Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kelas Barrival

Fortgeschrittener

  • »Kelas Barrival« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Buchbinder

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. August 2012, 15:45

Umfrage - Neues Steigerungsystem der Drachen

81%

Ich möchte das alte Steigerungsystem zurück. (50)

13%

Das neue System gefällt mir gut und soll bleiben. (8)

6%

Mir egal, ich mag beide Systeme. (4)

Moin, Moin,



es wird ja seid Tagen diskutiert und eine wirkliche Stellungnahme seitens Loren gab es bislang nicht.

Ein paar mögen es vielleicht, aber meinem Gefühl nach ist die Masse der
Dragosianer klar GEGEN diese Veränderung und möchte das alte System
wieder zurück.



Den Diskussionsthread zu diesem Thema findet ihr hier...



Update am 31.07.2012 - Drachensteigerung




Also sagt bitte in eueren Gilden bescheid und ruft alle auf -hier- in Forum abzustimmen.



Vielleicht können wir ja durch diese Umfrage unser "geliebt-hasstes" altes System zurückbekommen..

Gruß Kelas :)
Besucht doch mal die Dragosian Exclusive Society in Dragosien. :thumbsup:

Die --- Mystery Dragons --- sind nun im Oktober 2016 fusioniert.

R.I.P --- Dunkelzahn's Erben! --- (KMYL)Aufgelöst am 01.11.2012

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 320

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2012, 15:48

Es fehlt die Option, das neue Steigerungssystem etwas anzupassen. ;)

Kelas Barrival

Fortgeschrittener

  • »Kelas Barrival« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Buchbinder

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2012, 15:55

Das wäre ja wieder eine andere Diskussion und würde nicht zu einer schnellen Lösung beitragen.
Inwiefern man das alte System "angepasst" werden sollte/könnte, kann man hinterher ja immer noch diskutieren.

Daher habe ich dies nicht in die Auswahl mit aufgenommen. :)
Besucht doch mal die Dragosian Exclusive Society in Dragosien. :thumbsup:

Die --- Mystery Dragons --- sind nun im Oktober 2016 fusioniert.

R.I.P --- Dunkelzahn's Erben! --- (KMYL)Aufgelöst am 01.11.2012

Kitsune

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Am Meer

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2012, 16:30

super Idee mit der Umfrage *gleich mal auf "Ich will das alte System zurück" klick* vielleicht hilft die Abstimmung ja :) Hab ich auch gleich schon mal in unserem Gildenchat verbreitet, mal sehen wie viele sich beteiligen, hoffentlich genug...
Meine bunte Drachenschar:
Die Damen: Arya , Iskierka, Kyra, Rhaenys, Visenya und Scathach
und die Herren: Brandon, Sesshōmaru, meine Weihnachtsdrachenzwillinge Balerion und Arkady, Almisan, Sahif und Oreyon
+ zwei Dracheneier...



Das nächste Nachwuchstalent aus meinem Turm.

Die Gilde KCS ist leider Geschichte...

5

Samstag, 4. August 2012, 16:35

Ohja *schwärm* wünsche mir auch das alte mit dem Glücksfaktor zurück.

Avialle

unregistriert

6

Samstag, 4. August 2012, 16:58

ich bin ehrlich gesagt stark dafür, dass das eine offizielle umfrage in dragosien sein sollte, zuzüglich der wahloptionen, das man das alte/neue system anpassen sollte
weil nur hier im forum wird das nicht viel bringen (und ja, ich weis, dass das in Lorens händen liegt und der treadersteller da nichts für kann)

wo wir schon beim offiziellen sind: ne nachricht von der nachtwache, das es ein update gab und man nähere infos im forum findet wäre auch mal nett (oder gabs das und ich habs nur vergessen? wenn ja, hab ich nichts gesagt)

7

Samstag, 4. August 2012, 17:03

Derartige Umfragen hatten wir doch schon viele.

1. Sind sie nicht representativ.
2. Wie schon Cornflake gesagt hat, laufen die Optionsauswahl und der Startbeitrag nur auf ein "weg damit, unterstützt mich dabei" hinaus.
3. Ist die Debatte noch so emotional geprägt, dass die Umfrage nicht mehr als eine momentane Stimmung wiedergeben kann.

Kitsune

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Am Meer

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 4. August 2012, 17:24

Derartige Umfragen hatten wir doch schon viele.

