Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Avialle

unregistriert

3 341

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:13

also langsam entwickel ich einen hass gegen die bahn und meinen klassenlehrer...

3 342

Mittwoch, 18. Januar 2012, 21:36

Wenn ich das jetzt so lese weiß ich was Kalypso meinte...
Logische Reinfolgen sehn anders aus...
Von den langen Sätzen fang ich nicht an...

Aber es kann nur besser werde :thumbsup:

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



Avialle

unregistriert

3 343

Mittwoch, 18. Januar 2012, 22:09

tja... wenn man im BIO kurs diskussionen führt, die außer dem lehrer, einem selber und dem anderen klassenstreber keine sau kappiert...
lustig

und wenn man dann noch ein kommi auf ne FF macht und da mit fachbegriffen um sich wirft und das wissen um den ablauf der Mitose + Meiose + richtigen bezeichnungen und noch anderen dingen vorraussetzt...
das war genugtuung pur
ich lass doch nicht auf mir sitzen, das ich unfug erzähle, ohne mich schlau zu machen und zu kontern :D :whistling:

Beiträge: 826

Wohnort: Bruchsal

Beruf: elendes Schandmaul

  • Private Nachricht senden

3 344

Mittwoch, 18. Januar 2012, 22:32

Bilanzen, Recht, Steuern, Fachkalkulation, Berufs.- und Arbeitspädagogik.... ich bin soooo tot und die Prüfung ist Ende März *kreisch* 8o
Meine Gilde: DREX
Besucht mich doch mal in Ravenbloodsien


3 345

Donnerstag, 19. Januar 2012, 07:23

warum haben (selbsternannte) Starfriseure eigentlich immer so bescheuerte Frisuren oder Kappen?
DEVA
Girls: Ghibli, Gailtalerin, Gvindi, Götterfünkchen, Grenouille, Gharra, Gfrett, Gauri die Goldene
Boys: Giacomo, Galerne, Gregale, Gending, Garibaldi, Gilderoy, Girolamo
Brüder gegen Schwestern
Hüterin der Geschichte: Giovanna
Schule: Gianduja, Grüne Flamme, Ei

3 346

Donnerstag, 19. Januar 2012, 07:35

Weil sie niemanden finden, der die Haare so genial macht wie sie selbst. Und sich die Haare selbst zu schneiden ist vermutlich etwas schwierig - logisch, oder? ;)
Bacteria is sometimes the only culture some people have.

3 347

Donnerstag, 19. Januar 2012, 10:35

umwerfende logik, sir! :thumbup:
das verzweifelte los von besonders guten frisören, massören und chirurgen.
efeu
mit dem alten Hibbitch und einer Horde von Senioren und Jungspunden :love:

MaDS


Avialle

unregistriert

3 348

Donnerstag, 19. Januar 2012, 16:23

alter...
diskussionen darüber, ob eineiige zwillinge das gleiche geschlecht haben können gibts zu genüge- sind ja echte zaunkriege teilweise
aber alle begründen es, das es sein kann, mit dem einen satz von wikipedia
auf der andern seite wird aber das Turner Syndrom eindeutig definiert...
widerspruch in sich
und ansonsten einfach keinen nachweis
und keine erklärung, wie das eine Y verloren gegangen sein soll... würde das so passieren, wies auf wikipedia steht, hätte der junge auch ne genmutation- XYY
das ist doch echt zum haare raufen :pinch:

3 349

Donnerstag, 19. Januar 2012, 16:30

Äh... Eineiige Zwillinge MÜSSEN das gleiche Geschlecht haben, sonst sind sie keine O.o
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

Avialle

unregistriert

3 350

Donnerstag, 19. Januar 2012, 16:54

das dachte ich auch
als erklärung kam, das bei der teilung der eizelle das Y-chromosom verloren ging, das mädchen also unter dem Turner Syndrom leide
Wikipedia, bei eineiigen zwillingen: In seltenen Fällen können eineiige Zwillinge verschiedene Geschlechter haben. Bei einer unvollständigen Teilung kann das Y-Chromosom verloren gehen. Das Kind ohne Y-Chromosom entwickelt sich dadurch zum Mädchen. Diese Mädchen leiden dann unter den Folgen des Turner Syndroms.

