Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Januar 2015, 12:27

Umgang mit gesitteteten & Multi-Accounts

Mein Wunsch ist, dass mehr gegen Multi-Accounting unternommen wird. Damit mein ich vor allem solche Dinge wie Account-Pushing (Gold schieben) und was sich grad bei AgRW anbahnt (auf einem seit Langem gesitteten Account mit über 2 Mrd. Gold nen 2121 DB-Tordrachen aus dem Boden stampfen und damit dann den Rest der 1. Liga nerven). Wenn AgRW das tatsächlich machen und es durch geht, wird die Liga zur Farce. Andere würden nachziehen, ebenfalls weniger fair spielen und das Spiel verkommt zum Schummelwettbewerb.


Edit (Sembi): Ich war mal so frei, diese Diskussion in ein neues Thema zu verschieben

Gut :)


Edit: Entfernt, was nicht zu diesem Thema, sondern zum ursprünglichen Thread gehörte

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Firlan« (2. Januar 2015, 23:55)


Krexar

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Beruf: Goldsammler

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Januar 2015, 14:50

Kannst du das mit AgRW nochmal erläutern, sodass ich das als AgRW Mitglied das auch verstehe?
Aktiv: Ruberra
Rentner: Mentia & Chu - Curra

Zitat von »"Pat Satanus"«

AgRW verliert nie - das heißt bei denen negative Siege.

3

Donnerstag, 1. Januar 2015, 15:32

Der Account Palandos wird meines Wissens seit Langem von Taralas bespielt. Er und Mana waren sehr unglücklich darüber, dass er sich bei seinem ursprünglich geplanten Tordrachen Utgomas beim Steigern verzockt hat (wurde am Stammtisch erwähnt). Bei Palandos wurde dann in letzter Zeit ein neuer Tordrache hoch gezogen (Palandir), der im Moment bei 2121 DB liegt. Im Drachenprofil sind sämtliche Steigerungsdaten fest gehalten und sie lassen darauf schließen, dass dafür eine DZ mit geschätzt Stufe 15~18 gebaut wurde (DZ 17 kostet allein schon 1.3 Mrd.)


Zitat von »Palandirs Drachenprofil«

^Steigerung ^DP ^Kosten ^Art

...

|18 |1732 |82 |D halb
|19 |1788 |96 |D halb
|20 |1862 |107,8 |D halb
|21 |1923 |131 |D halb
|22 |1992 |138,6 |D halb
|23 |2049 |166 |
|24 |2121 |189 |

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 428

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Januar 2015, 16:49

Hmm, es ist schön, wenn alle anderen immer mehr wissen als man selber.

Aber es rüttelt ja trotzdem an einer entscheidenden Frage und zwar wie man mit dem Sitten von Accounts umgeht?
Wir sind bzgl. Taralas und Palandos da nicht so im Bilde wie Firlan, aber nun gut.

Es gibt sicher in vielen Gilden gesittete Accounts, aber welche Regeln bzw. Gentlemans Agreements sollten gelten?
Wie lange darf man Accounts sitten? Darf man die Drachen für die Mannschaft behalten? Darf man neue Züchten? Darf man nach Zeitraum x die Accounts für die Gilde ausschlachten? Wo ist die Grenze zum Multiaccounting? Darf man an den jährlichen sinnlos Abstimmungen teilnehmen?

Das alles hat natürlich auch viel mit der Nichtweiterentwicklung von Dragosien zu tun. Denn es entfernen sich angesehene Mitglieder zum Teil aus den Gilden, da sie bei dem Spiel keine Weiterentwicklung sehen? Was tun? Fusionieren, Accounts so lange wie möglich sitten, wenn der Gildenkern noch besteht? Vielleicht den eigenen Account durch einen gesitteten ersetzen?
Viele dieser Fragen würden sich nicht stellen, wenn das Leben der Drachen nicht so beschränkt wäre. So muss man ständig schauen, dass das Team frisches Blut bekommt und das öffnet natürlich gewissen Gedankenspielen Tor und Hof. Große Gilden können das natürlich eher ausgleichen, weil da einige Spieler für gewissen Zeiträume aussetzen können und genau die angesprochene Taktik anwenden können. Dies geht bei kleineren Gilden nicht, was zum Teil zu unorthodoxen/nicht koscheren Taktiken führen könnte/kann.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

Krexar

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Beruf: Goldsammler

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. Januar 2015, 02:52

Der Account Palandos wird meines Wissens seit Langem von Taralas bespielt.

