Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Walther Steding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Januar 2010, 12:37

offtopic: Grafikprogramm gesucht zum "Schriften verbiegen"

Seyd mir gegrueszet!

Ich hab ein Problem, welches nur sekundär mit Dragosien zu tun hat.

Gibt es ein Grafikprogramm (Freeware wäre cool) mit dem man Schriften "verbiegen" kann? Also die Schrift z.B. in einem Bogen schreiben kann.
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

2

Samstag, 30. Januar 2010, 12:52

gibts, bleib dran, ich weiß aber nicht wo.
efeu
mit Hibbitch , Zinashan, Hiberness :thumbup: , und allen anderen :love:

UGD


ataxx

kleine hexe

Beiträge: 3 155

Wohnort: franken [--->frei_statt bayern *g*]

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Januar 2010, 13:08

naja, mit photoshop ist sowas kein problem ... der is aber nich billig! :whistling:
es gibt auch ne stark abgespeckte, kostenlos nutzbare online-version, ob das da geht weiß ich allerdings nich, habs noch nie ausprobiert... ;)

edit:
in einem gewissen rahmen geht das doch auch mit word, oder?!
achtung:
meine kommentare als moderator erkennt ihr an dieser schrift & farbe
alles andere ist meine private meinung als normaler spieler & forennutzer!

ataxx & ihre drachenbande freuen sich immer über besuch!

  • »Walther Steding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Januar 2010, 13:50

Naja, Word ist ja ganz toll, aber unnütz wenn ich es in Grafiken einbinden will, denke ich!

Das onlinetool versuch ich mal.


Edit: Also in der onlineversion ist keine Möglichkeit Texte zu "verbiegen". Also geht die Suche weiter.
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walther Steding« (30. Januar 2010, 17:05)


5

Sonntag, 31. Januar 2010, 02:23

Kennst du gimp? Das kann vieles was Fotoshop auch kann und ist freeware. Die Bedienung ist in vielen Punkten nicht ganz einfach ... Man kann damit Schriften perspektivisch verschieben. Ob man sie verbiegen kann wie du dir das vorstellst weiß ich nicht. Gibt da aber mit Sicherheit ne Menge Infos zu.

Hier erstes Ergebnis aus google Klick

  • »Walther Steding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 589

Wohnort: Stedingen

Beruf: Flurförderzeug-Fahrer

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Januar 2010, 08:11

Seyd mir gegrueszet!

Ja super! Mit Gimp wirds gehen, muß mich da nur noch reinfuchsen! Danke

Thema schließen!
Gehabet Euch eynsweil wohl und habet allzeyt ein gutes Herz
Euer
Walther Steding


Züchter von Abendflamme, Berangor, Crithios, Dellingor, ... vom Stedingerland

7

Dienstag, 2. Februar 2010, 16:59

Ein anderes Programm, das das können sollte (und freeware ist) ist Inkscape.

Das kann auch definitiv Schriftarten an beliebig geformten Kurven ausrichten...

Thema bewerten