Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

101

Montag, 22. November 2010, 12:21

Wie ich gerade zu meinem Schrecken feststellen muss, wurden bereits die Preisgelder ausgezahlt. Dies war in den letzten Spielzeiten meines Wissens erst nach der Relegation der Fall, und das war auch gut so.

Deshalb hier und jetzt ein...

ganz großes Veto

...gegen diese Vorgehensweise.

Die ausgeschütteten Prämien können sofort in die Steigerung von Drachen für die Relegation investiert werden. Das wäre in Ordnung, wenn die Prämien durchgängig identisch wären. Das ist aber nicht der Fall und die Relegation würde dadurch deutlich verfälscht. Ich bitte daher um sofortige Rücknahme der Zahlungen und erneute Auszahlung NACH erfolgter Relegation!
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


102

Montag, 22. November 2010, 12:25

Öööh? Stimmt das nun? Ja, stimmt schon, sorry!!

Zitat


Herzlichen Glückwunsch zum hervoragenden 5. Platz deiner Gilde in der dragosischen Drachenliga!
Als kleine Anerkennung erhält die Gilde ein Preisgeld in der Höhe von 65.000.000 Gold, welches gerecht unter allen Gildenmitgliedern aufgeteilt wird.

Zitat


auch wenn es nur zum 11. Platz deiner Gilde in der dragosischen Drachenliga gereicht hat: auch ihr habt die Liga spannend gemacht!
Als kleine Anerkennung erhält die Gilde ein Preisgeld in der Höhe von 11.500.000 Gold, welches gerecht unter allen Gildenmitgliedern aufgeteilt wird.

Zitat


auch wenn es nur zum 9. Platz deiner Gilde in der dragosischen Drachenliga gereicht hat: auch ihr habt die Liga spannend gemacht!
Als kleine Anerkennung erhält die Gilde ein Preisgeld in der Höhe von 5.000.000 Gold, welches gerecht unter allen Gildenmitgliedern aufgeteilt wird.

Kann es sein, daß da in der Abrechnung ein Platz verschoben wurde? Laut der Version 2 im Anfangspost sollten wir 70.000.000, 13.000.000 und 5.500.000 Gold bekommen, also summa summarum 85.500.000 Gold.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Platz	1.Liga	2.Liga	3.Liga	4.Liga
1	270	90	30	10
2	240	80	27	9
3	225	75	25	8
4	210	70	23	7,5
5	195	65	21,5	7
6	180	60	20	6,5
7	165	55	18	6
8	150	50	16,5	5,5
9	135	45	15	5
10	120	40	13	4,5
11	105	35	11,5	4
12	90	30	10	3,5


edit: Sorry, mein Denkfehler!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pat Satanus« (22. November 2010, 12:34)


103

Montag, 22. November 2010, 12:28

nö das passt doch...

kann seind as du dich mti der nummerierung der zeilen vertan hast bei der version? die ist um eine nummer verschoben weil der quelltext code die zeile

Quellcode

1
Platz	1.Liga	2.Liga	3.Liga	4.Liga


als zeile nummer 1 zählt. es zählt die auflistung unter dem punkt Platz

ich bin im übrigen auch für dioe sofortige ruckführung der gelder bis nach der relegation
:thumbup:


Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

104

Montag, 22. November 2010, 12:30

Erneut:

Fettes VETO!

aus oben angeführten Gründen! Seid mir nicht böse, Jungs, aber das Feilschen finde ich derzeit wirklich nachrangig.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


105

Montag, 22. November 2010, 12:33

Ah jetzt ja, da hab ich mich durch die Code-Auflistung verwirren lassen. Das passiert, wenn man noch nicht wieder ganz fit im Kopf ist (danke Bronchitis!).

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

106

Montag, 22. November 2010, 12:50

Seyd mir gegrueszet!
Wie ich gerade zu meinem Schrecken feststellen muss, wurden bereits die Preisgelder ausgezahlt. Dies war in den letzten Spielzeiten meines Wissens erst nach der Relegation der Fall, und das war auch gut so.

Deshalb hier und jetzt ein...

ganz großes Veto

...gegen diese Vorgehensweise.

Die ausgeschütteten Prämien können sofort in die Steigerung von Drachen für die Relegation investiert werden. Das wäre in Ordnung, wenn die Prämien durchgängig identisch wären. Das ist aber nicht der Fall und die Relegation würde dadurch deutlich verfälscht. Ich bitte daher um sofortige Rücknahme der Zahlungen und erneute Auszahlung NACH erfolgter Relegation!
Da muß ich zustimmen, auch wenn es uns nicht betrifft!

