Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 4. Dezember 2010, 22:28

Neue Quests in der Community entwickeln

Hallo Zusammen,

ich moechte mal anregen, das die Community neue Quests entwickelt und somit das Spiel in diesem Bereich bereichert.

Ich denke da an eine kleine Story, die sich halt am Questvorbild orientiert.
Muss nicht unendlich lang sein, aber halt so, das es nicht gleich nach 3 Antworten durch ist.

Diese "Storys" dann an Loren senden, so daß er dann das umsetzen kann.
Hilfreich waere nun ein Tip vom Programmierer wie das am Besten angeliefert bekommen will.

A) Story
B) Fragen und richtige Antworten
C) Alternativen wenn die falsche Antwort kommt.
D) Soll man dann gegen die Wand rennen oder wieder auf den richtigen Pfad kommen (bei weniger Gewinn).
E) Gewinn = Gold oder Material.. je nachdem wie gut man den Quest durchgearbeitet hat (goldener Weg, oder halt semi-gut;)

Was haltet Ihr davon, sollten wir unser!!! Spiel so puschen und Loren SO helfen?

Gruß

Buelent_al_Doom

2

Samstag, 4. Dezember 2010, 23:15

Wir haben auch schon überlegt, ob wir ein Redaktionssystem für Quests anbieten sollen, immerhin sind die Texte und Ideen immer der größte Act und einige Spieler oder eine Gilde könnten da sicher schneller was auf die Beine stellen wie wir zwei neben der Arbeit.

Das Prinzip ist eigentlich simpel: es gibt eine Ausgangssituation und 2-3 Handlungsmöglichkeiten. Jede Handlungsmöglichkeit kostet evtl. einige Waren, auf jeden Fall einige Zeit und führt a) zur einer anderen Handlungsmöglichkeit b) zur ursprünglichen Handlungsmöglichkeit zurück. In der Summe ergibt sich dann eine Story, deren Abschluss irgendwie belohnt wird.

Wir als Admins müssten dann die guten Questreihen aussuchen und aufpassen, dass die Story ins Spiel passt, die Belohnung der Spieler nicht zu groß ausfällt und dass die Questschreiber auch belohnt werden (zB. mit Rubinen, Auszeichnungen usw) Aber das wäre sicher leicht machbar.

Natürlich könnt ihr auch vorher schon Quests an uns senden, wenn sie uns gefallen, bauen wir sie auf jeden Fall ein. Hier mal eine Vorlage, die wir für uns verwendet haben:

Zitat von »Vorlage Quest«

1.) Der alte Mann und die Karte
Ein alter Mann bietet Dir eine Schatzkarte für nur 10 Elixiere an.
Bei deinem heutigen Rundgang über dem Marktplatz fällt dir ein geheimnisvoll aussehender, buckliger Greis auf. Er steht unauffällig im Schatten des Eingangsportals und betrachtet die vorbeiziehenden Händler aufmerksam. Als er dich sieht, kommt er geradewegs auf dich zu. »Hey {username}!«, munkelt er und legt bedächtig den Finger auf die Lippen als du den Mund öffnest.»Pssst! Willst du eine Schatzkarte kaufen? Für nur 10 Elixiere ist sie dein!«

Den alten Mann wegschicken. (24h, weiter 1.))
»Ich komme wieder!«, grummelt der alte Mann und macht sich vom Acker.

Den Mann zum essen einladen. (20min, 5 Gemüse, 1 Fleich, weiter 1.))
Der alte Mann nimmt deine Einladung dankend an. Im Gasthaus erzählt er dir von seinen Reisen durch ganz Dragosien. Dabei erwähnt er auch einen roten Drachen, den er gesehen haben will. »Es war nur ein kleiner Punkt weit oben am Himmel, aber ich bin mir ganz sicher - es war ein roter Drache!«, erklärt er dir. »Und ich bin nicht der einzige, der ihn gesehen hat!«

Die Schatzkarte kaufen. (10min, 10 Zauberwasser, weiter 2.))
Du erhälst eine Schatzkarte und machst dich alsbald auf den beschwerlichen Weg zur markierten Stelle. ›Hoffentlich ist es nicht wieder so eine verrottete alte Truhe mit nur ein paar Goldstücken drin‹, denkst du dir insgeheim.

3

Sonntag, 5. Dezember 2010, 00:35

Die Idee ist super, ich werde mal die Woche darüber hirnen, mir was zusammenspinnen und was entwerfen.
Nur eine Sache diesen Theard betreffend:
Man sollte vieleicht nicht grad hier seine Geschichten posten, sonst weiß es ja jeder. Man sollte sie erstmal in der Gilde besprechen und dann mit unseren Tomatenschaf.

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



4

Sonntag, 5. Dezember 2010, 09:16

Ich finde auch, dass das eine gute Idee ist. Furai: du hast recht. wie wäre es einfach per nachricht an tomatanschaf schicken?
Wäre viel einfacher!

