Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Juli 2011, 16:05

Wie lang dauert ein Dragballspiel?

Hallo,

das ist eine ernst gemeinte Frage. Wie lang dauert so ein Spiel? Ich konnte gar nicht glauben, dass ich weder in der internen noch in der externen Dragopedia eine Aussage dazu gefunden habe. ?(

LG WaTho
Profilseite: watho
DragosienApp: Dragoid

2

Dienstag, 12. Juli 2011, 16:13

insgesamt 2 h, das spiel an sich 1,5 h

30 min Spiel - 15 min Pause - 30 Min Spiel - 15 Min Pause - 30 Min Spiel
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

3

Dienstag, 12. Juli 2011, 16:15

Danke. Welchen Sinn haben denn die 2x15 Minuten Pause. Kann man da als Trainer irgendwas machen? Halbzeitansprache oder so?

LG WaTho
Profilseite: watho
DragosienApp: Dragoid

4

Dienstag, 12. Juli 2011, 16:17

nein, man kann da nichts machen, die sind halt da *g*
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 303

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juli 2011, 16:17

Nein, man kann in der Zeit nichts tun, die Spiele sind schon vor Beginn fertig durchgerechent und werden nur in Dritteln angezeigt.

Die Pause kann man nutzen, um sich mal die Beine zu vertreten. :D

Darix

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Fernfahrerin

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 16:56

man kann sich auch weiterhin im Arena Chat unterhalten. Man kann eigentlich viele sachen machen in so einer Pause. :D
hinfallen...aufstehen...krone richten...weitergehen! ;)

http://www.dragosien.de/guild/DRGO

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 17:00

Seyd gegrueszet!

Ich bevorzuge da den Toilettengang und das Abendessen gehen! :thumbsup:

Nein ernsthaft, die Pausen sind einfach als Unterbrechung zu sehen, damit man nach 30 Minuten Spannung mal kurz verschnaufen kann.
Ist so ähnlich wie die Werbepause im TV. ;)
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

-Anna-

Profi

Beiträge: 598

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juli 2011, 17:44

Außerdem steigt die Fitness der Drachen nach der Pause wieder. Hat man aber leider keinen Einfluss drauf ^^

die Jugend ist in den Tot verliebt - Tumblr
Profil - Gilde - Drachen stehen zur Zucht frei - schreibt mir!


9

Dienstag, 12. Juli 2011, 18:03

Also wenn ich mal zusammenfassen darf: Die Pause ist komplett unnötig :whistling:
Profilseite: watho
DragosienApp: Dragoid

-Anna-

Profi

Beiträge: 598

Wohnort: Korschenbroich

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Juli 2011, 18:10

Naja, so kann man es auch nicht sagen :D

die Jugend ist in den Tot verliebt - Tumblr
Profil - Gilde - Drachen stehen zur Zucht frei - schreibt mir!


Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 303

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Juli 2011, 18:35

Seltsam, wie man so etwas folgern kann, wenn sich nicht ein Einziger negativ über die Pause ausgesprochen hat, ganz im Gegenteil. ^^ :whistling:

12

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:07

Zusammenfassend kann man eher sagen:
Die Pause hat keine spielmechanische Relevanz.
(Außer dass sie das Aufstocken der Fitness und den Seitenwechsel markiert, was aber auch in einer Sekunde ginge.)

Aber das gilt im Grunde für die gesamte anschaubare Dragballsimulation.
Sinn hat die Pause für Leute, die ebend das ganze Spiel sehen wollen, aber e Pause brauchen, um nach den Spielständen anderer Begegnungen zu schauen, mit dem Gegner, den Fans oder den Mitstreitern den Verlauf des Spieles zu diskutieren... wer an dem ganzen Kram kein Interesse hat, der hält sich vermutlich ohnehin aus der Arena fern und schaut sich nur später das Ergebnis an :)
Ich bin Fan von AgRW! :love:

