Du bist nicht angemeldet.

41

Montag, 24. August 2009, 21:46

Hallo,

MaDs möchten sich auch nochmal melden :)

Wir hatten in der Hinrunde ja einige Spiele wo wir gegen halb so starke Mannschaften verloren haben. Das hatte uns auch arg frustriert.

Aber in der Rückrunde haben wir jetzt jedes Spiel gewonnen, und sind damit auch 1. der Gruppe geworden, unserer Meinung nach weil:

1. in der Pause nach der Hinrunde wichtige Korrekturen am System eingepflegt wurden
2. wir für jedes Spiel den Gegner angeschaut und eine Taktik entwickelt haben (gut im letzten Spiel heute haben wir mal was probiert, an das wir selbst nicht geglaubt haben, aber doch knapp gewonnen)
3. wir weiter gesteigert haben und die stärkste Mannschaft der Gruppe hatten
4. wir nach der verkorksten Hinrunde nicht aufgegeben haben ;)

Als Fazit kann ich nur sagen: wir sind mit dem System in der jetzigen Form sehr zufrieden, läuft prima.

Gerade das spannende Match gegen unseren Dauerverfolger Fafnirs Jünger, das wir aufgrund der taktisch geprägten Aufstellung 3:4 knapp und torarm gewonnen haben, hat uns den Einfluss der Taktik bestätigt. Man kann "zumachen" und auf Zweikampf gehen und man kann aber auch die Passwege der Drachen bis zu einem gewissen Grad beeinflussen.

Bis wir soweit waren, daran zu glauben, haben wir allerdings auch viel probiert und haben quasi ständig umgestellt. Mein Tipp an die zur Zeit Unzufriedenen:

1. Solange man nicht extrem überlegen ist, ist jedes Spiel relativ offen
2. Es kommt dann auf die Taktik an, beobachtet also die Passwege der Drachen und
3. Probiert einfach total verschiedene Aufstellungen durch

Meinen ehrlichen Glückwunsch übrigens an AgRW zum Meistertitel, toll gemacht.

Wir müssen nur noch kurz durch die 2. Liga, dann kommen wir ihn bei euch abholen :thumbsup: *Spontaner-Anfall-von-Größenwahn*
MaDs: Most agressive Dragball squad (1. Liga)

Diana- Mittelfeld aussen / Flügelstürmer 1. Mannschaft
Rezident - Flügelstürmer 2. Mannschaft

Beiträge: 1 075

Wohnort: Rider-Arena

Beruf: Dragballtrainer

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 24. August 2009, 21:57

Ich habe bei meinem heutigen Spiel eine interressante entdeckung gemacht (Rider vs FeDra).

Und zwar hat Ferox Draconis ohne abwehrdrachen gespielt, wir (also Rider) mit zwei Angriffsdrachen.
Außerdem hatten wir in der Abwehr von Rider 2 angreifer gegen 2 abwehrer.

So nun haben wir aber beim rausspielen aus dem Tor mehrfach den Ball an den Gegner verloren, der gegner aber(der keine abwehrdrachen hat) hat beim rausspielen ausm Tor weniger oft den ball verloren wie wir!!!! Das finde ich sehr bedenkenswert! Ich denke, dass da die warscheinlichkeit, das Bälle abgefangen werden sogar höher sein müsste, wie wenn abwehrdrachen da sind.
Natürlich spielt da auch noch ein glücksfaktor mit, aber der sollte vielleicht in dem fall etwas überabeitet werden

Ist noch was unklar? hab des jetzt n bischen umständlich geschrieben ...

Hier der Link zum Spiel:

http://serv.endoftheinternet.org/dragbal…back.php?id=624 (animiert)

oder

http://www.dragosien.de/?t=game_details&id=624&chapter=
Ю@&ø§ỉ€/\/ †}{€ ߀§† &@(V)€ €\/€®!
Theorie ist, wenn man alles versteht, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum.
Bei mir ist Theorie und Praxis vereint nichts funktioniert und keiner weiß warum.


MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 452

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 24. August 2009, 22:09

Und zwar hat Ferox Draconis ohne abwehrdrachen gespielt, wir (also Rider) mit zwei Angriffsdrachen.
Außerdem hatten wir in der Abwehr von Rider 2 angreifer gegen 2 abwehrer.

So nun haben wir aber beim rausspielen aus dem Tor mehrfach den Ball an den Gegner verloren, der gegner aber(der keine abwehrdrachen hat) hat beim rausspielen ausm Tor weniger oft den ball verloren wie wir!!!! Das finde ich sehr bedenkenswert! Ich denke, dass da die warscheinlichkeit, das Bälle abgefangen werden sogar höher sein müsste, wie wenn abwehrdrachen da sind.
Natürlich spielt da auch noch ein glücksfaktor mit, aber der sollte vielleicht in dem fall etwas überabeitet werden


Die Entdeckung hättest du aber auch schon eher machen können, dies haben ja nun schon einige Spiele belegt.

