Du bist nicht angemeldet.

161

Sonntag, 13. März 2011, 23:01

Die letzten 2 Seiten habe ich nun übersprungen, also bin ich mir nicht ganz sicher, ob es schon jemand erwähnt hat, aber:

Wird die ganze Zucht nicht wahrscheinlich im Endeffekt teurer werden wenn wir die kleinen Zuchtdrachen in die Welt setzen? Denn die nicht favorisierten Fähigkeiten dürften ja auch höher sein als bei früheren Jungdrachen, wodurch sozusagen die "Nebenkosten" steigen.
Aber gut, das werden wir ja schon merken, wenn die ersten ihre Zuchtergebnisse präsentieren.

Was mich aber an den Änderungen ein bisl stört ist, dass derzeit alle Drachen egal welches Lebensalter (Ei bis Erwachsener) einen Vit-Balken haben, weshalb ich mal davon ausgehe, dass diese auch dem Countdown unterliegen.
Falls es sich wirklich so verhält fände ich das sehr misslungen, denn zum einen werden Leute benachteiligt, die es sich noch nicht leisten können einen Drachen schnell bis zum Erwachsenen zu steigern und andere wollen einfach einige Drachen erst später weiter steigern...
Dadurch würden einige Drachen vieleicht nie das Alter erreichen, um überhaupt zur Zucht genutzt zu werden, bevor sie zum Greis werden...
Deshalb wäre ich dafür, dass er Countdown erst ab dem Erwachsenenalter beginnt, denn wie soll mein Drache bitte seine Kindheit überspringen und gleich zu Opa werden ?^^
Außerdem kann man die Drachen auch erst ab diesem Alter in der Arena nutzen, weshalb es nur fair wäre, wenn auch erst dann der Countdown beginnt.

162

Montag, 14. März 2011, 00:30

Ich habe mir noch keinen genauen Gedanken gemacht, aber ich mag es nicht, wenn ich versuche an ein Spiel planerisch heranzugehen und dann über Nacht die Regeln geändert werden. Darauf kann man sich nicht einstellen.
Mag ja sein, das es wirklich durchdacht ist, trotzdem habe ich nun einen Aufbau bei der Stadt, den ich vllt anders geplant hätte, eine Menge Steigerungen, die nun billiger wären etc. - viele Millionen verschwendet.
Ich bin auch relativer Neuling und habe mir viel Mühe gegeben um ein Plan zu entwickeln zumindest Anschluß zu finden.
Ein paar Andeutungen wären zumindest nett gewesen....

Edit:

also um nicht falsch verstanden zu werden:
Ich bin seit knapp nen Jahr dabei und habe einen 800er der bald in der ersten Liga sein Unwesen treiben darf, worauf ich mich tierisch freue und ich auch weiß das ich das ich das nur mit viel Glück geschafft habe.
So ein einschneidendes Update, das einfach mal so rausgehauen wird, finde ich trotzdem nicht gut.
Auch wenn es notwendig ist, sollte das ein wenig diplomatischer umgesetzt werden, da man ansonsten immer unsicher ist, was als nächstes passiert....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zerde« (14. März 2011, 01:12)


Beiträge: 826

Wohnort: Bruchsal

Beruf: elendes Schandmaul

  • Private Nachricht senden

163

Montag, 14. März 2011, 02:00

Also noch finde ich es nicht schlecht, die Sache mit der Vitalität sehe ich allerdings mit gemischten Gefühlen.
Meine Gilde: DREX
Besucht mich doch mal in Ravenbloodsien


164

Montag, 14. März 2011, 08:12

hmmm

Wie läuft das jetzt mit der drachenzucht ab?

Zum Senken war eine niedrigere Zucht ja immer besser.. später dann eine höhere.. wenn ich jetzt in regelmäßigen abständen anfangen muss neue Drachen zu züchten.. Muss ich meine zucht jedes mal abreißen und wieder neu aufbauen.. je nachdem ob ich gerade senken oder steigern will? Oder macht das garkeinen unterschied mehr?

Und kann ich auch weniger als -5 senken?

Lg

elfenstaub

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Fotografin

  • Private Nachricht senden

165

Montag, 14. März 2011, 09:02

RE: hmmm

Wie läuft das jetzt mit der drachenzucht ab?

Zum Senken war eine niedrigere Zucht ja immer besser.. später dann eine höhere.. wenn ich jetzt in regelmäßigen abständen anfangen muss neue Drachen zu züchten.. Muss ich meine zucht jedes mal abreißen und wieder neu aufbauen.. je nachdem ob ich gerade senken oder steigern will? Oder macht das garkeinen unterschied mehr?

Und kann ich auch weniger als -5 senken?