1. Sind sie nicht representativ.
2. Wie schon Cornflake gesagt hat, laufen die Optionsauswahl und der Startbeitrag nur auf ein "weg damit, unterstützt mich dabei" hinaus.
3. Ist die Debatte noch so emotional geprägt, dass die Umfrage nicht mehr als eine momentane Stimmung wiedergeben kann.

zu 1. wieso sollte diese Umfrage nicht repräsentativ sein? Gibt doch auch bestimmt Befürworter dessen hier im Forum, somit spiegelt sie die Meinung Dragosiens in einer Teilmenge wieder.

zu 2. Man könnte kritisieren, dass die Einleitung nicht neutral genug gehalten ist, aber erwartest du etwa von allen, die hier eine Umfrage erstellen, dass sie erfahrene Meinungsforscher sind, die den korrekten Fragebogen/Umfrageaufbau gelernt haben?
Jede Umfrage hat einen Grund, und der dieser ist hier der Unmut über das neue Steigerungssystem. Wenn es angeblich doch so toll ist, warum stimmt dann bisher die Mehrheit dagegen?! Außerdem nach der den Regeln der Fragebogenerstellung bietet diese Umfrage genug Optionen: positiv, negativ und egal. Und jeder kann auch mittels seines Beitrags hier eine Abweichung von diesen Optionen Kund tun. Daher wüsste ich nicht wie du deinen Punkt 2 stützen könntest. Mach doch nach deinem Belieben eine Gegenumfrage, wenn dir diese hier so wenig passt.

zu 3. Ist die Emotionalität etwa ein Verbrechen? Jede Meinung ist von Emmotionen bestimmt, und ich denke viele haben auf eine Umfrage nur gewartet, da nicht jeder unbedingt etwas schreiben möchte (wird ja zu oft einfach nur in der Luft zerissen...) Außerdem stehen die Relegationsspiele bevor und so manch einer hat gehofft seinen Drachen noch steigern zu können. Derjenige freut sich im erstem Moment: Tolle Rohstoffe, dann sieht er die Mengen und fällt vom Glauben ab, da es schier unmöglich erscheint. Die Wut kann ich nur zu gut verstehen.

und wo bitte hatten wir schon eine Umfrage zu diesem Thema?
Meine bunte Drachenschar:
Die Damen: Arya , Iskierka, Kyra, Rhaenys, Visenya und Scathach
und die Herren: Brandon, Sesshōmaru, meine Weihnachtsdrachenzwillinge Balerion und Arkady, Almisan, Sahif und Oreyon
+ zwei Dracheneier...



Das nächste Nachwuchstalent aus meinem Turm.

Die Gilde KCS ist leider Geschichte...

9

Samstag, 4. August 2012, 17:44

und wo bitte hatten wir schon eine Umfrage zu diesem Thema?

Nicht zu diesem Thema, aber derartige "Dampf-ablass"- und "Weg damit"-"Umfragen".

Kitsune

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Am Meer

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 4. August 2012, 17:53

wenn es denn gut wäre - was es ja nicht ist - nicht alles verteueren würde und nicht sämtliche gewachsene Strukturen aus den Fugen reißen würde, dann müsste auch niemand Dampf ablassen. Aber da dem ja leider so ist, ist es halt gut, wenn man zumindest irgenwo seinen Frust ohne viele Worte mitteilen kann: über einen einfachen klick auf "ich will das alte System zurück"
ich hätte mich vielleicht vorhin an die Schreibregel: das wichtigste zum Schluss halten sollen...
Meine bunte Drachenschar:
Die Damen: Arya , Iskierka, Kyra, Rhaenys, Visenya und Scathach
und die Herren: Brandon, Sesshōmaru, meine Weihnachtsdrachenzwillinge Balerion und Arkady, Almisan, Sahif und Oreyon
+ zwei Dracheneier...



Das nächste Nachwuchstalent aus meinem Turm.

Die Gilde KCS ist leider Geschichte...

11

Samstag, 4. August 2012, 18:04

wenn es denn gut wäre - was es ja nicht ist - nicht alles verteueren würde und nicht sämtliche gewachsene Strukturen aus den Fugen reißen würde, dann müsste auch niemand Dampf ablassen.

Dass das neue System gut ist, hat noch keiner gesagt, und deshalb ist die Option 2, also "neues System beibehalten", auch manipulierend formuliert. Ich bin nicht für das neue System, weil ichs gut finde, sondern weil ichs weniger schlecht als das alte finde. Was fehlt ist eine ausgewogene Lösung, ein "weg damit" bringt nicht weiter.

Verteuert werden die Steigerungen nicht. Dachte ich auch zuerst, aber habs nachgerechnet.

Kitsune

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Am Meer

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 4. August 2012, 18:16

hast du meine Rechnung im anderen Thema gelesen? Wohl eher nicht, sonst
wüsstest du, dass bei mir die Steigerung 3 Mio mehr kostet als es mit
dem Alten System der Fall wäre.


