Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Donnerstag, 24. März 2011, 19:13

Dann bildet doch eine Mehrheit, um Loren umzustimmen...

42

Donnerstag, 24. März 2011, 20:39

aber mal ganz ehrlich...
irgenwie hatten wir zu jedem update irgenwas zu mosern ( und die waren alle zum großteil nach unseren wünschen !!!).
wir haben auch paar spiele verloren die einfach unerklärlich waren. na und? da muss auch mal ne unerklärliche niederlage hinnehmen und die meisten spiele waren doch ok.
beim fussball gewinnt auch nicht immer die stärkste mannschaft (siehe Bayern *grins*) und was war mit hoffenheim?
also ich stelle einfach mal die these, das egal welches update kommt, wir trotzdem mosern werden.
und noch was...
ein spiel wo ich von vornherein weis das ich es gewinne ist so interessant wie als wenn in china ein sack reis umfällt....
deswegen müssen wir nicht die dragballsaison sausen lassen. machen wir da beste draus und lasst uns unsere 100te mio teueren drachen endlich mal was tun...
also ich bin für eine dragballsaison und zwar wieder regelmässig....
gruß
boy
Meine Drachi´s freuen sich über jeden Besucher :)
-Alrakis
-Kumana
und mein Nachwuchs
-Tänzerin

Taralas

unregistriert

43

Donnerstag, 24. März 2011, 22:06

aber mal ganz ehrlich...
irgenwie hatten wir zu jedem update irgenwas zu mosern ( und die waren alle zum großteil nach unseren wünschen !!!).
wir haben auch paar spiele verloren die einfach unerklärlich waren. na und? da muss auch mal ne unerklärliche niederlage hinnehmen und die meisten spiele waren doch ok.
beim fussball gewinnt auch nicht immer die stärkste mannschaft (siehe Bayern *grins*) und was war mit hoffenheim?
also ich stelle einfach mal die these, das egal welches update kommt, wir trotzdem mosern werden.
und noch was...
ein spiel wo ich von vornherein weis das ich es gewinne ist so interessant wie als wenn in china ein sack reis umfällt....
deswegen müssen wir nicht die dragballsaison sausen lassen. machen wir da beste draus und lasst uns unsere 100te mio teueren drachen endlich mal was tun...
also ich bin für eine dragballsaison und zwar wieder regelmässig....
gruß
boy


Wir sind immer noch nicht beim Fussball, sondern Handball/Rugby. Und in diesen Sportarten läuft es deutlich anders ab als im immer wieder falsch genannten Fussball :cursing:

Es wurden schon viele gut gemeinte Vorschläge gemacht, wie man es vielleicht verständlicher gestalten könnte. Ich für mich will keine Dragballsaison, wo das Glück die Oberhand hat und Spiele entstehen lässt, die kaum nachvollziehbar sind.

Aber das ist meine persönliche Meinung, die ich gerne zum Besten geben 8o

44

Freitag, 25. März 2011, 07:37

Die Regeln wurden doch schon geändert - ich find die Spiele inzwischen ganz ok.

Li-ga! Li-ga! Li-ga! *skandier*
Bacteria is sometimes the only culture some people have.

Ninobi

Profi

Beiträge: 622

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Funkelektronikerin

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 25. März 2011, 07:50

Also zum Thema ... ich denke Loreen wird ... nein ich hoffe das Loreen rechtzeitig Bescheid gibt und setze da immer auf die WEs *gg*

Also zu den Regeln nun ja da wird es immer Befürworter und Gegner geben viel wichtiger erscheint mir das die
Balance passen sollte und derzeitig wenn ich mir das letzte Turnier so ansehe muss ich vermuten das sie
immer noch nich ganz stimmt auch wenn es für uns vorteilhaft war und wir das auch ausgenutzt haben.