WARNUNG: jaja, kein diskussionstread oder tagebuch, ich weis. also wen es nicht interessiert, ignoriert es doch einfach

das war meine überlegung (mit meiner BIO lehrerin zusammen)
zur bildung der geschlechtszellen muss der diploide chromosomensatz (alle 22 chromosomen zweimal vorhanden + geschlechtschromosomen) auf einen haploiden halbiert werden, das passiert in der Meiose
da es ja nur ums geschlechtschromosomen geht...
gehen wir davon aus, das der fehler bei der spermienbildung vom mann liegt, ist beim turner syndrom so
wir haben also die zelle mit XY
in der prophase 1 lagern sich die chromosomen paarweise in der zellmitte an und werden dann in der 1. reifeteilung getrennt- 2 tochterzellen. eine mit X und eine mit Y
danach gehts wie bei der Mitose weiter und in prophase zwei lagern sich die chromosomen wieder in der zellmitte zusammen und werden bei der 2. reifeteilung am centromer in die zwei chromatiden getrennt
wie haben also 4 geschlechtszellen: X, X, Y, Y
das turner syndrom tritt auf, wenn bei der 2. reifeteilung was schief läuft, wir haben also: X, X, YY, 0 - das Y-chromoson wurde zwar in die chromatiden getrennt, aber nicht auf die tochterzellen getrennt verteilt
befruchtet jetzt die 0 spermie die eizelle mit dem X kern von der frau, haben wir ein mädchen mit dem 23. chromosomenpaar X0
so läuft das ab
ich hab also mit meiner lehrerin diskutiert, ob das nicht auch in den ersten teilungsstadien der Mitose beim Embryo passieren kann

wir haben das an der tafel probiert, weil sie auch erstmal überlegen musste
wir haben also die eizelle mit dem diploiden chromosomensatz und dem 23. chromosomenpaar bestehend aus XY
laut der FF-autorin (begründung dieser eine satz von wikipedia, hab aber sonst keine erklärung gefunden):
die Mitose fängt an und das Y bleibt bei einer X-hälfte hängen, damit bei der einen tochterzelle das Y fehlt
also sehe das dann so aus: XY, X0
ABER
bei der Mitose werden die chromosomen am centromer in die chromatiden geteilt. wenn die Y-hälften bei einer X-hälfte hängen bleibt, ergeben sich folgende tochterzellen:
XYY und X0
der junge hätte also das diplo Y-Syndrom (bin zu faul das zu erklären: http://de.wikipedia.org/wiki/XYY-Syndrom)

auf wikipedia heißt es, dass das Y verloren ging- also das da oben
auf den gedanken, das sich das Y nicht in die chromatiden trennt, sondern ganz in einer zelle erhalten bleibt, bin ich erst zu hause gekommen
aber ich hab keine ahnung, ob das geht und wenn ja, ob dann das ergebnis wirklich die zellen mit XY und X0 sind, weil auch wenn das Y nicht geteilt wurde, der Y teil sozusagen trotzdem doppelt vorhanden wäre
ich glaub ich muss morgen doch nochmal vors lehrerzimmer bzw. in den BIO saal und noch eine pause mit der lehrerin alle möglichkeiten ausdiskutieren...

wie viele stunden zerbrech ich mir darüber eigentlich schon den kopf?
zu viele 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Avialle« (19. Januar 2012, 17:00)


Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 274

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

3 351

Donnerstag, 19. Januar 2012, 16:59

Wikipedia als Quelle für wissenschaftliche Themen zu nehmen, ist nicht immer das Beste. ;)

3 352

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:02

Vielleicht einfach mal in die Quellen schauen, die Wikipedia angibt? Die sind nämlich immer (okay, nahezu immer) wissenschaftlich fundiert und eben verlässlich, während bei Wikipedia selber gerne mal extrem gekürzt wird.