5

Sonntag, 5. Dezember 2010, 10:16

SchwarzStern und Furai, so ist das ja auch gedacht.

Zitat von »tomatenschaf«

Natürlich könnt ihr auch vorher schon Quests an uns senden,

Ein "Redaktionssystem" wird dann ja noch eingeführt.

In meinen Fingern juckt es jedenfalls und ich denke mal, es werden sich bei uns ein paar Leute zusammenfinden, die Lust haben, gemeinsam eine Quest zu schreiben :D

Anna_

Profi

Beiträge: 598

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. Dezember 2010, 15:43

mhm, macht bestimmt spaß, ich lass mir auch was einfallen. XD

die Jugend ist in den Tot verliebt - Tumblr
Profil - Gilde - Drachen stehen zur Zucht frei - schreibt mir!


7

Montag, 6. Dezember 2010, 19:15

Hi,

also die Idee finde ich gut. Aber ich möchte vorschlagen, bevor da jetzt alle loslegen, kannst du da nicht ein Dateiformat vorgeben, das du dann auch direkt verwenden kannst? ansonsten ist es für dich, oder aber die anderen wieder ein Aufwand, das alles umzukopieren. Sowas wäre mein Vorschlag und das sollte sich dann einfach in die Questengine umschreiben lassen und man kann den Leuten auf einfache Weise eine Möglichkeit zum Editieren bzw. ach zum Testen zur Verfügung stellen, da sich das gut in der Software integrieren lässt:

<quest>
<name>Das ist meine Quest</name>
<description>Hier kommt die Beschreibung in Kurzform zur Bewertung der Idee usw....</description>
<initialStation>Marktplatz</initialStation>
<items>

<station name="Marktplatz">
<text>Ein Alter Mann spricht dich an und plötzlichhast du ein Messer an der Kehle und steckt dir 5 Goldstücke in die Tasche...</text>
</action kind="get" item="gold" amount="5">
<choice>
<text>... ich schlage ihn in die Rippen und versuche zu fliehen.</text>
<nextStation>MarktplatzBrummschädel</nextStation>
</action kind="give" item="life" amount="1">
</choice>
<choice>
<text>... ich frage ih, ob er das Messer wegnimt und lade ihne auf ein Bier ein, was mich 20 Gold kostet.</text>
<nextStation>Kneipe</nextStation>
</action kind="give" item="gold" amount="20">
</choice>

<choice>
<text>... och frage ihn, ob er mich auf ein Bier einlädt, was micht nichts kostet</text>
<nextStation>Kneipe</nextStation>
</choice>

</station>

<station name="Kneipe">
<text>Er labert mich zu und es stellt sich heraus, dass er nur mal reden wollte!</text>
</action kind="finish">
</station>

<station name="MarktplatzBrummschädel">
<text>Er zieht dir einen Knüppel über, du liegst auf dem Marktplatz und hast einen Brummschädel!</text>
</action kind="finish">
</station>

</items>
</quest>

Viele Grüße,
Boldie

8

Montag, 6. Dezember 2010, 19:34

Das von uns vorgeschlagene Format hat sich bewährt, da man sich so auf den Text konzentrieren kann und auch Nichtprogrammierer gut damit zurechtkommen. Außerdem kann dieses Format jede Textverarbeitung gut darstellen, wir haben zB. immer gemeinsam mit Google Text&Tabellen gearbeitet, da dies von jedem Rechner aus erreichbar ist und man auch gleichzeitig am selben Dokument arbeiten kann.

Ninobi

Profi

Beiträge: 622

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Funkelektronikerin

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Dezember 2010, 21:03

Hmm die Idee finde ich gut und kommt so manch kreativen Geschichtenerfinder hier sicher entgegen.



Das Lernen ist wie das rudern gegen den Strom, hört man auf treibt man zurück.
Zitat von Laotse

PS.: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich brauch sie nicht deshalb lass ich sie hier ^^

:D

Anna_

Profi

Beiträge: 598

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 25. Dezember 2010, 13:27

Hi,

also die Idee finde ich gut. Aber ich möchte vorschlagen, bevor da jetzt alle loslegen, kannst du da nicht ein Dateiformat vorgeben, das du dann auch direkt verwenden kannst? ansonsten ist es für dich, oder aber die anderen wieder ein Aufwand, das alles umzukopieren. Sowas wäre mein Vorschlag und das sollte sich dann einfach in die Questengine umschreiben lassen und man kann den Leuten auf einfache Weise eine Möglichkeit zum Editieren bzw. ach zum Testen zur Verfügung stellen, da sich das gut in der Software integrieren lässt:

<quest>
<name>Das ist meine Quest</name>
<description>Hier kommt die Beschreibung in Kurzform zur Bewertung der Idee usw....</description>
<initialStation>Marktplatz</initialStation>
<items>