Damit haben die Gilden aus der oberen Liga klare Vorteile gegenüber den unteren Rängen. Außerdem Gilden mit einer Mannschaft sind benachteiligt gegenüber Gilden mit 3 oder gar 4 Mannschaften.

Ich bitte da auch um eine Rücknahme!
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

107

Montag, 22. November 2010, 12:54

Ja, Coheed hat recht. Gerechter wärs nach Abschluß der Relegation.

Beispiel unsere Gilde DLL: Durch unseren 2. Platz in der 1. Liga bekommen wir jetzt Gold, was (grob) für 2 Steigerungen der schwächeren Drachen unserer 2. und 3. Mannschaft ausreichen würde, die beide in der Relegation antreten müssen.

Insofern haben wir dadurch einen Vorteil.

Nicht falsch verstehen: Will mich ned beschweren (warum auch, wir profitieren ja davon 8) ), aber wenn andere das täten, könnte ich das voll verstehen.
Ein Drache, sie alle zu finden, nach Dragosien zu treiben, und ewig zu binden

108

Montag, 22. November 2010, 12:56

Und wie soll das gehen mit dem Zurückzahlen? Ich habe für das Gold bereits Rohstoffe eingekauft und die Steigerung von nem Drachen angeworfen - keine Angst, ist zwar ein Dragballer, aber eher Hobby, der eh nie spielen wird. NUr wenn mir jetzt die x Mio wieder abgezogen werden, bin ich erst mal x Mio im Minus und darauf habe ich ganz ehrlich keine Lust. Fürs Zurückziehen isses jetzt wohl nen bisschen spät
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

109

Montag, 22. November 2010, 12:58

Vorschlag zu Güte (Weil das Gold ja schlecht wieder herausgezogen werden kann)

1. für die Religation dürfen nur Drachen eingesetzt werden, die in diese Mannschaft in der Saison gespielt haben (Auch keine Drachen die überhaupt nicht gespielt haben)

2. für diese Drachen wird eine Steigerungssperre bis nach der Religation verhängt. Außer die Steigerung läuft bereits.

110

Montag, 22. November 2010, 13:15

Ja, ist wohl schwierig, das Rad nochmal zurückzudrehen, das Kind liegt wohl schon im Brunnen.

Ein generelles Steigerungsverbot aber kann auch nicht die Lösung sein. Es kann ja jeder z.B. was gespart haben, und morgen steigern wollen; was macht der dann? Oder er bekommt billige Rohstoffe, dann brauchts wenig Gold, das man auch so bekommen hätte, da kann man nicht differenzieren.

Nein, das ist auch keine Lösung.
Ein Drache, sie alle zu finden, nach Dragosien zu treiben, und ewig zu binden

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

111

Montag, 22. November 2010, 13:22

Es will mir irgendwie nicht in den Kopf, warum in Dragosien das Rad immer wieder neu erfunden werden muss. Es war doch auch in den letzten Spielzeiten bewährte Praxis, dass es so gehandhabt wurde, dass erst NACH der Relegation eine Ausschüttung erfolgte.

Unseren potentiellen Gegnern aus der ersten Liga stehen im High End 165 Mio. zur Verfügung. Das sind fast 100 Mio. mehr, als das bei uns der Fall wäre. Drittplazierte Zweitligisten sind im Vergleich sogar NOCH schlechter dran. Rechnet man bei den Erstligisten die Einkünfte aus den in der 2. Liga spielenden B-Teams hinzu wirds noch krasser.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Coheed« (22. November 2010, 13:46)


112

Montag, 22. November 2010, 13:40

Nicht das das alles Falsch wäre, was in den letzten paar Minuten hier gepostet wurde, aber trotzdem drehe ich den Spieß jetzt mal um:


Wäre ich in einer Gilde die nur in der 3. Liga spielt und da nun in die Relegation um den Aufstieg in Liga 2 spielen müsste, dann würde ich in der Tat mein Preisgold (möglicherweise) jetzt schnell in 1-2 Steigerungen stecken.