Deines "Wissens".


[...] dass dafür eine DZ mit geschätzt Stufe 15~18 gebaut wurde (DZ 17 kostet allein schon 1.3 Mrd.)

Lassen wir mal die genaue Stufe beiseite - wer sagt, dass diese auf einmal gebaut wurde und nicht im Laufe von Jahren? Das war nämlich bei mir der Fall, da muss man nicht mehr als 1-2 Stufen ausbauen.


[...] was sich grad bei AgRW anbahnt (auf einem seit Langem gesitteten Account mit über 2 Mrd. Gold nen 2121 DB-Tordrachen aus dem Boden stampfen und damit dann den Rest der 1. Liga nerven)

Man muss eben Gold sparen um einen konkurrenzfähigen Drachen zu züchten. Und zu den zwei Milliarden - bist du dir wirklich noch sicher, dass es so viel gewesen sein musste?


Wenn AgRW das tatsächlich machen und es durch geht, wird die Liga zur Farce. Andere würden nachziehen, ebenfalls weniger fair spielen und das Spiel verkommt zum Schummelwettbewerb.

Weil man einen starken Drachen züchtet? Oder einen Account von einer Person, die man kennt, aufnimmt, auch wenn die Person noch für einige Wochen/Monate (?) nicht zurück kommen kann?
Aktiv: Ruberra
Rentner: Mentia & Chu - Curra

Zitat von »"Pat Satanus"«

AgRW verliert nie - das heißt bei denen negative Siege.

6

Freitag, 2. Januar 2015, 08:11

Nun gut, also leugnen und verschleiern so weit möglich, ihr wollt es also tatsächlich durchziehen. Was ihr könnt, können andere jedenfalls auch, und sie werden es tun oder mit dem Spiel aufhören. Wenn die Spielleitung dem keinen Riegel vorschiebt, seh ich im Moment nur diese beiden Optionen darauf zu reagieren.

7

Freitag, 2. Januar 2015, 09:11

Ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem nicht, Firlan.
Was macht denn das Spiel für einen Sinn außer Drachen züchten und Wirtschaft ausbauen? Wenn man die Möglichkeiten hat, das auszuschöpfen, warum nicht?
Ich muss hier Manarchios mal recht geben (und das ist glaube ich das erste Mal ^^)
~☸ ڿڰۣ-☸~ Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen ~☸ ڿڰۣ-☸~

8

Freitag, 2. Januar 2015, 09:16

Alle setzen! Note 6! Thema verfehlt!
Jetzt passt's ja.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pat Satanus« (2. Januar 2015, 20:27)


9

Freitag, 2. Januar 2015, 09:31

Ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem nicht, Firlan.
Was macht denn das Spiel für einen Sinn außer Drachen züchten und Wirtschaft ausbauen? Wenn man die Möglichkeiten hat, das auszuschöpfen, warum nicht?

Jupp, ein nettes Projekt wär auch mal, 22 Accounts aufzumachen und im Alleingang ne 15k-Mannschaft auf die Beine zu stellen (die Hälfte der Accounts ist jeweils für 3.5 Jahre in Ansparphase) 8o

10

Freitag, 2. Januar 2015, 09:58

Um das ganze mal alles etwas in Relation zu setzen:
AgRW hat mehr als nur einen Drachi der kosten jenseits einer Milliarde mit sich gebracht hat. Und da ich selbst nahezu inaktiv bin und mein neuester Drachi jetzt bereits auf die 800mio kosten zugeht kann es nicht so schwer sein noch spürbar mehr hineinzustecken, d.h. wenn man effektiver spielt und auch handelt. ;)
(und meine Drachenzucht ist auch Jenseits der 10)

Es sei euch versichert das ich meine Drachis selbst finanziere, ganz ohne irgendwelche Tricks etc.

