Du bist nicht angemeldet.

21

Montag, 9. November 2009, 07:52

Scram deine Statistik hat einen Fehler du berücksichtigst nicht das die Teams die die stärkeren Drachen haben meistens sich auch mehr mit Dragball beschäftigen und somit auch gut und passend zum Gegner auftsellen und somit die Spiele auch eher zu ihren gunsten entscheiden.
Um das wirklich zu Reproduzieren wieviel Glück nun dabei ist sollte man permanent mit einer festen Aufstellung spielen von beiden Manschaften.Dann kann man wohl ma nach 100 Spielen mit verschiedener Manschaftsstärke so langsam mal ne kleine Tendenz sehen.
Dank dem tollen Tool von dir Scram kamm man so langsam Anfangen damit und die ersten Erkentnisse sind nicht grad so schön.Aber um wirklich was festes zu sagen sind es meistens zu wenig Spiele.5 Spiele mit der selben Aufstellung von beiden Manschaften ist einfach dürftig.
Aber so über alle Aufstellungen hinweg die wir so abgefragt haben konnte man feststellen das bei fast gleichstarken Manschaften die Siegermanschaft mit mehr Toren gewonnen hat als die Manschaft die allein schon von ihrer Punktzahl deutlich überlegen war.Wie gesagt um das wirklich so zu bestätigen sinds noch zu wenig Spiele und wir haben auhc bestimmtnoch nicht jede Kombination abgefragt.Aber das ist was bei unseren recherchen so rausgekommen ist.Natürlich gibts auch Gegenbeispiele die das total wieder legen aber in der Summe was wir so bisher gesehen haben stimmte das.
Folgt dem Link und ihr kommt zu einer kleinen lieben süßen absolut umwerfenden einfach nur großartigen Drachendame.Calla I Naur

So hier der Link zu ihrem Bruder aus dem 1 Drachenei aus der 1er Zucht Callo I Naur

22

Dienstag, 10. November 2009, 21:50

Heute haben wir gerade so gegen eine viel schwächere Mannschaft 7:7 gespielt.
Der Unterschied zwischen den Summen der bei den Mannschaften von den Drachen war ca. 1200.
Bei so einem Unterschied müssten wir die eigentlich zertrampeln wenn die Stärke viel Einfluss hätte.
Aber da sieht man wieder, dass das Glück eine sehr großße und meiner Meinung nach eine zu große Rolle spielt.
Ich findde das kann eigentlich nicht sein.

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 429

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 10. November 2009, 22:03

Gebt doch bei solchen Spielen immer gleich den Link zum Spiel an, am besten zu der Analyse von Scram.
Dann kann man auch etwas dazu sagen.

Aber prinzipiell gilt wie immer, ein Spiel ist ein Spiel. Konstanz zeichnet die besseren Mannschaften aus.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

25

Mittwoch, 11. November 2009, 19:54

also das man MAL gegen schwächere verliert ok das verkraftet man aber wenn ich sowas sehe wie die 6 tore intereinander oder den link von thunderdragon und dazu meine eigenen erinnerungen rauskrame und auch die erfahrung von jetztigen spielen dann sehe ich das der glücksfaktor wieder zu hoch ist allerdings scheint dieser jeweils bei der stärksten mannschaft einer gruppe rauszufallen diese gewinnt mit fast jeder aufstellung auch bei geringen Punkteunterschieden jedes Spiel!
Meine Dragballstars:

L1ll1 :!: und D4phn3 :!: RIP meine gelöschten Babies ;(

26

Mittwoch, 11. November 2009, 20:28

joa wenn man mal gegen ne schwächere verliert is ja noch ok aber nich andauernd, und so 4 Plätze verliert.
Aber ich finde auch, dass das Glück eine viel zu große Rolle spielt

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. November 2009, 21:20

Naja, nen richtigen Frust hab ich mir in unseren beiden letzten Partien auch geholt. Da kriegt man ne Packung gegen deutlich schwächere Teams - so als ob alles, was man sich über Aufstellungen im Laufe der Zeit zusammen gereimt hat ganz bewusst ad absurdum geführt werden sollte. Also die Freude am Spiel kann man dabei definitiv verlieren - vor allem, wenn man meint, in der Aufstellung alles richtig gemacht zu haben... *knurr*

Glück ist ja schön und gut, aber wenn der schwächere Gegner mit der doppelten Anzahl an Toren davon kommt, dann ist das kein Glück, sondern einfach nur ungerecht einseitig.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. November 2009, 21:26

allerdings scheint dieser jeweils bei der stärksten mannschaft einer gruppe rauszufallen diese gewinnt mit fast jeder aufstellung auch bei geringen Punkteunterschieden jedes Spiel!