Dumm nur das AgRW eine 1.Ligatruppe ist, und da unser (da spreche ich mal einfach für die Mehrheit der Gilde) Hauptaugenmerk auf der 1.Liga, und nur dort liegt, werden die Preisgeldmillionen nun schnell in die eigene Wirtschaft bzw den Handel zwecks späteren Wirtschaftsaufbau investiert.
Um in einigen Monaten (bzw Jahren^^) die 1.Ligadrachen steigern zu können, und ggf neue zu züchten.

(hohes Lager+hohe Drachenzucht+hohe Warenmengen je Steigerung > ~20mio Preisgold)


Daher meine Gegenthese:
Die Relegationsgilden die nur in den unteren Ligen spielen sind nun im Vorteil!

Juckt den Börg das nun? Nöö der poliert lieber seine vielen vielen Neuen Goldmünzis :D

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

113

Montag, 22. November 2010, 14:02

Da nun auch die Relegationsgruppen fest stehen, ist es Tatsache, dass unsere Gegner GoDS über die besagten 100 Mio. G Gewinnausschüttung mehr verfügen.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


114

Montag, 22. November 2010, 14:12

Da nun auch die Relegationsgruppen fest stehen, ist es Tatsache, dass unsere Gegner GoDS über die besagten 100 Mio. G Gewinnausschüttung mehr verfügen.



Und diese knapp 5,3mio Gold je Spieler werden über Sieg oder Niederlage entscheiden :rolleyes:



Ja 100% Fair ist es nicht, aber meiner Meinung nach taugt das Argument trotzdem nicht als Ausrede bei verlorener Relegation :sleeping:

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

115

Montag, 22. November 2010, 14:20

Börg, manchmal tickst Du ein wenig "seltsam".

Erstens müsstest Du die Hose mit der Kneifzange anziehen, wenn Du nicht wüsstest, dass man bei Steigerungen prima kooperieren kann. Mit 200 Mio. Gildeneinkünften aus der 1. und 2. Liga lässt sich viel machen und ein 504-Punkte-Schwachpunkt im Team lässt sich damit geschwind nochmal auf Vordermann bringen.

Zweitens ist die Relegation noch nicht gelaufen, und es gibt für uns keinerlei Grund, noch nicht erfolgte Niederlagen rechtfertigen zu müssen.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


116

Montag, 22. November 2010, 14:35

Wenn es bei DARK gängige Praxis ist sich per Handel untereinander Gold zu sponsern, nur zu, damit vernichtet ihr 10,25% des Kapitals alleine durch Handelsgebühren.


AgRW kann sich einen derartigen Luxus nunmal nicht leisten :|

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 101

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

117

Montag, 22. November 2010, 15:33

mal abgesehen davon, dass hier irgendwie niemand daran denkt, dass man sicher auch eine genügend hoch ausgebaute drachenzucht benötigt. ich für meinen teil hatte bis jetzt noch keinen grund meine drachenzucht auszubauen. und die steiegrung dauert ja auch eine weile. ich halte das hier für unnötige panikmache. jeder weitsichtige mensch, der vorausplant, würde sinnvollerweise in die wirtschaft investieren.
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 248

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

118

Montag, 22. November 2010, 15:41

Ich seh das auch ganz entspannt. Wenn ich sehe, wo ich momentan mit meinem Turm bin (und ich hab gut gewirtschaftet), dann mach ich mir um eine Steigerung des Gegners bis zur Relegation keine Sorgen.
Bei uns fließt das Preisgeld auch in den Ausbau.
Und selbst wenn es jemand schafft seinen Drachen zu steigern...die 20-30 DBP mehr, werden den Kohl auch nicht fett machen. ;)

Beiträge: 1 452

Wohnort: Hessen

Beruf: Management Gilde SMS

  • Private Nachricht senden

119

Montag, 22. November 2010, 15:54

Ich schließe mich meine Vorrednerinnen an, das hier unnötige Panikmache.
Die eine oder andere Steigerung wird bei dem fettem Zufallsfaktor nix entscheiden. 8)
Agent Dreinull mit der Lizenz zum Spamen von der Gilde SMS mit Wild-Babe , Wildthing und Wild Absolution

120

Montag, 22. November 2010, 17:01

also ganz sicher: die preisgelder wurden letzte saison nicht VOR den relegationsspielen ausgeschüttet? ich weiß das doch noch. wir hatten probleme deswegen mit einem member.
ich war daher jetzt schon in erwartung und wundere mich kein bisschen ... :whistling:
efeu
mit Hibbitch , Zinashan, Hiberness :thumbup: , und allen anderen :love:

UGD


Thema bewerten