Faszinierender finde ich hingegen das beträchtlich größere Dragballgilden als AgRW punktemässig dennoch nicht richtig mithalten können, keine Geduld oder wie? :D

Wunsch für 2015:
1. Weniger Mimimi hier im Forum und während der Dragballspiele.
2. Wenigstens drei Turniere 8)

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

11

Freitag, 2. Januar 2015, 10:14

firlan hast dich schonmal gefragt wie diese mega preisschwankungen auf dem markt zustande kommen?

das ist viel eher multibla als was du dir da jetzt aus den fingern ziehst.. es gibt genug accounts mit ner mega wirtschaft die eben seit dem monsum keinen einzigen drachen gezüchtet haben... und ich behaupte mal in was jeder gilde wurde oder werden accounts gesittet... es gibt eben keinen urlaubsmodus bei dem man zugriff auf die wirtschaft hat... also entweder sitten komplett verbieten oder genaue regeln dafür aufstellen...

vll geistert radu ja auch noch rum mit seinen 22 accounts und einem mit dz 20 :D

12

Freitag, 2. Januar 2015, 10:57

firlan hast dich schonmal gefragt wie diese mega preisschwankungen auf dem markt zustande kommen?

Nicht nur gefragt. Das ist insbesondere ein Spieler, den nur die Wirtschaft interessiert und der mit der Liga nichts zu tun hat. Ist sicher auch so ein Problemfall, ich finds auch nicht toll, wenn über Nacht bei manchen Waren plötzlich Angebots- oder Nachfrageseite leer geräumt sind und der Preis unvermittelt abstürzt oder explodiert.



ich behaupte mal in was jeder gilde wurde oder werden accounts gesittet... es gibt eben keinen urlaubsmodus bei dem man zugriff auf die wirtschaft hat... also entweder sitten komplett verbieten oder genaue regeln dafür aufstellen...

Ich fand auch Manas Beitrag sehr konstruktiv. Er hat genau die Fragen aufgegriffen und ausgesprochen, die im Raum stehn:

Aber es rüttelt ja trotzdem an einer entscheidenden Frage und zwar wie man mit dem Sitten von Accounts umgeht?
...
Es gibt sicher in vielen Gilden gesittete Accounts, aber welche Regeln bzw. Gentlemans Agreements sollten gelten?
Wie lange darf man Accounts sitten? Darf man die Drachen für die Mannschaft behalten? Darf man neue Züchten? Darf man nach Zeitraum x die Accounts für die Gilde ausschlachten? Wo ist die Grenze zum Multiaccounting? Darf man an den jährlichen sinnlos Abstimmungen teilnehmen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Firlan« (2. Januar 2015, 11:08)


Beiträge: 648

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 2. Januar 2015, 22:06

Ich wünsche euch auch ein gutes neues Jahr :-P

Die Diskussion hier könnt ihr getrost vergessen, und zwar solange, bis zur Legislative und Judikative mal eine effektive Executive existent wird.
Das ist seid geraumer Zeit nicht der Fall und bei den aktuellen "Aktivitäten" der Spielbetreiber auch kaum zu erwarten. :whistling:

14

Freitag, 2. Januar 2015, 22:10

Klingt wie der (indirekte) Startschuß zum Missbrauch... Bin gespannt, wer nun als erster die Grenzen ausloten will. Hier hat nicht zufällig jemand die Handynummer von Radu?

P.S.: 3.000er Beitrag hier im Forum (warum eigentlich?)

Beiträge: 648

Wohnort: Mutter Erde

Beruf: Master of Disaster

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 2. Januar 2015, 22:26

P.S.: 3.000er Beitrag hier im Forum (warum eigentlich?)

Tjaaa, berechtigte Frage!
Anscheinend hast du mehr geschrieben als gelesen (oder was sonst erklärt deine Fehlmeldung bezüglich des Startschusses?)
Der war vor langer Zeit, die Missbräuche wurden vielmals offengelegt und NICHTS ist geschehen, um dem Einhalt zu gebieten.
Daher gehört dein letzter Beitrag eher in den Thread "Win or Fail" und da unter "Fail" :D

16

Samstag, 3. Januar 2015, 08:19

die Missbräuche wurden vielmals offengelegt und NICHTS ist geschehen, um dem Einhalt zu gebieten.

