Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

101

Donnerstag, 29. April 2010, 23:24

Und dieses Spiel ist für mich der Witz des Tages und unterstreicht die immer noch verbesserungswürdige Einstellung.

http://serv.endoftheinternet.org/dragbal…ll.php?id=20237
vieleicht hat das dragballsystem einen 1000punkte bug
und ein 1500 tordrache wird vom system als 500er gewertet :?:
vorbild ist dabei der berühmte jahr 2000 Milleniumbug :!:

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 452

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

102

Donnerstag, 29. April 2010, 23:31

Oder es lag an der Fitness, den Seppina hatte nur 59.
Aber das wäre dann wohl der erste Drache bei dem das Auswirkungen hätte.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

103

Donnerstag, 29. April 2010, 23:43

Fitness hat wohl Auswirkung... Ich hab selbst ziemlich gestutzt als ich mal ne Analyse drüber hab laufen lassen. (Passquote gruppiert nach fitness)

Ich versuche das bei Gelegenheit nochmals Nachzustellen.

Taralas

unregistriert

104

Freitag, 30. April 2010, 04:24



Und dieses Spiel ist für mich der Witz des Tages und unterstreicht die immer noch verbesserungswürdige Einstellung.

http://serv.endoftheinternet.org/dragbal…ll.php?id=20237
vieleicht hat das dragballsystem einen 1000punkte bug
und ein 1500 tordrache wird vom system als 500er gewertet :?:
vorbild ist dabei der berühmte jahr 2000 Milleniumbug :!:
Drei freie Stürmer gegen 1 Abwehrdrachen und den Tordrachen. Da finde ich die Ausbeute schon fast in Ordnung, denn bei 3:1 sollte fast jeder Wurf sitzen, egal um wieviel Besser der Gegner ist. Die spielen sich halt so lange den Ball zu, bis der Tordrache falsch steht.

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 452

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

105

Freitag, 30. April 2010, 04:47

Und was machen dann drei gute Drachen?
Schießen 300 Prozent?

Nein, ein Kreisklassedrache sollte nen Toptordrachen nicht bei jeder Gelegenheit überwinden können, egal wieviel andere Kreisklassedrachen ihn unterstützen.
Denn der Schuss ist trotzdem ein Witz für nen Klasse Keeper.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

106

Freitag, 30. April 2010, 07:25

Zitat

Drei freie Stürmer gegen 1 Abwehrdrachen und den Tordrachen. Da finde ich die Ausbeute schon fast in Ordnung, denn bei 3:1 sollte fast jeder Wurf sitzen, egal um wieviel Besser der Gegner ist. Die spielen sich halt so lange den Ball zu, bis der Tordrache falsch steht.


Du meinst eher, die daddeln so lange hin und her, bis der Gegner es endlich schafft, den Ball wegzunehmen, wenn man den doofen Glücksfaktor gegen sich hat ;)
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

107

Freitag, 30. April 2010, 10:32

Mal ganz davon abgesehen das es sinnlos ist Änderungswünsche an solchen Extremspielen fest zu machen.

Warum? Das ist simpel, es bleiben immer 1-2% (die genaue Höhe weiß ich gerade nicht) Siegchance selbst wenn man Punktemässig krass unterlegen ist, und da es da "nur" etwa +100% Punkte mehr waren könnten es auch 3% Siegchance gewesen sein. :D


Es gibt jede Saison tausende Spiele, klar das da auch regelmässig solche Extreme bei sind. :thumbup:

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

108

Freitag, 30. April 2010, 12:47

Drei freie Stürmer gegen 1 Abwehrdrachen und den Tordrachen. Da finde ich die Ausbeute schon fast in Ordnung, denn bei 3:1 sollte fast jeder Wurf sitzen, egal um wieviel Besser der Gegner ist. Die spielen sich halt so lange den Ball zu, bis der Tordrache falsch steht.
Seh ich genauso
Nein, ein Kreisklassedrache sollte nen Toptordrachen nicht bei jeder Gelegenheit überwinden können, egal wieviel andere Kreisklassedrachen ihn unterstützen.
Denn der Schuss ist trotzdem ein Witz für nen Klasse Keeper.
Die schwächere Mannschaft hat durch eine bessere Aufstellung im Sturm das Spiel gewonnen....taktisch glücklich gewählt^^
Nur durch den Punktevorteil der Heimmanschaft ist die Niederlage nicht höher ausgefallen, mit mehr Glück hätten sie auch gewinnen können. Was will man mehr? :D

PS: Scram stellst du die Passquote in Abhängigkeit zum Fitness public oder ist die Analyse nur für dich?