13

Dienstag, 12. Juli 2011, 22:12

für mich machen die pausen einerseits das spiel "dragosien" bunter, weil wie landryn erläutert, man fröhliche kontakte bei dieser gelegenheit pflegt, ohne spielsequenzen zu übersehen, und weil ich sicher nicht 1,5 stunden in das ding starren will, ohne zwischendurch realen bedürfnissen nachzugeben, also kaffee oder essen zu bereiten, ein telefonat erledigen, einfach die beine und den rücken strecken - leben eben.
unnütz wird nur, was man nicht nützen kann, nicht einmal zum entspannen.
efeu
mit dem alten Hibbitch und einer Horde von Senioren und Jungspunden :love:

MaDS


Radu_Lykan

unregistriert

14

Dienstag, 12. Juli 2011, 22:43

In den Pausen schaue ich gemütlich in 10-20 anderen Arenen vorbei, schmunzele über so manche Aufstellung und nerve die beiden Spielparteien oder recherchiere in der Datenbank!!! Ach wie ich mich wieder darauf freue...

für die Pipi-Pause!!!

15

Mittwoch, 13. Juli 2011, 06:58

Ich hätte ja nicht gedacht, dass es in diesem Forum zu einem Thema mal ausschließlich positive Meinungen gibt. Wir haben heute unser erstes Dragballspiel. Ich kann ja dann in der Pause mal verkünden, was ich von der Pause so halte ;)
Profilseite: watho
DragosienApp: Dragoid

Borsti

Profi

Beiträge: 1 267

Wohnort: Borstisien

Beruf: Organisator von TLoD

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Juli 2011, 12:59

Du wirst merken, das man nach der halben Stunde einfach eine Pause brauch^^

17

Donnerstag, 14. Juli 2011, 09:02

So, hier das versprochene Feedback: Ich habe in der Pause den Abwasch gemacht. Also findet zumindest meine Frau die Pausen super und ganz und gar nicht unnütz. :D
Profilseite: watho
DragosienApp: Dragoid

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. Juli 2011, 12:05

Die Pausen sind auch nicht unnütz, wenn man in der Arena bleibt. Denn gerade dann findet man Zeit, sich mit (mittlerweile immer seltener) Anwesenden über Spiel-, Liga- oder Was-auch-immer-Relevantes zu unterhalten. Schließlich ist die Arena nichts anderes als ein Chat, in den lediglich ein Ticker integriert ist.

Aber um nochmal auf die eigentliche Frage zu kommen: Das Spiel dauert idealerweise 3x30 Minuten. Tatsächlich ist es aber meist ein ganzes Stück länger. Früher galt dazu allein die Regel, dass der letzte nach Ablauf der eigentlichen Spielzeit laufende Angriff noch irgendwie abgeschlossen werden musste - entweder durch ein Tor, durch einen Torschussversuch oder durch einen abgenommenen Ball.

Diese Regel hatte den winzigen Nachteil, dass bei extrem defensiven Aufstellungen die laufenden Angriffe ewig dauern konnten. In einem denkwürdigen Spiel haben wir seinerzeit erleben können, wie die Teams munter die ganze Pause durch spielten und nach Ablauf der 15 Minuten Pause das Spiel erneut begann, obwohl das erste Drittel noch lief. Es waren zwei Bälle und damit zwei gleichzeitige Handlungsabläufe im Spiel. Nach der Drittelpause wurde ein 1:0 angezeigt, obwohl noch gar kein Tor gefallen war. Dieses Tor fiel erst nach Ende der Simulation des ersten Drittels.

Das Spiel endete erst nach 5:31 Stunden reiner Spielzeit und war für die vielen Schaulustigen ein recht lehrreiches Erlebnis- vor allem, was die vorab durchlaufende Rechenprozedur und der daraus logisch resultierenden Determiniertheit des Ergebnisses anbelangte. Loren selbst, der auch dabei "anwesend" war, änderte darauf hin den Spielmodus ab und programmierte die Austragung so um, dass nun nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne das Spiel auch endet, wenn kein Abschluss erfolgt. Wie lange diese Zeitspanne allerdings ist, ist meines Wissens nirgends dokumentiert.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


Thema bewerten