Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:16

Neues Gebäude

Da in letzter Zeit oft über das Thema Drachenfreilassung
geredet wird, hätte ich einen Vorschlag :

Wie wäre es wenn es ein zusätzliches Gebäude gäbe (eine Art Riesenteleskop mit
dem man den Südkontinent beobachten könnte^^ oder einfach eine Art Halle aus der
man die Drachen mithilfe von magischen Ritualen sehen könnte oder etwas
ähnliches) durch die man seine Drachen noch beobachten könnte auch wenn sie
längst freigelassen sind !?

Zum Beispiel sähe man ein Bild seines Drachens und da stände : Dein Drache kämpft
gerade gegen einen Ritter oder Dein Drache gönnt sich gerade ein Bier in der
Taverne ,,zum goldenen Drachen,, oder ähnliches ;-)

So würde man seine Drachen immer noch sehen, sie nicht zu pflegen brauchen
obwohl sie längst zu alt sind und man sie einfach nicht loslassen kann usw...

Natürlich würde man den Drachen auch nicht für das Dragball einsetzen können ,
da er ja längst weit weg auf dem Südkontinent ist...

Der Drache könnte einem ja dann vielleicht auch mal ab und zu (vielleicht einmal im Jahr)
einen Besuch abstatten und etwas Gold mitbringen als Dankbarkeit dafür dass man
ihn solange gepflegt und gesteigert hat ?!

Ich wäre dafür dass das Grundstück und das Gebäude ziemlich billig wären und
nicht verfallen...

Das Gebäude könnte man ja vielleicht mit einem dritten Quest ,,erforschen`` , der
erst dann geht wenn man einen Drachen freigelassen hat...

Man kann die Idee natürlich noch weiter ausbauen... :thumbsup:
Projekt Drachenfarbenupdate :thumbsup:
Drachenfarben
Pro Gentherapie für Drachen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DanMan96« (22. Juni 2011, 17:31)


2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:39

Hallo ihr Lieben und Bösen

Also ich halte das für so unnötig.
Was mich angeht find ich ein zusätliches Platzfressergebäude das man auch noch bauen müsste gelind gesagt mehr als nur überflüssig.

Wenn es eine dritte Quest geben sollte(jaja wirds wahrschreinlich schon) würde ich es lieber sehn wenn das eine Funktion der Drachenzucht wäre.

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:42

Wenn es eine dritte Quest geben sollte(jaja wirds wahrschreinlich schon) würde ich es lieber sehn wenn das eine Funktion der Drachenzucht wäre.
Ja...
Vielleicht ein dritter Quest um die Renovierung der Drachenzucht abzuschaffen !?
Aber das gehört wahrlich nicht in diesen Thread...
Projekt Drachenfarbenupdate :thumbsup:
Drachenfarben
Pro Gentherapie für Drachen :thumbsup:

4

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:45

Nette Idee, auch wenn sie mir nicht gefällt. Mal ehrlich, warum sollte ich schauen wollen, was die Drachen machen, wenn ich sie nicht mehr habe? Wer schaut schon auf einen Ballack (Fußball), Baur (Handball) oder Stich (Tennis), nachdem die nicht mehr aktiv in ihrem Sport waren?

5

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:47

Wenn es eine dritte Quest geben sollte(jaja wirds wahrschreinlich schon) würde ich es lieber sehn wenn das eine Funktion der Drachenzucht wäre.
Vielleicht ein dritter Quest um die Renovierung der Drachenzucht abzuschaffen !?
Aber das gehört wahrlich nicht in diesen Thread...
Dagegen hätte ich auch nichts und würde es wahrscheinlich noch mit Kusshand annehmen.
Ist dein Thread, musst du wissen.

Kann man auch lügen, wenn man die Wahrheit sagt?
Nur ein Gedanke von mir


And I don't mind
If you say this love is the last time
So now I'll ask
Do you like that? Do you like that?