Ich fand das Alte besser, obwohl ich einige Male Pech hatte, ich wurde
meistens danach mit einer billigen Steigerung belohnt. Aber du hast
Recht, dem neuen System fehlt es an Feinschliff, doch ich bezweifle, dass die sich anpassenden Mengen kommen...

Solange es keine Besserung oder zumindest die Hoffnung auf Besserung gibt, wird die Stimmung auch so bleiben. Es gibt keine Andeutungen für Nachbesserungen, und das schürt nur die Wut/Frustration, denn so wie es ist bleibt es gelinde gesagt ein riesengroßer Fehler.
Meine bunte Drachenschar:
Die Damen: Arya , Iskierka, Kyra, Rhaenys, Visenya und Scathach
und die Herren: Brandon, Sesshōmaru, meine Weihnachtsdrachenzwillinge Balerion und Arkady, Almisan, Sahif und Oreyon
+ zwei Dracheneier...



Das nächste Nachwuchstalent aus meinem Turm.

Die Gilde KCS ist leider Geschichte...

13

Samstag, 4. August 2012, 18:43

hast du meine Rechnung im anderen Thema gelesen? Wohl eher nicht, sonst
wüsstest du, dass bei mir die Steigerung 3 Mio mehr kostet als es mit
dem Alten System der Fall wäre.


Habe ich, hier kannst Du meine Antwort dazu lesen. Du hast Seile und Kerzen auf den Haupteigenschaften. Du hast in Deinem Beitrag selbst fest gestellt, dass nach dem alten (und dem neuen) System die mittleren Materialkosten etwa Kerzen entsprechen. Du hast auf der 2. Haupteigenschaft Seile, hast also etwas günstigeres Material erwischt als im Durchschnitt, von daher wärst Du mit dieser Steigerung nach dem alten System besser gefahren. Hättest Du Kerzen und Fleisch erwischt (um mal noch gar nicht die bösen Rollen oder Elis an die Wand zu malen), hättest Dich gefreut, dass Du jetzt günstiger weg kommst als nach dem alten System.



Es gibt keine Andeutungen für Nachbesserungen, und das schürt nur die Wut/Frustration, denn so wie es ist bleibt es gelinde gesagt ein riesengroßer Fehler.


Aber muss man dann gleich wie im Mob "Weg damit!" schreien, könnt man sich nicht auch mal zusammen tun und sich gemeinsam ne Lösung überlegen? Loren und Fee haben ein offenes Ohr hat für Kritik und Vorschläge, Dragosien liegt ihnen sehr am Herzen und damit auch die Zufriedenheit und der Spaß der Spieler. Deshalb kam es ja überhaupt zu diesem Update. Würde ich so ein Spiel entwickelt haben, betreiben, den Spielern kostenlos zur Verfügung stellen und weiter entwickeln, würden mich solche Reaktionen jedes Mal vor den Kopf stoßen (ok, mit der Zeit nimmt man das sicher nicht mehr allzu ernst) und ich wär nicht gerade motiviert, Nachbesserungen durchzuführen oder weitere Updates einzuspielen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Firlan« (4. August 2012, 18:59)


Kitsune

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Am Meer

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 4. August 2012, 19:04

lustiger weise hab ich selten Fleisch auf einer HE, nur öfters Sättel und dann steigere ich meist auch nicht weiter... ich hab nur einmal bei einer der Top 4 Waren im Preis weitergesteigert und auch nur weil der Drache dringend gebraucht wurde. Ansonsten gehöre ich wohl zu den glücklichen, die bei jeder Steigerung eine der günstigen Waren erwischen... Nun sind diese jedoch eher ein Unglück...

Ich bin übrigens ganz und gar nicht der Ansicht, dass im alten System alles so teuer war, man steigert, wie gesagt selten, mit den ganz teuren beiden Waren, meistens ist dies der Punkt wo man aufhört zu steigern (zumindest bei den Durchschnittsspielern) daher müsste man eher einen Durchschnitt, der tatsächlich in den Steigerungen verwendeten Waren bilden. Da nun dieses Gleichmachen herrscht, werden die billigen Steigerungen eliminiert, mit denen sich ein Durchschnittspieler vielleicht auch mal einen Topdrachen leisten konnte. Darüber sind nun besonders jene Spieler gefrustet, da für sie nun wirklich alles teurer wird. Denn es war nur die Minderheit der Spieler die überhaupt mit Elexieren gesteigert haben und damit Klagen konnten.