Und wurde von mir/uns auch schon vor Wochen "kritisiert" und ein entsprechender Änderungsvorschlag eingebracht: Dragballberechnungsreform
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

44

Dienstag, 25. August 2009, 11:37

Hallo zusammen,

ich möchte meinen Senf jetzt gern auch noch dazu abgeben ^^

In der Hinrunde haben wir, Drachenwächter, 7 von 9 Spielen gewonnen. In der Rückrund 1 von 9 Spielen... ;(
Gegen Urax, einen relativ starken Gegner haben wir gewonnen, gegen die um einiges schwächeren Teams haben wir teilweise haushoch verloren. Die Aufstellung/Taktik mit und ohne direkter Drachendeckung variiert.
Soll also heißen, dass der eingerechnete Glücksfaktor nicht auf unserer Seite war? ?(

Da ich mit dem Programmieren und der Ausführung von einem so tollen Spiel wie Dragosien leider gar nix am Hut (oder besser gesagt keine Ahnung habe), bitte ich einfach nochmal das ganze irgendwie.... naja ausgeglichener... zu gestalten.
Also ich will nicht das immer der stärkere gewinnt, das wär ja auch echt langweilig und man bräuchte kein DragBall-Turnier veranstalten.

Wenn es interessiert hier unsere Spiele:
Auswertung der Spiele

Ach ja... Bin gespannt auf die Auswertungen der Rückrunde. :thumbsup:

45

Dienstag, 25. August 2009, 16:26



In der Hinrunde haben wir, Drachenwächter, 7 von 9 Spielen gewonnen. In der Rückrund 1 von 9 Spielen... ;(
Gegen Urax, einen relativ starken Gegner haben wir gewonnen, gegen die um einiges schwächeren Teams haben wir teilweise haushoch verloren. Die Aufstellung/Taktik mit und ohne direkter Drachendeckung variiert.
Soll also heißen, dass der eingerechnete Glücksfaktor nicht auf unserer Seite war? ?(

Doch, war da, beim Spiel gegen uns...... :P :P :P :P :P :P :P :P :thumbsup: :thumbsup:
Pitti

46

Freitag, 9. Oktober 2009, 16:55

Langsam wirds lächerlich mit dem Glücksfaktor im Dragball

Also wir (Die Erben von Atlantis) haben heut ein spiel gegen eine andre Gilde und obwohl wir eine Strategie fahren die gut ist, unsere Drachen sehr gut in Form sind und auch auf den wichtigen Positionen viel mehr Punkte haben, haben wir 4 Tore rein bekommen und nur 1 geschossen. Deren Angreifer haben 200 Punkte weniger als unser Torwart und haben 4 von 5 Bällen versenkt. Unseren Drachen wird der Ball von Drachen mit 100 Punkten weniger aufm Feld weg genommen und dann wird vom Mittelfeld außen ein Tor geschossen und usere Bälle landen nichmal von direkt vrom Tor im Tor und meistens kommts nichmal dazu weil der eine Außenverteidiger den Ball immer wieder den Drachen in der Mitte, wer weiß wie, weg nimmt.

Wenn ihr mich fragt ist der Glücksfaktor um einiges zu hoch eingestellt.

Kommen wir auchmal zur Fitness der Drachen im Spiel:
Bei jeden Drachen steht ja die Spielfitness da wenn man bei den Kommentatoraussagen auf den Namen bleibt. Gestern hatten wir gegener bei denen war diese Anzeige bei 50 und noch niedireger und die haben trotzdem Tore gegen einen 200 Punkte stärkeren und top fitten Torwart geschossen.
Hat die Fitness jetzt doch keinen Einfluss und ist nur Zierde oder hat der doch was mit was zu tun?

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 452

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:29

Für ein Auswärtsspiel mit so einer schlechten Mannschaftstaktik, habt ihr euch doch noch ganz gut geschlagen mit der 8:10 Niederlage.

Aber manschmal hat man einfach Pech und der Gegner trifft mit jedem Schuss, solche Spiele gibt's. Nur wenn es die Regel wird, ist es bedenklich.

Das wäre jetzt der Punkt, den ihr bei euren Freundschaftsspielen Mal anschauen müsstet.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

48

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:52

WIE OFT DENN NOCH? ;( ;( ;(

Die Fitness ist schon bei 100% wenn der Smiley überall lächelt...da reichen schon um die 10 Punkte... ;(
Member des VgGD (Verein gegen Glücksfaktor der Drachenzucht). :D
Meine Wünsche:
- Stark verringerter Glücksfaktor bei Werteverteilungen von Eiern - teilweise Selbstbestimmung.
- Keine zufällige Reduzierung/Erhöhung von Werten bei Steigerungen.
-"Eiermarkt" - Möglichkeit zum Tauschen von Eiern schaffen.