Breaking Benjamin - The Diary of Jane



6

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:52

Also ich finde hier in Dragosien haben wir viele Baustellen die zuerst angegangen werden müssten.

Darunter fallen natürlich auch die Renovierungskosten.
Hochachtungsvoll

CorvusCorax



Gemeinsam ist man nicht Einsam

Wir warten auf DICH

Bewirb dich jetzt bei Rabenstein

Ninobi

Profi

Beiträge: 622

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Funkelektronikerin

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:58

RE: Neues Gebäude

Der Drache könnte einem ja dann vielleicht auch mal ab und zu (vielleicht einmal im Jahr)
einen Besuch abstatten und etwas Gold mitbringen als Dankbarkeit dafür dass man
ihn solange gepflegt und gesteigert hat ?!
Also so spontan hab ich gedacht das wär super, ich bräuchte eigentlich noch nicht mal Gold. Er könnte ein Quest mitbringen oder einen Bonus zB beim steigern oder für einen Nachkommen oder so. Oder auch nur eine Karte wo man bestimmte Rohstoffe findet die man grade dringend benötigt zum Drachen steigern. :D Vielleicht eine Schatzkiste mit Elixieren ...



Das Lernen ist wie das rudern gegen den Strom, hört man auf treibt man zurück.
Zitat von Laotse

PS.: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich brauch sie nicht deshalb lass ich sie hier ^^

:D

Krondor

Profi

Beiträge: 777

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:33

Nette Idee, auch wenn sie mir nicht gefällt. Mal ehrlich, warum sollte ich schauen wollen, was die Drachen machen, wenn ich sie nicht mehr habe? Wer schaut schon auf einen Ballack (Fußball), Baur (Handball) oder Stich (Tennis), nachdem die nicht mehr aktiv in ihrem Sport waren?
Und was ist mit Boris Becker?
Mal davon abgesehen: Das sind auch nicht deine "Kinder".

Ich finde die Grundidee eigentlich gar nicht so schlecht, man müsste sie halt noch verfeinern, wobei mir gerade nicht einfällt, wie...

9

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:55

Es gibt immer herausragende Sportler, die weiterhin in BILD, Bunte und beim GEZ-TV auftauchen. Und einige waren sogar "Kinder" meines TV-Daseins. Aber das sind nur einzelne Persönlichkeiten, die es auch unter den Drachen gibt.

Krondor

Profi

Beiträge: 777

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Juni 2011, 20:39

Ich habe von den Drachen der Besitzer geredet, die diese als ihre Kinder betrachten und dementsprechend mit ihnen in Kontakt bleiben, auch wenn sie keine Sportstars mehr sind.

Und das mit B.B. war nicht wirklich ernst gemeint, hab die Ironie vergessen :pinch:

11

Donnerstag, 23. Juni 2011, 18:39

Ich habe von den Drachen der Besitzer geredet, die diese als ihre Kinder betrachten und dementsprechend mit ihnen in Kontakt bleiben, auch wenn sie keine Sportstars mehr sind.
Genau !!! :thumbup:
Viele Dragosier identifizieren sich mit der Zeit mit ihren Drachen und schliessen diese ins Herz...
Und wollen diese deshalb nicht aus den Augen verlieren...
Projekt Drachenfarbenupdate :thumbsup:
Drachenfarben
Pro Gentherapie für Drachen :thumbsup:

12

Donnerstag, 23. Juni 2011, 18:46

Genau !!!
Viele Dragosier identifizieren sich mit der Zeit mit ihren Drachen und schliessen diese ins Herz...
Und wollen diese deshalb nicht aus den Augen verlieren..
Hallo zusammen.

Ich habe mich die Tage dabei ertappt, wie ich nach meiner Drachendame die ich freilassen musste, gesucht habe.. und ich war nicht glücklich das ich sie nicht finden konnte..... ich denke das sagt mehr als tausend Worte =)

13

Donnerstag, 23. Juni 2011, 19:08

Wenn man seine Drachen mag, und sie nicht missen will, warum lässt man sie dann überhaupt erst frei?