Zu erklären wo das Problem in der Balance jetzt steckt tue ich mich allerdings zur Zeit schwer da mir die Zeit fehlt
um die zugehörigen Spiele aus Scrams Datenbank rauszusuchen und genauer zu analysieren. Aber das darf auch
gerne jemand anders anfangen ^^



Das Lernen ist wie das rudern gegen den Strom, hört man auf treibt man zurück.
Zitat von Laotse

PS.: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich brauch sie nicht deshalb lass ich sie hier ^^

:D

46

Freitag, 25. März 2011, 09:04

Hallo,

zum Kern zurück: "Wann gehts los?"

Warum können wir Loren nicht bitten, einfach feste Saiosontermin festzulegen. Warum muss das flexibel sein?
Als Vorteil sehe ich auf Anhieb:
- die Drachen können zu der Zeit "hinentwickelt" werden
- "Züchtungen im Nest" = bessere Familienplanung
- für die "eigenorganisierten" Turniere sind Zeiträume gut planbar

Sicher wird es auch wieder Nachteile geben....

Zum Spielsystem: Ich bin nicht sicher ob wir bei der Handball WM in Deutschland Favorit waren ;) abe am Ende hatten wir es geschafft! Wenn ich die letzten Spiele der Natianalmannschaft so sehe...naja das war schon zu "berechenbarer"...und erfolglos. (leider)

Ob das schon einmal Thema war - möglich, aber wenn man hier manchmal die Themen liest wird einem "dödelig" bei der Herumnölerei und den sinnfreien Kommentaren....wie
"Nein, dazu fällt mir nichts ein..."

mein Komentar ..."schön zu wissen - nur genau die Info braucht man nicht!" oder frei nach Dieter Nuhr "einfach mal Fresse halten!"

viele Grüße
Nehrstringkay

47

Freitag, 25. März 2011, 09:27

Vermutlich weil es davon abhängt wieviel Zeit Loren&Fee für die Planung und Umsetzung haben, und sowas weiß man nunmal leider nicht Monate oder gar Jahre im voraus.

Würden wir jetzt z.B. wissen das genau alle 6 Monate eine Saison stattfände wäre das für uns erstmal toll. Ginge das aber aus organisatorischen Gründen nicht würde der Termin ohnehin verschoben, dann würde gemeckert. Auch der umgekehrte Fall ist erwähnenswert, der das Loren&Fee schneller als gedacht voran kommen könnten, und bereits nach 5 statt nach 6 Monaten die nächste Saison starten würden, da würde dann auch wieder gemeckert.


Da ist mir das jetzt, so wie es ist, doch lieber. :)

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

Ninobi

Profi

Beiträge: 622

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Funkelektronikerin

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 25. März 2011, 13:06

Feste Saisontermine funktionieren nur bei einer festen Größe der Liga, würde also bedeuten das das max an Mannschaften für einen langen Zeitraum festgelegt werden würde. Zudem müssten Gilden die sich umbenennen oder sich neu bilden grundsätzlich immer in der untersten Liga anfangen.

Grundsätzlich wäre es sicher nett und auch eine gewisse Vereinfachung für Loreen und Fee aber ich bin mir nicht sicher ob es tatsächlich das ist was wir uns wünschen ...



Das Lernen ist wie das rudern gegen den Strom, hört man auf treibt man zurück.
Zitat von Laotse

PS.: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich brauch sie nicht deshalb lass ich sie hier ^^

:D

49

Freitag, 25. März 2011, 13:47

Hallo,

da würde ich wiedersprechen.
a)
In der Datenbank bist Du sicher die Gilde: 183657672 und nicht "WoD" -> ich glaube fest -> das bereitet Loren keine Sorge, ich vermute das Du Dich also so oft umbennen kannst wie Du möchtest...wird wohl nicht viel ändern...man stelle sich das Problem innerhalb der Saison vor?!

b)
feste Ligengröße
vielleicht hast Du da Recht, aber wenn die "Baumstruktur bleibt" ist es kein "schreckliches" Problem...neue Mannschaften rutschen immer "unten" ran..."zieht jemand zurück" ist es wie nicht gespielt...steigt automatisch ab...fertig.