Taralas

unregistriert

49

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:53

WIE OFT DENN NOCH? ;( ;( ;(

Die Fitness ist schon bei 100% wenn der Smiley überall lächelt...da reichen schon um die 10 Punkte... ;(
Du weisst aber schon, dass im Spiel der grüne Balken angezeigt wird und nicht der Wert vor dem Smilie?

50

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:54

Mr. B. DU hast dich derbe verdacht.

Es gibt eine unabhängige Fitness im Dragball, die ist am Anfang auf 100 und sinkt und steigt nach einen bestimmten Muster.
Normal ist die bei Anfang immer auf 100, aber bei dem einen unsrigen spiel war die bei den Gegner unter 50

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



51

Freitag, 9. Oktober 2009, 21:17

oh, ist das nicht, was ich dem drachen mühevoll raufmassiere? :S
efeu
mit dem alten Hibbitch und einer Horde von Senioren und Jungspunden :love:

MaDS


ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 9. Oktober 2009, 21:53

nein, ich glaub eher nicht, efeu... ^^

bisher hat jeder drache, bei dem ich drauf geachtet habe, zu spielbeginn 100 % (oder punkte oder was auch immer...) gehabt - nur während des spiels sinkt diese zahl unterschiedlich schnell & ich verstehe leider noch nicht wirklich, warum das so ist?!
ich mein, dass sie bei jedem ballkontakt sinkt ist schon klar, aber was dafür ausschlaggebend ist, ob sie um zb 4, 7 oder 10 punkte fällt, würd ich gern mal wissen... hat da jemand zufällig ne theorie anzubieten? :whistling:


taralas, bist du da sicher:

Zitat

dass im Spiel der grüne Balken angezeigt wird

mahadevis werte waren ein paar mal wirklich tief gesunken, aber ich kann mich nicht dran erinnern, dass der grüne balken danach auch so weit unten war :huh: ... genaugenommen kann ich mich nichtmal dran erinnern, dass er überhaupt jemals während eines spiels gesunken wäre! ?(
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 452

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 9. Oktober 2009, 22:04

Also kurz einmal zur Erklärung:

Zu Beginn hat jeder Drache die Anzahl an Fitness Punkten, die der Drache auf dem Fitnessbalken aufweist.
Ist der Balken also nicht grün bei 100%, dann startet der Drachen auch mit weniger Fitnesspunkten als der Maximalanzahl von 100.

Das Spiel an sich hat aber keinerlei Einfluss auf den Fitnessbalken in der Drachenzucht, sondern dieser wird nur innerhalb des Dragballspieles entsprechend seiner Aktionen gesenkt. Wäre dem nicht so und würden die Drachen ihre Fitness aus dem Spiel mitnehmen, dann bräuchten einige Wochen um wieder in den positiven Bereich zu kommen, denn -300 ist kein Zuckerschlecken.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 9. Oktober 2009, 22:19

...wieder was gelernt, danke manarchios! ^^
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

55

Samstag, 10. Oktober 2009, 02:08

ich hab mirtden animierten kampf auf endoftheinternet angesehen, und da sieht man, dass sie verschieden weit rennen und sich mehr oder weniger einsetzen. da muss es ja unterschiede im fitness-verlust geben. aber unter 50 (%?, P?) habe ich noch keinen gesehen bei den kämpfen.
efeu
mit dem alten Hibbitch und einer Horde von Senioren und Jungspunden :love:

MaDS


MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 452

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 10. Oktober 2009, 10:19

aber unter 50 (%?, P?) habe ich noch keinen gesehen bei den kämpfen.


Tja, das kann nur an zu wenigen Groundhopping Einsätzen liegen:

http://serv.endoftheinternet.org/dragbal…ball.php?id=545

Aber das ist nicht das Rekordspiel, welches ich meinte, das finde ich nicht auf die Schnelle (hier nur -125).
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

57

Samstag, 10. Oktober 2009, 12:44

Zu Beginn hat jeder Drache die Anzahl an Fitness Punkten, die der Drache auf dem Fitnessbalken aufweist.
Ist der Balken also nicht grün bei 100%, dann startet der Drachen auch mit weniger Fitnesspunkten als der Maximalanzahl von 100.
@ Furai...das hier meinte ich :D
War vielleicht etwas "unkomplett" definiert ^^
Member des VgGD (Verein gegen Glücksfaktor der Drachenzucht). :D
Meine Wünsche:
- Stark verringerter Glücksfaktor bei Werteverteilungen von Eiern - teilweise Selbstbestimmung.
- Keine zufällige Reduzierung/Erhöhung von Werten bei Steigerungen.
-"Eiermarkt" - Möglichkeit zum Tauschen von Eiern schaffen.


Thema bewerten