Behaltet sie doch einfach im Drachenturm, da könnt ihr sie ständig besuchen.
Dragosien ohne AgRW — das ist wie Pommes ohne süßen Senf

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Juni 2011, 19:11

Ich frag mich, warum ihr eure Drachen erst frei lasst, wenn ihr sie hinterher sucht.
Sie nehmen im Turm keinen Platz weg, es steht nur ein Name mehr dort.

Ich finde nicht, dass man dafür ein Gebäude braucht.

15

Donnerstag, 23. Juni 2011, 20:01

ree

Ich frag mich, warum ihr eure Drachen erst frei lasst, wenn ihr sie hinterher sucht.
Sie nehmen im Turm keinen Platz weg, es steht nur ein Name mehr dort.

Ich finde nicht, dass man dafür ein Gebäude braucht.
Tja, das kann man als Anfänger aber nicht wissen.
Ich habe lediglich die Aussage welche ich zitiert habe bestätigt und mehr nicht.

Westa

Schüler

Beiträge: 174

Wohnort: Westasien

Beruf: Drachenzüchter

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Juni 2011, 10:50

Werden die freigelassenen Drachen nicht gelöscht?

Was hindert einen seine Drachen zu behalten und einfach nicht zu pflegen? So kann man sie noch sehen. Oder man trennt sich von Ihnen und sie verschwinden endgültig. Macht beides gleich viel Arbeit ...

Also ich finde die Idee zwar nett, aber auch überflüssig.
Wenn das Gute immer siegen würde, wäre es auf Dauer langweilig.

17

Sonntag, 3. Juli 2011, 11:21

Werden die freigelassenen Drachen nicht gelöscht?
Was hindert einen seine Drachen zu behalten und einfach nicht zu pflegen? So kann man sie noch sehen. Oder man trennt sich von Ihnen und sie verschwinden endgültig. Macht beides gleich viel Arbeit ...
Tja,Dragosien ist ein Endlosspiel...
Man kann sich irgendwann vlt. nicht mehr um 100 Drachen kümmern,deshalb die Idee ;-)
Und die meisten Leute die ihre Drachen freigelassen haben wussten nicht dass ihre Drachen einfach gelöscht werden...

Hier noch ein Vorschlag den ich schon in einem anderen Thread gemacht habe :
Wie wäre es wenn man eine neue ganz seltene Farbe wie zum Beispiel Weiss oder Schwarz für Drachen ins Spiel integrieren würde ?
Die Farbe könnte sich nur fortpflanzen wenn zwei Drachen beide z.Bsp schwarzfarbig wären , würde sich auch nicht auf die Werte des Drachens auswirken , sondern wäre nur halt da um etwas Farbe ^^ ^^ ^^ ins Spiel zu bringen...
Die Farbe sollte auch rar sein , sagen wir zum Bsp. :nur jeder 1000 Drache wäre schwarz ...
Projekt Drachenfarbenupdate :thumbsup:
Drachenfarben
Pro Gentherapie für Drachen :thumbsup:

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Juli 2011, 13:05

Warum machst du diesen Vorschlag dann hier nochmal? Hier passt er doch gar nicht hin.

Um 100 Drachen im Turm sitzen zu haben, braucht man schon ne Weile. Und wenn sie alt sind, braucht man sie auch nicht mehr zu bespielen.

19

Sonntag, 3. Juli 2011, 18:05

Hallo,
Ich finde die Idee wie Furai es geschrieben hat gut: Das ganze als Funktion der Drachenzucht gestalten.

20

Mittwoch, 6. Juli 2011, 02:47

Drachenzucht ohne Renovierungskosten?

Dafür! :thumbsup:

Blöd nur das ich dafür extra nen Drachen züchten müsste zum freilassen.. :whistling:

Thema bewerten