Tst, jetzt wirst du aber ungerecht... die letzen Andeutungen ließen auf keinerlei Absicht einer Änderung schließen... von daher glaube ich auch nicht mehr daran... Und wie schon immer wieder gesagt wurde, wurde keine Änderung der Gleichmacherei gewünscht! und die Meinungsäußerungen zeigen doch nur zu deutlich, das es so nicht gewollt war. Bei vielem anderen gab es vorher eine Abstimmung, hierbei nicht. Da ist es doch wohl nur verständlich dass die Reation hinterher umso heftiger ist.
Meine bunte Drachenschar:
Die Damen: Arya , Iskierka, Kyra, Rhaenys, Visenya und Scathach
und die Herren: Brandon, Sesshōmaru, meine Weihnachtsdrachenzwillinge Balerion und Arkady, Almisan, Sahif und Oreyon
+ zwei Dracheneier...



Das nächste Nachwuchstalent aus meinem Turm.

Die Gilde KCS ist leider Geschichte...

15

Samstag, 4. August 2012, 19:37

Ich bin übrigens ganz und gar nicht der Ansicht, dass im alten System alles so teuer war, man steigert, wie gesagt selten, mit den ganz teuren beiden Waren, meistens ist dies der Punkt wo man aufhört zu steigern (zumindest bei den Durchschnittsspielern) daher müsste man eher einen Durchschnitt, der tatsächlich in den Steigerungen verwendeten Waren bilden. Da nun dieses Gleichmachen herrscht, werden die billigen Steigerungen eliminiert, mit denen sich ein Durchschnittspieler vielleicht auch mal einen Topdrachen leisten konnte. Darüber sind nun besonders jene Spieler gefrustet, da für sie nun wirklich alles teurer wird. Denn es war nur die Minderheit der Spieler die überhaupt mit Elexieren gesteigert haben und damit Klagen konnten.

Das ist richtig. Hat man Elis oder Rollen gezogen, vielleicht auch nur Sättel, hat man oft den Drachen aufgegeben oder nur minimal befüllt. Das bedeutet zweierlei. Einerseits, dass es doch besser jetzt ist, weil kein "Aus" mehr durch eine sehr teuere Steigerung droht. Besser noch ein paar Mal mit mittleren Kosten weiter steigern können als gar nicht mehr. Andererseits, dass dieser mathematische Durchschnitt, also etwa Kerzenniveau, an der Praxis vorbei geht und leicht nach unten korrigiert werden könnte.



die letzen Andeutungen ließen auf keinerlei Absicht einer Änderung schließen... von daher glaube ich auch nicht mehr daran...

Bisher wars immer so, dass Loren und Fee uns erstmal diskutieren ließen. Manchmal gabs dann noch ne Änderung, wie z.B. bei der Alterung (die Vitalität sollte ursprünglich schon nach 1 Jahr auf 0 sein, jetzt sinds 1.5), aber erwarten kann mans nicht, und deshalb gibts wohl auch keine Andeutungen, dass das nachgebessert werden könnte, weils Erwartungen schüren würde.

16

Samstag, 4. August 2012, 21:04

finde die abstimmung doof xD
weil wenn schon dann bin ich immer noch für was dazwischen^^

17

Samstag, 4. August 2012, 22:26

Salü und guten Abend,

ich mach es kurz und knackig.

Bin für die ..alte,, Steigerung.

Beiträge: 69

Wohnort: Hannover

Beruf: Ausbildung Industriemechanikerin

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 4. August 2012, 22:47

Ich finde die Umfrage nicht doof da ich denke das die Umfrage erstmal genau aufzeigen soll wie die breitere Menge zu dem Update steht. Denn es stimmt doch viele trauen sich nicht etwas zu Schreiben da es von manchen sofort zerrissen wird. Und für die ist diese Umfrage super geeignet. Zwischen dinge kann man später immer noch diskutieren.


Ich bin gegen das neue System. Mir ist jetzt schon total langweilig deswegen.
Mondlicht-Drache

meine Jungs: Hayato, Kyota, Nishiki, Koji, Ryu, Kiyoshi


meine Mädchen: Tsubaki, Nanami, Sakura, Sawako, Miu, Miho, Seri, Rurihikari, Mizuki, Mika, Kuraiko


19

Samstag, 4. August 2012, 23:57

Ich bin für das neue System. Eine gewisse Anpassung extremer Honig- und Kohlemengen wäre aber nicht schlecht. Ansonsten bin ich klar ein Profiteur des Systems (bei meinem Pech).
Wir feiern Durch den Monsun

"Silbersturm" ist zu den Dragon Wings gewechselt.

HABU

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Wohnort: Schweiz

Beruf: Drachenzüchter

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 5. August 2012, 00:18

Ich bin gegen das neue System, weil ich zum teil aus beruflichen gründen die zeit habe rund um die Uhr online zu gehen, um nach zuschauen ob meine nachfrage, nach z.b. Honig, beantwortet ist. Das spielt auf jeden Fall gegen die Spieler wo nur einmal am Tag, oder noch weniger on gehen können

Thema bewerten