freitag, 14. August 2009, 01:02

naa wegen 5Hanf würd ick so´n Thread nicht schreiben.

Also bei mir ist das meistens so das wenn mein Angebot gekauft wurde gleich das nächste hinter herkommt mit der max menge und deshalb immer etwas im lager ist.
Klar das Lager wird schon noch ausgebaut.
Trotzdem is das manchmal bissel nervig angeboten zurück zuziehn und wieder aufzustellen wegen den Preis, da könnte man doch gleich etwas einfügen zum ändern^^

Wäre meine Idee
Nun seid ihr gefragt ^^

5

Freitag, 14. August 2009, 08:07

Ich wäre dagegen.Das würde ja grad die Spannung aus dem Markt mit nehmen.Wenn man einmal da ganz hinten hängt.Es gibt ja noch ne andere Möglichkeit verkauf einfach was an die Nachfrager und schon haste da auch wieder Platz.Wer so auf Risiko spielt sollte hqalt auch die Konsequenzen tragen können wenns mal schief geht.
Folgt dem Link und ihr kommt zu einer kleinen lieben süßen absolut umwerfenden einfach nur großartigen Drachendame.Calla I Naur

So hier der Link zu ihrem Bruder aus dem 1 Drachenei aus der 1er Zucht Callo I Naur

Radu Lykan

unregistriert

6

Freitag, 14. August 2009, 08:46

dagegen

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. August 2009, 09:11

Gut aufbauen beinhaltet auch eine adäquate Erweiterung der Lagerkapazität.Wenn Du das tust, erübrigt sich Dein Problem.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


8

Freitag, 14. August 2009, 09:20

Grundsätzlich finde ich die Idee eigentlich gut, allerdings beim Nachfragen - denn es wäre wirklich praktisch, wenn ich meine Nachfrage (die von der Menge her ja in der Regel gleich bleibt) mit einem Klick zum aktuell höchsten Nachfragewert hochstellen könnte, ohne die Nachfrage rauszunehmen und wieder neu reinzustellen. Aber sooo groß ist der Aufwand ja nun nicht.
Bei den Angeboten verhält es sich ja anders. Wenn ich da was zurückhole (und das ist bei meinem Lager kein Problem für mich), dann stell ich ja nicht die gleiche Menge wieder rein, sondern auch noch die zwischenzeitlich produzierte Ware. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich zu meinen Anfangszeiten dein Problem hatte, bezweifle aber, dass es damit zusammenhängt, dass der Markt schwankt, denn das tat er ja schon immer (das ist ja auch gut so). Vorschläge, wie du dein Problem beheben kannst, wurden ja schon genannt...Habe mir deine Wirtschaft jetzt nicht angesehen, aber ein weiterverarbeitendes Gebäude ist auch sehr hilfreich.

9

Freitag, 14. August 2009, 10:06

Man könnte diese eher spezielle Problem viel einfacher lösen:


Preis nachträglich ändern = Ja;
Position = wieder nach ganz hinten setzen (als wenn es neu eingestellt wäre)


Damit ist nun wirklich niemandem geschadet :)

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

10

Freitag, 14. August 2009, 10:11

so hat NyXem es ja vorgeschlagen :)

Radu Lykan

unregistriert

11

Freitag, 14. August 2009, 10:16

ok, dann muss ich mich reviedieren - falsch verstaden-, dann ist es mir wurstegal!

12

Freitag, 14. August 2009, 10:19

Das habe ich bei ihm so aber auch nicht verstanden. :huh:


:edit:


... und das obwohl es klar und deutlich im ersten Post stand *doh*


[x] bin dafür

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

Radu Lykan

unregistriert

13

Freitag, 14. August 2009, 10:27

das kommt davon wenn man es nicht schön kurz und prägnant formuliert sondern so viel Text produziert! :P

kann ja nicht zugeben, dass ich nen Fehler gemacht habe!^^

ZoeLeah

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Östringen

Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 14. August 2009, 10:38

Dafür
Meine Drachen: Glorfindel Beleg Cúthalion Andúril

Erste Gilde, die ein zu NULL im Dragball geschafft hat!
Good Old Dragosien Settlers

15

Freitag, 14. August 2009, 11:49

auch dafür

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 116

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 14. August 2009, 12:02

im endeffekt erleichtert es ja das umschaufeln ;)

bin auch dafür, das mit dem wieder hintenanstellen macht die sache ja gerecht.
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 14. August 2009, 23:41

Dagegen, weil es das bislang klare und eindeutige System aufweicht.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


18

Freitag, 14. August 2009, 23:59

auch dagegen. :thumbdown: wer kein platz hat um seine nachfrage zurückzuziehen,um seine nachfrage für 1gold mehr anbieten muss,der sollte sein lager ausbauen.
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

19

Samstag, 15. August 2009, 03:39

Also ich bin absolut dagegen.
Es ist, wie bereits erwähnt wurde, ja kein unlösbares Problem. Man macht eben Verlust da man sich bei Preis und Lagerverwaltung verspekuliert hat; finde ich viel reizvoller.
Außerdem scheint es mir auch ein Gesamtbauproblem zu sein, da es sich, denke ich mal, nur um einen Grundrohstoff handeln kann der das Lager soweit verstopft. Entweder ist dann das Lager viel zu klein und/oder es fehlt an weiterverarbeitenden Gebäuden die man notfalls auch noch bis zum Anschlag auffüllen könnte, um Platz im Lager zu schaffen.
Wenn man aber hauptsächlich auf Grundrohstoffproduktion setzt um schnelles Geld zu machen, muß man eben auch die Nachteile in Kauf nehmen wenn der Preis sinkt.

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 116

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 15. August 2009, 10:57

naja, habt schon recht. am ende haben so ein problem sowieso nur die neueren spieler.
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

Thema bewerten