Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. Juni 2011, 20:37

Andere Kosten für Gildenturm und -halle

Seit gegrüßt ihr Streiter Dragosiens,

ich habe folgendes Anliegen:

Der Gildenturm wird in hohen Stufen sehr teuer und steht meiner Meinung nach nicht im Verhältnis zur Gildenhalle. Die Gildenhalle wird von den meißten Gilden nur gebaut, um in der Punktewertung hoch zu kommen.

Daher wäre es doch ratsam, den Gildenturm günstiger und dafür die Gildenhalle teurer zu machen. So würden die Gebäude ihren Punkten gerecht werden und es wäre für die Gilden leichter möglich mehrere Punktestarke Mitglieder zu haben und trotzdem noch Leute aufnehmen zu können.

Viele haben eine Gildenhalle um die 80 und einen Gildenturm auf 90, das ist doch nicht im Verhältnis. Und um dieses Verhältnis wieder realistisch zu machen, wäre der Vorschlag für mich nur eine logische Konsequenz. So würde das Spiel für mich auch wieder mehr an Reiz gewinnen.
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

-Anna-

Profi

Beiträge: 598

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 13:33

Hallo,
die Idee finde ich gar nicht so schlecht.
Meine Gilde z.B hat jetzt noch Platz für 22 Mitglieder aber nur noch 35.700 Baumeisterpunkte frei. Da es einfach zu teuer ist den Gildenturm aus zu bauen.
Ich fände es am besten, wenn man nicht die Sachen preislich tauscht, sondern die geforderten Waren bei dem Gildenturm minimiert.
Und man könnte statt 1 Punkt vielleicht 3 machen. Dann ist der Anreiz höher.

Außerdem fände ich es gut, dann man beim Ausbau der Arena 10 Punkte bekommt. Schließlich brauch man da am meisten Waren.

die Jugend ist in den Tot verliebt - Tumblr
Profil - Gilde - Drachen stehen zur Zucht frei - schreibt mir!


3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 15:50

Ich finde dass das Verhältnis zwischen Gildenturm und -halle besser angepasst werden sollte.

Dass man vom preislichen so liegt, dass 5x Gildenturm ausbauen ungefähr gleich teuer sein sollte, wie 1x die Gildenhalle.

So hat man von den Punkten her das gleiche und man kann Spieler in einem Schnitt von 15.000 Punkten aufnehmen. Das wäre auf die Zukunft gerechnet, garnicht so schlecht, denn es ist hier ja eig als Endloswelt gedacht.
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

Beiträge: 1 452

Wohnort: Hessen

Beruf: Management Gilde SMS

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:54

Dass man vom preislichen so liegt, dass 5x Gildenturm ausbauen ungefähr gleich teuer sein sollte, wie 1x die Gildenhalle.
Diese Gewichtung halte ich auch für sinnvoll und bitte um Umsetzung. :thumbsup:
Agent Dreinull mit der Lizenz zum Spamen von der Gilde SMS mit Wild-Babe , Wildthing und Wild Absolution

Beiträge: 1 298

Wohnort: Zwischen den Sternen

Beruf: Keksmonster

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:58

Dass man vom preislichen so liegt, dass 5x Gildenturm ausbauen ungefähr gleich teuer sein sollte, wie 1x die Gildenhalle.
Diese Gewichtung halte ich auch für sinnvoll und bitte um Umsetzung. :thumbsup:


Ja bitte :thumbsup:
Ich mein, was nuetzt es ner gilde 100 mitglieder aufnehmen zu koennen aber nich mal den turm fuer die eigenen mitglieder zu haben?


Speedweltspenden: Kei 2.362.957.044 Gold

6

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:05

Ich bin dafür das 1 Stufe Gildenhalle gleich teuer ist wie 5 Stufen Gildenturm :D

7

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:07

ich finde die idee sehr gut :)
mein Profil

die süßesten Mädels: Lynn
, Ashariel , Pyria, Leonara
und
die stärksten Jungs:
Iain, Leonas

Der liebestolle Pulpe hat eine große Nachkommenschaft. Hier findet ihr seinen Stammbaum (Stand 17.01.2013)


Denn wen du nicht mit Genialität beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!

8

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:14

Wenn wir hier so einig sind, was mich wirklich sehr freut^^ wäre es gut wenn die zumindest die admins hierauf aufmerksam werden würden.

Ich denke, umso mehr hier antworten und zustimmen, umso höher die chance, dass der Wunsch wahrgenommen wird.

Ich danke auf jeden Fall für das Feedback :)
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

9

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:35

hmmm ihr findet 90 schon teuer?
das ist doch sogar noch ohne Elixiere und Spruchrollen, wenn ich mich recht erinnere...