Ganz so schlimm ists nicht, gibt schon Fälle, die geahndet wurden. Radu wurde gesperrt, ich glaub sogar ein paar Mal, und wenn man beim Schieben nicht aufpasst und der Filter anspringt, zieht das in der Regel auch eine Verwarnung nach sich, also Sperre für eine Woche oder so.


Ich denk grad drüber nach, wos hingehn könnte, und seh 3 Möglichkeiten:
  1. Klare Regeln, konsequente Überwachung und Ahndung seitens der Spielleitung, möglicherweise Änderung am Programm, also z.B. Urlaubsmodus.
  2. Lösung von Spielerseite -> "Gentlemens Agreement": So wars bisher mehr oder weniger, der "Palandir-Coup" sprengt diesen Rahmen jedoch bei Weitem.
  3. Weitgehende offizielle Freigabe von Multi-Accounting, Beschränkung nur hinsichtlich für den Spielablauf kritische Aktionen, wie Marktmanipulation im großen Stil.

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 428

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 3. Januar 2015, 11:02

Lösung von Spielerseite -> "Gentlemens Agreement": So wars bisher mehr oder weniger, der "Palandir-Coup" sprengt diesen Rahmen jedoch bei Weitem.



Wer legt das fest? Eure Heiligkeit?
Die erstens den totalen Überblick hat, was unsere dragosischen Gentleman betrifft. Heimlich bei der DSA (Dragosische Security Agency) angestellt?
Die zweitens festlegt, dass AgRW Mal wieder die Grenzen überschreitet, aus welchen nur Ihrer Allwisenheit bekannten Gründen auch immer.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

18

Samstag, 3. Januar 2015, 14:37

Lösung von Spielerseite -> "Gentlemens Agreement": So wars bisher mehr oder weniger, der "Palandir-Coup" sprengt diesen Rahmen jedoch bei Weitem.

Wer legt das fest? Eure Heiligkeit?

Ein Agreement hat es eigentlich so an sich, dass es nicht von irgendwem einseitig festgelegt wird.



Die zweitens festlegt, dass AgRW Mal wieder die Grenzen überschreitet, aus welchen nur Ihrer Allwisenheit bekannten Gründen auch immer.

Mach Dich nicht lächerlich, die Fakten sprechen für sich. Aber was nickeln wir überhaupt noch rum? Wie gesagt, was ihr könnt, können andere auch, und sie werden es tun oder mit dem Spiel aufhören.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Firlan« (3. Januar 2015, 14:58)


MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 428

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 3. Januar 2015, 15:31

Mach Dich nicht lächerlich, die Fakten sprechen für sich.


Welche Fakten?
Ich höre bzw. lese nur soweit ich weiß und dann? Nix und dann. Das sind keine Fakten, das sind Gerüchte, das ist unterste Schublade Ihre Allwissenheit.
Nicht mehr und leider eher weniger?

Das ist wie das hier:
+++ bahnbrechende Fakten zum Sony-Hack +++ Nord-Korea unschuldig +++ AgrW war es +++




Bisher wurde hier nur von einem selbsternannten Erhabenen bzw. dahergelaufenen Würfelmeister nur ein angesehener Spieler und die beste Gilde der Welt diskreditiert.
Aber ansonsten alles wie im alten Jahr. Weitermachen und wieder hinten einreihen.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MANARCHIOS« (3. Januar 2015, 16:18)


20

Samstag, 3. Januar 2015, 15:55

Mach Dich nicht lächerlich, die Fakten sprechen für sich.

Welche Fakten?
Ich höre bzw. lese nur soweit ich weiß und dann? Nix und dann. Das sind keine Fakten, das sind Gerüchte, das ist unterste Schublade Ihre Allwissenheit.
Nicht mehr und leider eher weniger?

Das ist wie das hier:
+++ bahnbrechende Fakten zum Sony-Hack +++ Nord-Korea unschuldig +++ AgrW war es +++

Bisher wurde hier nur von einem selbsternannten Erhabenen bzw. dahergelaufenen Würfelmeister nur ein angesehener Spieler und die beste Gilde der Welt von einem diskreditiert.
Aber ansonsten alles wie im alten Jahr. Weitermachen und wieder hinten einreihen.

Öhm, also ich kenn nur nen selbsternannten Meistertrainer, aber ein selbsternannter Erhabener? :huh:

Thema bewerten