109

Freitag, 30. April 2010, 12:52

Was ich interressant finde ist das das Orakel mir sowas ausspuckt:

Zitat von »Orakel von Dragelphi«

XXXooXoXXoX:XoXoXooXXXX
Das Orakel von Dragelfi meint: die Chancen auf einen Sieg der Heimmannschaft stehen bei 74 zu hundert, die auf ein Unentschieden 4 zu hundert und auf eine Niederlage 22 zu hundert. Zumindest dann, wenn beide Mannschaften gleich stark sind.

Es fallen im Durchschnitt etwa 13:9 Tore.


Zitat von »Orakel von Dragelphi«

XoXXooXXXoX:XoXoXooXXXX
Das Orakel von Dragelfi meint: die Chancen auf einen Sieg der Heimmannschaft stehen bei 67 zu hundert, die auf ein Unentschieden 8 zu hundert und auf eine Niederlage 25 zu hundert. Zumindest dann, wenn beide Mannschaften gleich stark sind.

Es fallen im Durchschnitt etwa 13:9 Tore.

Dabei sind nur die seiten vertauscht, warum dann aber so unterschiedliche Siegchancen?


heimmannschaft = 2x anstoss? ausserdem sind es "nur" 7% Unterschied :>

Fitness hat wohl Auswirkung... Ich hab selbst ziemlich gestutzt als ich mal ne Analyse drüber hab laufen lassen. (Passquote gruppiert nach fitness)

Ich versuche das bei Gelegenheit nochmals Nachzustellen.


Ich wäre auch daran interessiert, sieh SyLBer. :D

Beiträge: 1 075

Wohnort: Rider-Arena

Beruf: Dragballtrainer

  • Private Nachricht senden

110

Freitag, 30. April 2010, 13:07

Zitat von »poink«

heimmannschaft = 2x anstoss? ausserdem sind es "nur" 7% Unterschied :>


Nein, die seiten wurden nur bei der heimmannschaft vertauscht (und nicht heim und gast vertauscht), und die Gastmannschaft hat eine symetrische aufstellung, das heist ob ich jetzt links der rechts aufstelle sollte keinen unterschied machen, tut es aber und zwar einen 7% Unterschied
Ю@&ø§ỉ€/\/ †}{€ ߀§† &@(V)€ €\/€®!
Theorie ist, wenn man alles versteht, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum.
Bei mir ist Theorie und Praxis vereint nichts funktioniert und keiner weiß warum.


ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

111

Freitag, 30. April 2010, 14:21

Dabei sind nur die seiten vertauscht, warum dann aber so unterschiedliche Siegchancen?
vielleicht liegt es ja daran, dass die einzelnen drachen beider mannschaften unterschiedlich hohe dragballwerte haben?
und wenn dann zb ein starker stürmer gegen einen starken verteidiger spielt, dann kann er eben nicht so viele tore erzielen wie gegen einen schwächeren ...?!

(oder beachtet das orakel die individuellen punktzahlen garnicht?... in diesem fall betrachtet meinen kommentar bitte als gegenstandslos... :whistling: )
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

Beiträge: 1 075

Wohnort: Rider-Arena

Beruf: Dragballtrainer

  • Private Nachricht senden

112

Freitag, 30. April 2010, 14:24

Zitat von »Orakel von Dragelphi«

Zumindest dann, wenn beide Mannschaften gleich stark sind.

Das orakel rechnet immer mit genau gleich starken drachen ;)
Ю@&ø§ỉ€/\/ †}{€ ߀§† &@(V)€ €\/€®!
Theorie ist, wenn man alles versteht, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum.
Bei mir ist Theorie und Praxis vereint nichts funktioniert und keiner weiß warum.


113

Freitag, 30. April 2010, 14:27

Nein, die seiten wurden nur bei der heimmannschaft vertauscht (und nicht heim und gast vertauscht), und die Gastmannschaft hat eine symetrische aufstellung, das heist ob ich jetzt links der rechts aufstelle sollte keinen unterschied machen, tut es aber und zwar einen 7% Unterschied
Es orakelt schon richtig(sinds nicht 4%?), also es ist einleuchtend was es rausspuckt...

114

Freitag, 30. April 2010, 19:54

Also ich muss Mana Recht geben (das ich sowas mal schreibe^^):

Trotz der Aufstellung sollte eine soo überlegene Mannschaft IMMER gewinnen, außer sie spielt ohne Torwart oder Abwehr...