Lg
das mit der Zuchtstufe hatte Loren schon in vorigen Updates relativiert, die DZ hat keinen Einfluss mehr auf die Dracheneier u. die Senkungen.. soweit ich mich erinnere..

ich finde auch dass die Senkungen jetzt echt tricky sind u. auch benachteiligt, da es immer nur ein maximal -5 gibt.. in unserer Gilde gins 2x jetzt sogar mit noch weniger aus.. :( -2 war da wohl rausgekommen u. -1
Was für mich bedeutet, dass die Auswahl der Eier noch besser sein muss u. nur ein wirklich gutes Ei zur Zucht genommen werden darf.. dass schon von haus aus gute Anlagewerte hat

166

Montag, 14. März 2011, 09:11

die zuchtstufe hat keinen einfluss mehr auf die eier, das hab ich mit bekommen... aber die senkungen sind meines wissens nach davon nicht betroffen gewesen
es wurde nur damals behoben, dass man mit der kleinen zucht die allgemein schwächeren eier bekommt
NEIN viele Beiträge zu haben ist kein Zeichen von viel Aktivität, kann sich ja auch um ein-Wort-postings handeln

elfenstaub

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Fotografin

  • Private Nachricht senden

167

Montag, 14. März 2011, 09:28

ähm funzt grad was nicht mehr ??? die Flamme bzw. der Balken im nest ist weg :(

na toll.. die Drachenmutter des Männchens hat ihn versehentlich aus dem Nest zu sich nach hause geholt..
1 Tag damit verloren.. nix mit Ei :(

168

Montag, 14. März 2011, 09:34

bei mir ist alles noch da, vieleicht nen anzeigefehler? versuchs mal mit f5
NEIN viele Beiträge zu haben ist kein Zeichen von viel Aktivität, kann sich ja auch um ein-Wort-postings handeln

169

Montag, 14. März 2011, 09:44

wurde das Update wider verändert :?:
weil der batten zum endlassen der drachen nicht mehr da ist

und ich weiss nich
kann das sein das die materialien für die drachenzucht geändert worden sind :?:





Schreiben ist so ne Sache die einen können es gut und die anderen nicht

desegen
Kritisir nicht auf das du selber nicht Kritisirt wirst






170

Montag, 14. März 2011, 09:55

Zitat

wurde das Update wider verändert :?:
weil der batten zum endlassen der drachen nicht mehr da ist


Der Knopf zum Freilassen des Drachens ist jetzt, wie gewünscht, in die Einstellungen gewandert.

171

Montag, 14. März 2011, 09:57

Der Button um die Drachen in die Freiheit zu entlassen wurde in den Reiter "Einstellungen" verschoben. Da ist er jetzt etwas besser aufgeräumt :)

172

Montag, 14. März 2011, 09:58

ja das ist besser
da gehört sowas auch hin





Schreiben ist so ne Sache die einen können es gut und die anderen nicht

desegen
Kritisir nicht auf das du selber nicht Kritisirt wirst






173

Montag, 14. März 2011, 12:29

Ähhhm. Sollte ich die Info überlesen haben, bitte einfach über mich herfallen ;)
Kann es sein, dass das Ritual zum Ausgleich der Primäreigenschaften für Drachen aus der Zeit vor dem Monsun abgeschafft wurde? Ich weiß, ich bin spät dran, aber eigentlich wollte ich diese Möglichkeit noch nutzen...Bin für alle Infos dankbar,

Fugu-Drag
Friftar die Vergesslichkeit von den Monstern der Lindwurmfeste

174

Montag, 14. März 2011, 12:35

Jap, ist weg, ich hätte gern meinen einen Arena noch etwas umgepackt, wenn der mal irgendwann dran gewesen wäre... ist dann wohl pech
The difference between a Miracle and a Fact is exactly the difference between a mermaid and a seal.
-- Mark Twain

Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

175

Montag, 14. März 2011, 13:02

wie langweilig!!! :thumbdown:

so schön ich das update auch sonst finde, diese steigerungs-verlangweiligungeinfacherung finde ich ziemlich daneben!!! bisher war dafür bisschen denken & planen nötig, jetzt kann man das so nebenbei laufen lassen ... sehr schade!!! :huh:


Ataxx, ich bin da voll und ganz auf Deiner Seite. Das Steigern ist extrem banal geworden. :thumbdown:
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


176

Montag, 14. März 2011, 13:23

Tja, und vorher haben alle gemeckert das diese und jenes doof und vorallem nicht auch nachvollziehabar war. Andere waren davon genervt das man bei Steigerungen (für das ideale Ergebnis) auf das Timing achten musste, und dabei auch noch seinen Terminplan dannach stricken musste.


