Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Juni 2010, 22:19

die fussball wm

hallo freunde,

ich schau nicht oft fussball, aber ne wm lässt man sich selten entgehen. die letzte war ein richtig gutes ding und hat ne menge spass gebracht. diese aktion hier, hier wird ja richtig guter fussball geboten, aber so langsam gehen mir diese tröten auf die nerven. könnte man sich nicht zusammenraufen und diese dinger verbieten?

selbst wenn deutschland weiter kommt .. ich hab jetzt schon keine lust mehr darauf, diese scheiss tröten sind das allerletzte .. echt schade, dass die wm so ätzend wird.

ich werde wohl diese wm boykottieren, weil es echt keinen spass mehr macht. schade, aber diese kacktröten vernichten alles, worauf man sich gefreut hat.

ich hoffe, da ich mir nur wm- bzw. em-spiele ansehe, das war das letzte mal, dass ich mir so einen scheiss antun muss. ich hab nichts gegen afrika, aber diese tröten sind untragbar.

nächste wm bitte wieder in europa oder amerika, aber diese durchgeknallten afrikaner braucht hier wirklich keiner.

das gibt nur nen hörsturtz und wenn sie noch so freundlich sind, das geht garnicht .. arme wm


gruss

Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Juni 2010, 22:37

also jeder schwarzafrikaner ist mir lieber, als so ein Gesülze von Dir. Unterste Schublade :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

3

Samstag, 12. Juni 2010, 22:52

guck dir doch die wm zuhause an, dann hast du auch solche probleme nicht
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 266

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Juni 2010, 22:57

Seloh, es geht ihm nicht darum, dass da Leute um einen Fernseher stehen und tröten, sondern dass in den Stadien alle diese unsäglichen Vuvuzelas haben, die jegliche Stimmung platttröten, weil sie so laut sind und man das bei einer Fernsehübertragung nur los wird, indem man den Ton abstellt.

Diese Tröten gehören übrigens nicht zum afrikanischen Kulturgut, die wurden erst vor ein paar Jahren dort "eingeschleppt".

5

Samstag, 12. Juni 2010, 23:38

werd morgen mal drauf achten,wenn deutschland spielt.
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

6

Samstag, 12. Juni 2010, 23:39

danke cornflake, dass wenigstens du verstanden hast, worum es mir ging ..

deine beiden vorredner sollten vielleicht lieber meinen text richtig lesen, bevor sie sich äussern.

ich habe nichts gegen afrikaner, ich habe nichts gegen irgend jemanden auf der welt .. ich habe was gegen diese tröten ..

diese dinger verunglimpfen jede möglichkeit auf ein schönes fussballspiel, weil:

1. sie lassen keine fan-gesänge zu (ok, sie lassen sie zu, aber man hört sie nicht)
2. eine wm (siehe die letzte) war wunderbar, weil man einen tor-ruf hören konnte (bei 131 dezibel lautstärke dieser komischen tröten, hörst du nüscht mehr, ausser diesem wunderschönen ...trööt)

weiter möchte ich hier nichts ausführen, ausser dem wunsch .. wer zahlt mir meine hno-rechnung :huh:


liebe grüsse
tacitus

7

Sonntag, 13. Juni 2010, 03:04

Stimmt, diese Vuvzelas sind wirklich nervtötend, da bin ich richtig froh, nicht in einem Stadion sein zu müssen. Verbieten oder verbannen wird man die wohl nicht können, aber die TV-Anstalten wären sicher in der Lage, dieses "Störgeräusch", welchs sich auf einem recht konstanten Level bewegt, herauszufiltern. Das funktioniert übrigens sehr gut bei Konzertübetragungen, F1-Rennen und anderen Live-Events, die einen Hintergundlärm haben.

Habe mir die ersten 20 Minuten des Eröffnungsspieles RSA-MEX angesehen, die anderen nur in der Zusammenfassung und werde wohl das heutige Deutschlandspiel auch nur nicht live verfolgen, da es über den Beamer und die 7.1-Anlage einfach unerträglich laut ist.