Löst sich die Gilde auf...steigt einer mehr auf - > einzig bei Relegation zu beachten. Wenn es wächst und wächst -> dann entstehen eben noch weitere Ligen nach unten. Klar hört sich leichter an als es dann ist, aber es ist eine Idee.

Je höher der "Automatisierungsgrad" je weniger Arbeit je mehr Zeit für Fee und Loren uns andere, neue und vielleicht geplante DInge verfügbar zu geben.

viele Grüße
Nehrtringkay

50

Freitag, 25. März 2011, 14:21

Also zu den Regeln nun ja da wird es immer Befürworter und Gegner geben viel wichtiger erscheint mir das die
Balance passen sollte und derzeitig wenn ich mir das letzte Turnier so ansehe muss ich vermuten das sie
immer noch nich ganz stimmt auch wenn es für uns vorteilhaft war und wir das auch ausgenutzt haben.

Zu erklären wo das Problem in der Balance jetzt steckt tue ich mich allerdings zur Zeit schwer da mir die Zeit fehlt
um die zugehörigen Spiele aus Scrams Datenbank rauszusuchen und genauer zu analysieren. Aber das darf auch
gerne jemand anders anfangen ^^
Einspruch :!: grade das letzte turnier konnte durch die punktebegrenzung nur vergleichen wer besser aufstellt
und die punkte schwächeren teams sind auch bis auf ein einziges schon in der vorrunde ausgeschieden :!:
es wird und es soll auch immer wieder spiele geben wo der favorit mal verliert :!:
einzig wenn manschaften mit 5000 und mehr punkten gegeneinander spielen kommt es mir vor als würden da andere regeln gelten
wenn z.B. ein 1500 punkte team gegen ein 3000er team spielt verliert es fast immer bei vergleichbarer aufstellung
und in der 1. liga sehe ich trotz zum teil über 2000 punkten unterschied das es fast keinen vorteil bedeutet für den stärkeren
und soweit kann ich den frust von den stärkeren verstehen :!:

51

Freitag, 25. März 2011, 14:33

Also es ist schon die Regel das das Punktestärkere Team gewinnt, das trifft in 4 von 5 Fällen zu.


Bei deutlichem Punkteunterschied stehen die Chancen auch bei jenseits von 80%, aber man kann als Gilde machen was man will, die 100% erreicht man nie, das ist so auch beabsichtigt.


Was nur ärgerlich ist das meistens nicht ersichtlich ist wodurch ein Spielergebnis zu stande gekommen ist.
Was meint der Börg damit? Einfach: werfen bessere Drachen mehr Tore? Halten bessere Tordrachen mehr Bälle? Gelingen besseren Drachen mehr Pässe? Etc. und da sieht es nunmal so aus als wen da der Zufall regiert, ein superdrache trifft nicht einmal, wogegen eine Niete z.B. jedes Angriff hällt.


In der Summe bleibt es bei diesen 4 von 5 Spielen die zugunsten der Punktestärkeren Mannschaften entschieden werden, das ist auch stimmig wenn man nach Punktewerten und den meisten Tabellenplazierungen schaut. Schaut man sich aber viele Spiele an bekommt manch einer, durch die mangelnde Nachvollziehbarkeit, echte Kopfschmerzen.

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

52

Freitag, 25. März 2011, 15:19

könnte es auch sein das zwar das ergebnis des spieles richtig berechnet wird aber es mit der zuordnung im livespielbericht nicht so ganz hinkommt :?:
es ist auch komisch das manche spiele wie erwartet knapp ausgehen aber im spielverlauf durch viele trefferserien seltsame wendungen nehmen ?(

53

Freitag, 25. März 2011, 16:49

Ich finde, das machts gerade lebendig und spannend.