Und diese Unzulänglichkeiten (und andere) lagen woran? Absicht? Nee ganz sicher nicht, nur hatten wir bis vor dem Update nunmal noch das nichtmehr ganz zeitgemäße Steigerungssystem aus der Dragosien Beta, am Spiel hat sich einiges geändert, jetzt war dieser Punkt endlich mal dran...


... und dann wird ausgerechnet darüber gemosert das es jetzt zu simpel ist *kopfklatsch*
Ich sage es war vorher schlicht unnötig komplziert.

PS:
Taralas ist auch schon ganz enttäuscht darüber das das System jetzt einfacher ist, und das es bald wohl fast jeder versteht, statt nur die mitunter cleveren
:D

woran erkennt man einen top-drachi? na daran; dass er mehr dragball- als gesamtpunkte hat.

alle meine drachis sind außerhalb der ligazeit stets zu zuchtzwecken verfügbar, und bedenkt:
mit jedem weiteren ei; weder das eine noch das andere :D ; ärgert sich manarchio noch ein wenig mehr. :thumbup:
(anm.: signatur nun konform der neuen deutschen internetzrechtschreibung. 8o )

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 443

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

177

Montag, 14. März 2011, 13:37

Börgi wollte sagen, damit ist er jetzt endlich auch der Letzte von AgRW, der dragosien im Ansatz versteht.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin zwölffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

178

Montag, 14. März 2011, 13:37

wie langweilig!!! :thumbdown:

so schön ich das update auch sonst finde, diese steigerungs-verlangweiligungeinfacherung finde ich ziemlich daneben!!! bisher war dafür bisschen denken & planen nötig, jetzt kann man das so nebenbei laufen lassen ... sehr schade!!! :huh:


Ataxx, ich bin da voll und ganz auf Deiner Seite. Das Steigern ist extrem banal geworden. :thumbdown:

Und ich bin sehr glücklich darüber. Nicht, weil ich es vorher nicht verstanden hätte. Sondern weil es mir schlicht nahezu unmöglich war, alle Parameter so einzustellen, dass ich optimal steigern konnte. Und damit meine ich insbesondere meine Termine im RL.
Ich saß zum Schluss auf 40 Mio Gold, die ich fürs Drachensteigern ausgeben wollte, und fand keinen passenden Termin.


PS:
Taralas ist auch schon ganz enttäuscht darüber das das System jetzt einfacher ist, und das es bald wohl fast jeder versteht, statt nur die mitunter cleveren
:D

*grins* Das kann ich schon eher nachvollziehen. Insbesondere die Linearität finde ich etwas schade. Aber schaun mer mal, was noch für Tricks beim Züchten unentdeckt sind.
Wir feiern Durch den Monsun

"Silbersturm" ist zu den Dragon Wings gewechselt.

179

Montag, 14. März 2011, 14:24

Wie ich sehe wurde auch der Bereich für den grünen Balken verändert.
Wer er früher von Eigenschaft -10 bis Eigenschaft +10, geht er jetzt von Eigenschaft bis Eigenschaft +20.


hab heute meinen Ältesten gesteigert, der ohnehin kurz vor der Steigerung war und halt mal schnell umdisponiert mit den Rohstoffen ... die Balken mit +20 sind total verwirrend ... ich hab mir eine Exceltabelle erstellt, die Formel für die neue Berechnung eingegeben, und da die Werte früher ja nur bis +10 gingen, hab ich halt nun die Nebeneigenschaftensumme halbiert und damit gerechnet ... und viola, der Berechnungswert und der Steigerungswert passten haargenau


die Neuerungen find ich supertoll, endlich kein Bangen mehr ob man rechtzeitig zum Reglerstart an den PC kommt ... die Steigerung ist allerdings vorhersehbar und ein wenig langweilig geworden ... kein Fiebern mehr, ob die Steigerung gelingt, keine Freude über tolle hohe Steigerungswerte ... alles nur noch reine Berechnung ;)
Mein Liga-Drache: Dschebe :)
Mein Lieblings-Drache: Ohnezahn :love:
Unsere Gilde: MaDS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ragno« (14. März 2011, 14:55)


Coheed

Meister

Beiträge: 2 001

Beruf: Darkwinger und Gildenmeister von DARK

  • Private Nachricht senden

180

Montag, 14. März 2011, 16:39

Börgi wollte sagen, damit ist er jetzt endlich auch der Letzte von AgRW, der dragosien im Ansatz versteht.
Vermutlich isses das. :D

Es hatte halt Vorteile, die Dinge nach dem alten Modus im Griff zu haben. Nun kanns auch Hinz und Börg. :D
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)


Thema bewerten