115

Samstag, 1. Mai 2010, 09:46

ich finde ihr überwertet die orakel pozente,
wenn ich tomatenschaf richtig verstanden hab rehnet das orakel einfach nur 100 spiele durch und gibt dann den mittelwert zurück. und 100 ist ja für eine wirklich genaue vorhersage noch recht wenig. so wie ihr hier diskutiert könnte man annehmen das ihr erwartet, das nach 100 würfen mit einem würfel immer die gleiche summe von genau 350 rauskommt oder nach 100 würfen mit ner münze immer genau 50 mal kopf und 50 mal zahl kommt...

wenn das orakel 1000 spiele durchrechnen würde könnte man es etwas ernster nehmen, aber so wie es jetzt ist muss man das ergebniss immer mit dem gesunden menschenverstand kombinieren ^..^ soll ja auch spannend bleiben

116

Samstag, 1. Mai 2010, 11:01

auch sollte berücksichtigt werden das die größere manschaftsstärke nicht berücksichtigt wird
und auch nicht auschlaggebend sein muß :!:
will sagen wenn ein top drache nicht angespielt wird nutzen seine ganzen punkte nix :D

117

Samstag, 1. Mai 2010, 12:58

Und dann gab es da noch den Statistiker der im Fluss ertrank der nur durchschnittlich 40cm tief war...
Member des VgGD (Verein gegen Glücksfaktor der Drachenzucht). :D
Meine Wünsche:
- Stark verringerter Glücksfaktor bei Werteverteilungen von Eiern - teilweise Selbstbestimmung.
- Keine zufällige Reduzierung/Erhöhung von Werten bei Steigerungen.
-"Eiermarkt" - Möglichkeit zum Tauschen von Eiern schaffen.


118

Sonntag, 2. Mai 2010, 11:58

Eh ich glaub ich muss nun doch mal meinem Gram hier Luft verschaffen... Schaut euch mal bitte die Manschaft "Postapokalyptische Reiter" aus der Gruppe 15 an...

Wir haben mitlerweile Punktetechnische mit ABSTAND die stärkste Manschaft der Gruppe und haben auch ständig unsre Aufstellungen an die Gegner angepasst (so dass das Orakel für uns gesprochen hat). TROTZDEM haben wir ständig gegen schlechtere Manschaften verloren und das obwohl der Punkteabstand teilweise beträchtlich war und es wirklich viel zu oft vorgekommen ist. So mussten wir bis zuende bangen, das wir überhaupt noch in die Relegationsspiele kommen. Auch im letzten Spiel (Spieltag 22) sind wir gegen die wesentlich schelchteren Mystery Ant Dragons II (Platz 1.) angetreten und haben trotz überlegener Aufstellung und Punktestärke wieder einmal verloren. Aber nichtnur gegen solche Kaliber haben wir verloren, sondern auch gegen die drei Absteiger aus unserer Gruppe haben wir alberner Weise verkackt, obwohl die kaum die hälfte an Punktestärke aufweisen können und auch keine Aufstellungsvorteile hatten.

Das gleicht mitlerweile einem kompletten Random Spiel, bei dem man nicht mal mehr durch Punktestärke und Aufstellung auf ein absehbares Ergebnis kommt.

Entweder das Spielsystem wurde hier noch mehr verwillkürlicht, oder wir hatten diese Saison einfach nur albern viel Pech.

Das war Zuletzt wirklich mehr als nur frustrierend.

119

Sonntag, 2. Mai 2010, 12:38

Da kann ich dir nur zustimmen, teus. Entweder blicken wir es nicht oder es ist so, wie du sagst ein Random Spiel. Mal schauen, wie das in der Relegation wird (in der ich mir garantiert nicht die Mühe machen werde, den Gegner zu analysieren und entsprechend aufzustellen, lieber spiele ich 7 aus 11 Lotto).

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 298

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

120

Sonntag, 2. Mai 2010, 12:43

Da muss ich aber jetzt doch mal grinsen, wesentlich schlechter.....ihr habt 382 Punkte mehr gehabt als wir und wenn du mal den Saisonverlauf beguckst, teus, wirst du merken, dass zwei Drachen, die weit über 600 Punkte liegen, dort gar nicht mitspielen. Also stell uns nicht hin, als wären wir völlig zu Unrecht mit 19! Punkten Abstand Erster geworden.

Und was eure Aufstellung betrifft, 20 mal in Folge mit der gleichen Aufstellung anzutreten und dann am Schluß dreimal Stürmer die Seiten wechseln zu lassen, kann man ja nun nicht unbedingt als "an den Gegner angepasst" nennen. Das war eher so, dass man sich gut bei euch anpassen konnte und ihr deswegen das ein oder andere Spiel verloren habt. ;)

Euer Stürmerwechsel von 11 auf 9 im letzten Spiel, hat nun dazu geführt, dass dieser frei stand und genug Tore hat er ja auch geworfen, nur hatten wir auch einen freien Stürmer und dann halt das Quentchen Glück, denn die 382 Punkte Unterschied sind total unerheblich.

Thema bewerten