Bei Wikipedia selber steht zB rein gar nichts dazu, wie und wann das y-chromosom verloren geht
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

Avialle

unregistriert

3 353

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:05

Corni: ich weis, aber außer auf wiki steht das nirgens, überall kommt der verweis auf diesen satz bei wikipedia

Eis: hab ich auch schon dran gedacht...


also noch mehr freizeit für die schule weg
dafür muss sie mir dann aber meine 14 punkte ins zeugnis machen :D

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

3 354

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:08

Wiki ist nicht nicht immer das beste, sondern es ist schlechterdings das falsche. Oft enthält Wiki lediglich populärwissenschaftliches Halbwissen - von Halblaien oft laienhaft zu Papier/Computer gebracht. Wer profunde wissenschaftliche Tatsachen benötigt, sollte sich die Zeit für einen Besuch in einer fachlich gut gepflegten Universitätsbibliothek etc. nehmen. Echte Fachliteratur ist durch nichts zu ersetzen.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


3 355

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:16

Och als Ausgangspunkt, um überhaupt mal rauszufinden, wonach man eigentlich suchen muss, ist es ziemlich gut - aber ich benutze wikipedia auch vorwiegend im chemischen Bereich, da wird relativ wenig Vandalismus betrieben. Besonders bei physikalischer Chemie ist sie auch nicht schlecht, wenn man einfach noch mal eine Zusammenfassung lesen will - wenn einem was komisch vorkommt, kann man ja nochmal im Buch direkt nachlesen. Am interessantesten sind aber immer die Quellen, die angegeben werden und von denen aus kann man sich ja dann weiter vor arbeiten.

Meine Erfahrung ist bisher: Je spezieller das Thema, desto größer die Wahrscheinlichkeit auf nen vernünftigen Artikel. Wenn man zB nicht mal weiß, dass es sowas wie enantiotope Reaktionen gibt, ist es recht schwierig dazu Vandalismus zu betreiben *g*
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

3 356

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:45

Und sich die Haare selbst zu schneiden ist vermutlich etwas schwierig - logisch, oder? ;)


Sind die automatisch auch so ungeschickt? Das geht doch ganz einfach.
abgesehen davon, dass die Frisuren oft eh so aussehen, als hätten sie selber geschnippelt/gemäht oder was auch immer :)
DEVA
Girls: Ghibli, Gailtalerin, Gvindi, Götterfünkchen, Grenouille, Gharra, Gfrett, Gauri die Goldene
Boys: Giacomo, Galerne, Gregale, Gending, Garibaldi, Gilderoy, Girolamo
Brüder gegen Schwestern
Hüterin der Geschichte: Giovanna
Schule: Gianduja, Grüne Flamme, Ei

3 357

Donnerstag, 19. Januar 2012, 19:31

Der Tag hat sich voll gelohnt.
Die ersten 3 Stunden mit Frau Mang das Lernen lernen indem wir Wortspiele machen...
Aus dem ABBRUCHEI einen BIERBAUCH zaubern (nur groß geschrieben, nicht geschrieen)... oder AADEHINORTTY die DEHYDRATAION machen...
Lässt sich drüber streiten...
Dann 2 Stunden nochmal den Dekubitus wiederholt, was der Großteil eh schon Intus hat...
Eine Stunde und 45min Mittagspause und dann 2 Stunden ein total dämlicher Vortrag über Brandschutz...
Ich sag nix gegen Brandschutz, aber der Kerl sollte keine Vorträge halten...
Dann wurden alle noch durch Pflegezentrum Betanien geführt, auch die die Extern sind, um die Brandschutzvorkehrungen zu inspizieren.
Geil.
Wenns jetzt in dem Heim brennt in dem ich Arbeite weiß ich wo ich im PZB hinlaufen müsste um das Feuer zu löschen, bzw. den Alarmknopf zu drücken...

Na gut... hört sich jetzt scheiße an, aber gelacht haben wir nicht zu wenig heute...
Besonders als einer Mitschülerin während des Vortrags der Kopf aufm Tisch knallte :thumbsup:

Schlaf kann auch eine Form von Kritik sein, besonder bei einen Vortrag.

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



3 358

Freitag, 20. Januar 2012, 17:00

Ich kann Dr. House sehr gut verstehen - Dauerschmerzen machen aggressiv und ungeduldig
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

Avialle

unregistriert

3 359

Freitag, 20. Januar 2012, 17:07

ach echt?
ok... warum bin ichs dann nicht? ?(
also dauerschmerzen... jep, kenn ich. zu gut. aber den rest? nö

3 360

Freitag, 20. Januar 2012, 17:09

Herzlichen Glückwunsch, dass es dir damit gut geht, Schnuckiputzi.

Edit: einigen wir uns einfach auf "ich äußere mich nicht zu deinen Schmerzen, du hältst die Klappe zu meinen". Alle glücklich.
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

Thema bewerten