<station name="Marktplatz">
<text>Ein Alter Mann spricht dich an und plötzlichhast du ein Messer an der Kehle und steckt dir 5 Goldstücke in die Tasche...</text>
</action kind="get" item="gold" amount="5">
<choice>
<text>... ich schlage ihn in die Rippen und versuche zu fliehen.</text>
<nextStation>MarktplatzBrummschädel</nextStation>
</action kind="give" item="life" amount="1">
</choice>
<choice>
<text>... ich frage ih, ob er das Messer wegnimt und lade ihne auf ein Bier ein, was mich 20 Gold kostet.</text>
<nextStation>Kneipe</nextStation>
</action kind="give" item="gold" amount="20">
</choice>

<choice>
<text>... och frage ihn, ob er mich auf ein Bier einlädt, was micht nichts kostet</text>
<nextStation>Kneipe</nextStation>
</choice>

</station>

<station name="Kneipe">
<text>Er labert mich zu und es stellt sich heraus, dass er nur mal reden wollte!</text>
</action kind="finish">
</station>

<station name="MarktplatzBrummschädel">
<text>Er zieht dir einen Knüppel über, du liegst auf dem Marktplatz und hast einen Brummschädel!</text>
</action kind="finish">
</station>

</items>
</quest>

Viele Grüße,
Boldie
also das verstehe ich jetzt mal alles nicht :( ;(

die Jugend ist in den Tot verliebt - Tumblr
Profil - Gilde - Drachen stehen zur Zucht frei - schreibt mir!


11

Samstag, 25. Dezember 2010, 14:21

keiner verlangt, dass du programmieren kannst. :whistling:
efeu
mit dem alten Hibbitch und einer Horde von Senioren und Jungspunden :love:

MaDS


Anna_

Profi

Beiträge: 598

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. Dezember 2010, 15:37

keiner verlangt, dass du programmieren kannst. :whistling:
dann ist ja gut 8) :D

die Jugend ist in den Tot verliebt - Tumblr
Profil - Gilde - Drachen stehen zur Zucht frei - schreibt mir!


Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 25. Dezember 2010, 16:11

Das von uns vorgeschlagene Format hat sich bewährt, da man sich so auf den Text konzentrieren kann und auch Nichtprogrammierer gut damit zurechtkommen. Außerdem kann dieses Format jede Textverarbeitung gut darstellen, wir haben zB. immer gemeinsam mit Google Text&Tabellen gearbeitet, da dies von jedem Rechner aus erreichbar ist und man auch gleichzeitig am selben Dokument arbeiten kann.

Gibt es Google Text und Tabellen auch in Deutsch? :S
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 25. Dezember 2010, 18:16

Sei gegrueszet!

Eigentlich ne blöde Antwort, aber google das doch einfach mal. ;)

Gukstu hier.
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 25. Dezember 2010, 19:46

Walther du bist so gu :P tzu mir, aber wenn ich da gugge und mich mit meinem Konto anmelde dann ist es auf einmal alles in Englisch. Und nu kommst du wieder
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:05

Sey gegrueszet!

Mmmhhhh..... Kann es sein, weil du in Spanien online gehst? Ist jetzt so ne Vermutung das deine IP dafür sorgt das die Sprache angeglichen wurde.
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:24

Aber wir sprechen hier spanisch und nicht englisch. Und ich habe eine spanische IP und einen spanischen Anbioeter. Und nu wieder du
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 25. Dezember 2010, 23:35

Seyd mir gegrueszet!

Tja, dann bin ich mit meinem Latein am Ende!
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

Ninobi

Profi

Beiträge: 622

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Funkelektronikerin

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 26. Dezember 2010, 09:47

Walther hat gar nicht so unrecht, die Seite kann anhand der IP erkennen aus welchem Land du kommst und
zeigt dir dann die Seite in jener Sprache an sofern es sie in der Landessprache gibt.
Ist die Seite in deiner Landessprache nicht vorhanden wird sie meist in Englisch dargestellt.

Was ich jetzt nicht weiß ist ob der Browser da noch eine Einstellmöglichkeit hat, er übernimmt
ja meist die Spracheinstellungen des PC auf dem er drauf ist. Allerdings jene Sprache in der er installiert wurde
soweit ich mich erinnere. Hat dein PC ein deutsches oder spanisches BS?



Das Lernen ist wie das rudern gegen den Strom, hört man auf treibt man zurück.
Zitat von Laotse

PS.: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich brauch sie nicht deshalb lass ich sie hier ^^

:D

20

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:51

Ich nutze Google Text&Tabellen in deutsch.

Die meisten Webseiten lesen übrigens nicht die IP zur Sprachwahl aus, sondern die eingestellte Browsersprache (im Firefox unter Einstellungen -> Inhalt -> Sprachen) Dort gibt man die Reihenfolge seiner Lieblinggsprachen an und die Webseite kann diese Browsereinstellungen auslesen. Außerdem kann man bei Google in den Kontoeinstellungen ein Land (allerdings keine Sprache) angeben.

Thema bewerten