Sollte es diese Anpassung geben, dann wäre es nett wenn auch die Gildenpunkte rückwirkend anders berechnet werden, nur dann sind die Gilden gekniffen, die auf Rangliste spielen und eben ihre Halle irre hoch ausbauen.
NEIN viele Beiträge zu haben ist kein Zeichen von viel Aktivität, kann sich ja auch um ein-Wort-postings handeln

10

Mittwoch, 22. Juni 2011, 19:22

Die Punkte müssen ja garnicht anders berechnet werden.

Die Punktehohen Gilden behalten ja ihre Punkte und somit auch ihren Ranglistenplatz. Sie haben dann die Möglichkeit wie alle anderen Gilden, ihren Turm entsprechend günstig auszubauen.

Eine Möglichkeit zur Gleichberechtigung der Teams, die bereits viel in den Turm gesteckt haben, wäre es vielleicht, den Turm entsprechend der bestehenden Höhe, um eine bestimmte prozentuale Anzahl zu erhöhen. Somit wären die Teams, die bereits viel in den Turm gesteckt haben nicht zu benachteiligt.

Kleines Bsp.

Die Stufe wird um 10% erhöht.
Vor Update:

Gilde A - Stufe 32
Gilde B - Stufe 115
Gilde C - Stufe 87

Nach Update

Gilde A - Stufe 35
Gilde B - Stufe 127
Gilde C - Stufe 96


Somit wären die hohen Investitionen der Gilden, die eine höhere Stufe haben, nur fair.


So vielleicht als kleine Idee ;) wäre dankbar für eure Vorschläge
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

11

Donnerstag, 23. Juni 2011, 06:14

Ich denke, die Kosten sind gut so. Warum? Wenn man den Turm billiger machen würde, dann würde das nur zu größeren Gilden führen und da die Anzahl der Gildenmitglieder eh mehr oder weniger durch die Arena limitiert ist, es können halt nur Drachen in drei bis vier Mannschaften spielen, passt das schon.
Wir feiern Durch den Monsun

"Silbersturm" ist zu den Dragon Wings gewechselt.

12

Donnerstag, 23. Juni 2011, 08:06

Es geht auch hauptsächlich darum, das Spiel ausgewogener zu gestalten.

Und wenn zwei Gebäude, wie der Turm und die Halle, voneinander abhängig sind, sollte das Verhältnis der beiden ausgeglichen sein. Zudem geht es in einer Gilde nicht immer nur um Dragball ;) sondern eher um ein miteinander, welches auch nach außen erkennbar ist.

Es ist klar, dass es zu größeren Gilden führen würde. Da sehe ich aber kein Problem. Denn wenn eine Gilde wirklich aktiv ist und viele Leute an sich binden kann, ist das doch eher was schönes und spielbereichenderes, als etwas negatives. Und ich glaube wir laufen hier nicht die Gefahr, dass eine Gilde so groß werden könnte, dass da keine andere Gilde mehr mithalten könnte. Daher ist meiner Meinung nach es kein Problem, größere Gilden zu haben.

Daher: Für eine Anpassung des Gildenturms an die Gildenhalle
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 427

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Juni 2011, 15:32

Wenn es um die Beschränkung der Gildengröße geht, dann sollte die Halle teurer werden und zwar gewaltig.
So wird ja nur der Beschränkung der eigenen Mitgliedergröße Vorschub geleistet.

Wie es bestimmt bei vielen Gilden ist, so ist auf Grund der Kostenschrägheit noch Platz für Dutzende Mitglieder, aber die paar die drin sind die haben den Turm schon übervoll gemacht.
Ich bin auch der Meinung, dass hier eine Kostenüberarbeitung erfolgen sollte.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

14

Donnerstag, 23. Juni 2011, 15:43


Wie es bestimmt bei vielen Gilden ist, so ist auf Grund der Kostenschrägheit noch Platz für Dutzende Mitglieder, aber die paar die drin sind die haben den Turm schon übervoll gemacht.Ich bin auch der Meinung, dass hier eine Kostenüberarbeitung erfolgen sollte.
Ja das kennen wir zu Genüge, und ich fänds toll, wenn sich daran was änderte =)
"Ein Geduldiger ist besser als ein Starker und einer der sich selbst beherrscht, besser als einer, der Städte gewinnt."
Sprüche 16,32

15

Freitag, 24. Juni 2011, 17:03

Über die Kostenanpassung müsste man sich natürlich noch gedanken machen.

Ob jetzt die Halle teurer und der Turm günstiger oder nur den Turm günstiger. Oder auch wie teuer die Gebäude entgültig sein soll, muss man sich noch gedanken machen.

Weiter natürlichen auch, was kriegen die Gilden, die bereits ein hohes Level erreicht haben? Einen bestimmten Anstieg an Turmleveln? Oder wenn die Halle teurer wird, auch Level abgezogen?

Über die genaue Umsetzung sollte sich ein Team gedanken machen und dieses im Forum veröffentlichen bevor es umgesetzt wird, dass wir es hier noch diskutieren können.
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

Thema bewerten