also mal abgesehen davon, dass es in den 15 gruppen nur 5 mannschaften gibt, die bisher alle spiele gewonnen haben, glaubst du doch wohl nicht wirklich daran, dass der glücksfaktor für die jeweils stärkste mannschaft abgeschaltet / anders berechnet wird als für alle anderen, oder...?!? ;)
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

29

Mittwoch, 11. November 2009, 21:55

ich seh´s irgendwie von einer anderen sicht und bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege:

am anfang von dragball,war der glücksfaktor zu hoch. daraufhin haben sich alle beschwert und loren hat den glücksfaktor runtergeschraubt. das fanden dann die meisten okay. jetzt finden viele den glücksfaktor wieder zu hoch.

was ich nicht versethe,wieso es vorher viele gut fanden und jetzt nicht mehr. dass loren den glücksfaktor aufs alte behoben hat glaube ich nicht.
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

30

Donnerstag, 12. November 2009, 14:12

ist ja meine erste liga und bisher war alles ganz gut nur die letzten spiele waren sehr schlecht

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. November 2009, 19:02

Ein wunderschönes Beispiel zum Thema "reine Glückssache" - Ein Spiel aus der 4. Liga:

Shadow Dragons Knight - Drachen im Weltall II

Beide spielen mit exakt gleicher Aufstellung, Aber "Drachen im Weltall II" haben fast doppelt so viele Punkte. Auf jeder Position sind sie stärker. Es stehen lediglich 1.762 gegen 3.056 Punkte.
Eine klare Sache, sollte man meinen...
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coheed« (19. November 2009, 20:26)


Adarius

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Hannover

Beruf: Sündenbock

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. November 2009, 20:26

auch im richtigen Leben verlieren starke Mannschaften gegen weit aus schwächere. Wäre das nicht so, könnte man die Wettbüros und Stadien schließen :D

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 19. November 2009, 20:48

Klar. Der Kommentar musste kommen und hat bis zu einem gewissen Grade seine Relevanz. Aber das hier ist objektiv gesehen zu krass und jeder, der Millionen für die Steigerung seiner Drachen ausgegeben hat fühlt sich da schon ein wenig verschaukelt.

Schön ist dabei, dass die gern bemühte überlegene Taktik des Schwächeren hier definitiv keine Rolle spielen KANN.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


34

Donnerstag, 19. November 2009, 20:54

wirklich da hat coheed vollkommmen recht gleiche taktik und fast doppelter punktevorsptung und trotzdem 4 punkte rückstand ist wirklich SEHR KRASS also 1 tor rückstand oder unentschieden wären schon krass bei dieser zusammenstellung aber naja was soll man machen irgendwie interessiert es niemand das die glückszahlen zu hoch gestellt sind oder wie sonst konnten in diesem Spiel 4 gegentore geleistet werden ???

MS gegen BLUE
Meine Dragballstars:

L1ll1 :!: und D4phn3 :!: RIP meine gelöschten Babies ;(

35

Donnerstag, 19. November 2009, 20:55

Wettbüro???
Das wäre doch noch ne geile Sache 8o
Jeder könnte zur Hauptstadt ins Wettbüro gehen und auf ein Spiel setzen.
Werde das jetzt mal in der Sufu eingeben und wenn nichts kommt nen neuen Thread aufmachen.
Da geht bestimmt einiges ^^
Danke für den Tipp Adarius
Die drei von der Tankstelle:
Freki Geri Hugin

36

Donnerstag, 19. November 2009, 20:58

Das wurde schon meherere Male angesprochen.

Wie wäre es mit so sachen wie "Motivationstrainer" die man für x Rohstoffe engagieren bzw. "ausbauen" kann :D
Member des VgGD (Verein gegen Glücksfaktor der Drachenzucht). :D
Meine Wünsche:
- Stark verringerter Glücksfaktor bei Werteverteilungen von Eiern - teilweise Selbstbestimmung.
- Keine zufällige Reduzierung/Erhöhung von Werten bei Steigerungen.
-"Eiermarkt" - Möglichkeit zum Tauschen von Eiern schaffen.


37

Dienstag, 5. Januar 2010, 15:24

Ich denke ich gebe jetzt einfach auch mal meine Meinung ab:
bis zu den Aufstiegsspielen fand ich alles in Ordnung (Glücksfaktor) aber bei den Aufstiesspielen war es schon komisch, den wir spielten nur zu sechst (wir hatten nicht ausgeholfen!!!!, haben aber das Update mit den 21 Tagen übersehen) und verloren das erste spiel 6:11. Das war OK, den wir spielten ja nur zu sechst. Doch beim Rückspiel spielten wir wieder zu sechst und gewannen 11:6.

Was ich damit sagen will:
es ist schon komisch wie viel Glück da im spiel ist.

Thema bewerten