8

Sonntag, 13. Juni 2010, 13:14

also ich kann die teile auch nicht leiden... aber eher weil bei uns hinterm haus ne wiese ist, dahinter ist nochmal ne straße und die kinder da sind die hölle, ich will jetzt echt nicht rassistisch sein aber die türken und russen da sind unmöglich, man gewöhnt sich dran das sie meinen mitten unterm jahr einfach so ein feuerwerk machen zu müssen, an ihre ganzen knaller die ab und an hochgehen, aber atm ist es noch schlimmer.... dauernt dieses bescheuerte tröten, das ist nervtötend hoch 4 und man kann sie nichtmal wegen lärmbelestigung drankriegen weil es sonst noch heist man sei ausländer-bzw. kinderfeindlich, die spiele guck ich nicht, aber auch so nerven die teile

Malacay63

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Wohnort: Delmenhorst

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Juni 2010, 15:22

Hiho,

auch ich hasse die Tröten, die Spiele schau ich mir trotzdem an. Neben bei, ich habe 2 Bekannte die kommen aus Afrika die finden die Dinger auch zum ko... .

WNESL
Malacay63

ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Juni 2010, 15:23

also mich störts absolut nicht - weder bei der übertragung im fernsehen noch 'live'... :P

mein sohn & seine freunde haben auch welche, und wenn die jemand anmaulen würde, weil sie die dinger (zu einer 'normalen' tageszeit!) benutzen, dann fände ich das wenig prickelnd (mal vorsichtig ausgedrückt... :whistling: )

und von der idee, immer gleich alles verbieten zu wollen, was einen mal bisschen stört oder ungewohnt ist, halte ich auch mal gleich gar nix... :thumbdown:



so, und jetzt könnt ihr mich zerfleischen! :D
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

Yolalie

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Yolaliesien

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Juni 2010, 21:48


(...)
(zu einer 'normalen' tageszeit!)
(...)

und von der idee, immer gleich alles verbieten zu wollen, was einen mal bisschen stört oder ungewohnt ist, halte ich auch mal gleich gar nix... :thumbdown:



nunja, prinzipiell habe ich auch nichts gegen die dinger, bin auch nicht fürs generelle verbieten, aber... ich wohne in einer fußgängerzone und bin an jede menge lärm egal welcher art gewöhnt, aber diese teile sind an lautstärke durch nichts zu übertreffen und werden seid freitag rund um die uhr hemmungslos benutzt - das nervt schon arg... :wacko: :whistling:

(und jaaaa, mir ist klar, dass das natürlich nicht jeder tut, ich hab ja nur was gegen das DAUERNDE benutzen! :D )

12

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:23

habe mir grad das spiel angeguckt und ich muss so sagen, so nervig sind die dinger nicht. also was man da im fernseh hört ist auch nicht schlimmer, als was sonst da ist.

nervig sind die dinger nur, wenn man direkt in der nähe steht
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

13

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:43

machs besser :P
RESET 2010 meine Wünsche:

Reset der Stadt für alle! Nicht erst bei mehr als 16 Gebäuden.

Entfernung der Gildenansicht aus dem Spiel.

Einführung von Silber und Bronzemünzen.

Alle 2 Jahre einen Reset und nicht jedes Jahr.


mfg

14

Sonntag, 13. Juni 2010, 23:05

Radu hätte wohl solange den Transfermarkt manipuliert, bis die ganze WM mit einem Reset beendet worden wäre... ;)

Zu den Nervtröten: Da hat die Technik doch ein wenig geholfen und scheinbar wurden Pegelfilter eingesetzt. Was ich schlimmer als die Vuvuzelas fand, war dieser unnötig labernde Bela Rethy. Der Kerle würde ja auch alles besser können, zum Glück spielt der kein Dragosien. Oder vielleicht doch? Kann ja sein bei so vielen Multiaccounts... :evil:

15

Montag, 14. Juni 2010, 00:21

Irgendwie gibt es immer was zu meckern. Wenn es nicht das Spiel ist, sind es die Zuschauer.