Der Zufall fließt bei jeder einzelnen Aktion ein. Bei jedem Pass, jedem Torwurf und jedem Ballabnahmeversuch. Nehmen wir als Beispiel einen Stürmer, der entsprechend Aufstellung, eigener Stärke und Stärke des Torwarts 50% seiner Chancen verwandeln müsste. Es kann sein, dass er 4 Würfe hintereinander versenkt (oder versiebt). Das ist unwahrscheinlich, die Chance ist 1:16 dafür, aber es kommt vor. Entsprechend kommts auch vor, dass ein Feldspieler in einem Spiel viel mehr Bälle abnimmt (oder verliert) als er sollte. Somit gibt es viele Spiele, in denen sich der eine oder andere Drache deutlich anders verhält als man erwarten würde. Ist aber meiner Meinung kein Grund die Simulation als mangelhaft anzusehn, sondern machts, wie gesagt, lebendig und spannend. Unterm Strich, also alle Drachen und Situationen eines Spiels betrachtet, gleichen sich Glück und Pech zu nem guten Teil wieder aus, und erst Recht dann über mehrere Spiele wie in der Liga.

Es ist ein Spiel, ich finde, manche sehns zu verbissen. Man kann sich aufregen, wenn man das Gefühl hatte, der eigene Torwart hatte im gerade abgelaufenen Spiel seine Kontaktlinsen nicht drin, oder jubeln, wenn der eigene Stürmer über sich hinaus gewachsen ist. Aber man sollte wegen solcher Dinge nicht ständig auf den Simulator und die mangelnde Nachvollziehbarkeit schimpfen, finde ich.


Zum nächsten Update: Bestimmt gibts noch Anlass zu Feinjustierungen (möglicherweise ist das Mittelfeld noch zu stark und sind die Verteidiger zu schwach jetzt) und es gibt auch allerlei Anregungen im Forum, wie man DragBall noch weiter verbessern könnte. Über angemessene Feinjustierungen lässt sich aber am besten nach der Saison reden, wenn sich viele intensiv damit beschäftigt haben und eine breite Meinungsschau möglich ist.

Das einzige, von dem ich hoffe, dass es nicht vergessen und zur kommenden Saison umgesetzt wird: Gewonnene Spiele sollten nur 2 Punkte in der Tabelle einbringen (statt bisher 3), da im DragBall 2 Unentschieden genauso stark gewichtet werden sollten wie ein Sieg und die bisherige Punktevergabe die Tabelle verzerrt.

54

Freitag, 25. März 2011, 17:24

Das mit der Punktevergabe sehe ich auch so, da es ohnehin nicht möglich ist ein Unentschieden gezielt zu erreichen.
(durch die hohe Toranzahl)

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

55

Freitag, 25. März 2011, 17:47

Und das bringt genau welchen Vorteil? Da man nicht auf Ergebnis spielen kann, ist es doch eh nur Zufall.
Wir feiern Durch den Monsun

"Silbersturm" ist zu den Dragon Wings gewechselt.

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 278

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 25. März 2011, 20:00

Das bringt den Vorteil, dass man für ein Unentschieden nicht mehr "bestraft" wird.
Denn man tut das ja nicht mit Absicht. Früher wurde im Sport gerne mal ein Unentschieden in Kauf genommmen, denn ob einen Punkte oder zwei, das war nicht soooo viel. Mit der 3-Punkte-Regel ist das was anders.

57

Freitag, 1. April 2011, 18:54

Ich weiß nicht, wie euch es ergeht, aber...
Die anfängliche Euphorie des Züchtens dürfte langsam vorbei sein.
Und bevor der Sommer vor der Tür steht, könnte die nächste Dragballsaison starten ;-)
...also ich kann es kaum noch erwarten *mit den Fingern auf der Tischplatte trommel*
Meine Gilde

Mein Profil

58

Freitag, 1. April 2011, 20:42

Gibt´s denn überhaupt noch eine?

59

Freitag, 1. April 2011, 20:47

So entstehen Panik-Gerüchte - schäm dich! X(
Bacteria is sometimes the only culture some people have.

60

Freitag, 1. April 2011, 20:55

Hallo, schonmal was vom 1. April gehört? Nichtmal legal verarschen darf man hier... *grinzzz*

Thema bewerten