Geiles Spiel, geile Kulisse, Südafrika mach weiter so!!!

"Der Verteidigungsminister ist aufgrund von Urheberrechtsverletzungen in Deinem Land nicht mehr verfügbar."

16

Montag, 14. Juni 2010, 06:48

Möchte dazu mal einen Teil aus Spiegel Online zitieren, weil es so köstlich beschrieben ist.

Zitat

[...]Inzwischen ist allen Opfern das Lachen im Halse stecken geblieben. Denn tatsächlich birgt das große Öööööööööööööööööö mit seinen bis zu 120 Dezibel Schalldruck vor Ort nicht nur erhebliche gesundheitliche Risiken, die im stets konsequenten Deutschland natürlich umgehend zu nachvollziehbaren Verboten führten, sondern verhindert auch so mancherlei: Die Kommunikation der Spieler untereinander, verbale Anweisungen der Trainer und - vielleicht das Schlimmste - das Erfassen der Stimmung des Publikums.

Denn statt Jubel und Flüche, Sprechchöre und Lieder hören wir Öööööööööööööööööööö.
Sonst nichts.

Man stelle sich vor, Henry dürfte mit den Händen reden!

Die Vuvuzela legt einen akustischen Teppich auch auf unser Gemüt. Schlimmer aber ist, dass sie eine Art Geheimwaffe darstellt: Während Südafrikas Team über sich hinauswächst, weil die Spieler offenbar längst auf telepathische Kommunikation umgestellt haben, soll es in anderen Teams Überlegungen geben, Gebärdensprache oder gefuchtelte Kurzsymbole wie beim American Football einzuführen.

Man stelle sich vor, was das bedeutet könnte. Selbst der berüchtigte Handballer Thierry Henry bekäme damit ein Alibi, wenn er seine bisher erfolgfreien Bleus mit kurzen Gesten gen Torerfolg und Finale wedelte: "Handspiel? Ne, ich hab nur mit meinem Nebenmann geredet!"

Ach so.
Es ist klar, dass verhindert werden muss, dass Henry wieder redet.[...]

ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 14. Juni 2010, 08:46

Während Südafrikas Team über sich hinauswächst, weil die Spieler offenbar längst auf telepathische Kommunikation umgestellt haben, soll es in anderen Teams Überlegungen geben, Gebärdensprache oder gefuchtelte Kurzsymbole wie beim American Football einzuführen.
...nunja, seit gestern abend wissen wir ja, dass es auch unsren jungs zumindest nicht zu schaden scheint! :thumbsup:
in diesem sinne:


trööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööö
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 14. Juni 2010, 11:12

Sorry, aber diese Diskussion ist so typisch deutsch, das mir wieder eingefallen ist, warum ich Spanien so liebe und froh bin ausgewandert zu sein. Der Deutsche steht im Ansehen hoch in Kurs in Spanien, aber spricht man mit Einheimischen so hoert man in ganz Spanien immer das Selbe. Deutsche haben einen Kopf wie ein Quadrat. Und da ist was dran. Alles muss reglementiert werden, kommentiert werden und Individiualität bitte nur so, das niemand auch nur anähernd behindert belÄstigt oder oder gar gefÄhrdet wird. Im Gleichschritt marsch.

Ich ärger mich da immer sehr drueber, weil es sind ja Gott sei Dank nicht alle Deutsche so, aber eben doch die meisten. Dem Deutschen fehlt einfach ein klein wenig Gelassenheit und Lebensfreude
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:11

um das fussball-thema mal in etwas freundlichere bahnen zu lenken...


liebe anwesende schweizer:

das war ja mal geil grade - respekt!!! :thumbsup:
ich freu mich für euch...
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:27

und das gegen die stolzen Spanier :S

Aber da ich dem Fussball eh nix abgewinnen kann, freu ich mich auch für die Schweizer. Ich wusste gar nicht das die auch Fussball spielen. Ich dachte immer die rühren nur im KÄse :D
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

Thema bewerten