Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragosien - Land der Drachen - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kitsune

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Am Meer

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

81

Donnerstag, 10. Januar 2013, 22:04

ich seh auch keinen Grund zu hetzen, in der Liga baut man aus und steigert mit dem Material was man produziert und nach der Liga züchtet man und steigert. Voher hat man sich natürlich schon einen Kopf gemacht, wer gesteigert wird, wer Türme besucht und wer nestelt (wobei nesteln und steigern geht im eigenen Turm auch zusammen XD) und der Jungdrache, für den wird schon einen Montat im Voraus Material zurückgelegt, damit er in einer Woche erwachsen ist. Wo ist nun das Problem? Ok, zwei Jungdrachen gehen in der Kurzen Pause nicht, schon gar nicht 2 völlig verschiedene und sauteure wie AM und MA, das durfte ich grade erleben... aber sonst, man hat sowieso meist nicht mehr als 2-3 gute Drachen die auch noch weitergesteigert werden wollen. Der Rest hat sich ja irgendwann mit exorbitanten Wünschen aus dem Rennen geworfen (*Böse Brandon anschaut*)
Was Drachen verreisen lassen angeht, warum stresst die das, oder es dich? sie müssen ja nicht auf Besuchstour gehen und wenn, ich glaube die Drachen kümmert das nicht, die freuen sich eher über eine schöne große Nachkommensschar ^^
Die Materialien muss man ja auch nicht Minutengenau zugeben, das hat Zeit, da kann man auch mal einen Tag zu spät sein, es sei denn du holst das Ei eine Woche vor Ligastart aus dem Nest XD das würde ich keinem raten, das ist wirklich Stress und einfach nur nervig, habs schon gebracht XD
Meine bunte Drachenschar:
Die Damen: Arya , Iskierka, Kyra, Rhaenys, Visenya und Scathach
und die Herren: Brandon, Sesshōmaru, meine Weihnachtsdrachenzwillinge Balerion und Arkady, Almisan, Sahif und Oreyon
+ zwei Dracheneier...



Das nächste Nachwuchstalent aus meinem Turm.

Die Gilde KCS ist leider Geschichte...

82

Freitag, 11. Januar 2013, 05:35

Das liest sich hier zum Teil so, daß man Drachen während des Ligabetriebes dar nicht steigern könnte. Natürlich ist nesteln dann etwas schlecht, aber steigern geht ja immer.

83

Freitag, 11. Januar 2013, 11:06

Meine Drachen haben jetzt auch verschiedentliche Anfragen zum Nesteln bekommen. Und? Alles ganz entspannt abgelaufen. Hab jedem gesagt, ich schicke den Drachi weiter, sobald er daheim ist. Jeder hat mir gesagt, wann die letzte Phase losging und wie lang es dauern würde ca. Das hab ich dem Nächsten gesagt, fertig. Dann wusste der, dass in, kA, 3 1/2 Tagen oder 4 Tagen der Zuchtpartner da ist und konnte, wenns net passte, um nen Aufschub o.ä. bitten. Jeder kann sich in etwa ausrechnen, wann ein Drache mit dem Nesteln fertig ist.
Steigern kann man ja jederzeit. Auch wenn der eigene Drache grad im eigenen Turm nestelt(dann wird das Ei auch nochmal besser^^). Und, wie bereits gesagt, hat man im Normalfall 1, maximal 2 Drachen, die man wirklich steigert, während der Rest "alte Superdrachen" sind, die inzwischen zu teuer sind oder zu wenig Vita haben, oder jE, die die 2. und 3. Mannschaft unterstützen oder gar nicht spielen. Mein jE Tyranastrasz ist mit knapp über 500 DBP als AM bei uns nicht mal in der 3. Mannschaft. Für die Zucht wird er trotzdem regelmäßig angefragt wg. seiner Farbe. Ähnlich sieht's mit meinen VM-jE etc. aus.
Das Steigern von 1-2 Drachen kostet halt. Und wenn man die Wirtschaft dazu net hat, muss man halt mal 2-3 Monate nur in die Wirtschaft investieren. Das habe ich inzwischen mehrfach gemacht und werde es sicherlich auch mal wiederholen, wenn mein aktueller Steigerungsmarathon meiner MA-Dame zuende ist, sprich, sie zu teuer wird erst mal. Dann kommt Wirtschaft + 1 DZ-Stufe, dann gehts bei ihr weiter. Aber wann man steigert und wann man ausbaut, würde ich nicht an der Liga festmachen. (Mal davon ab, dass ich bereits ca. 150 DBP mehr bei Tarecgosza habe, und noch min. 1 Steigerung, eher mehr, kommen. Und das würde bei der Liga letztlich nen Unterschied machen. Und ich habe erst Ende Dezember mit dem Steigern begonnen!)



Mein süßer, kleiner Kalecgosz(AM, 625 DBP), wie schnell werden die Kinders doch groß. Er ist jetzt schon mehrfacher Opa und Uropa!

cosmiccookie

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Beruf: Aushilfstrainer KEKSE

  • Private Nachricht senden

84

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:32

Und erneut gibt es eine Abstimmung über die Anzahl der Saisons.

Wie ist jetzt, nach der Erprobung der 3 Saisons, die allgemeine Meinung?

Bin selbst noch recht unentschlossen, das stärkste Argument für 3 Saisons ist immer noch die Alterung der Drachen, etwas schade finde ich, dass der Vorschlag nicht aufgegriffen wurde, darüber abzustimmen, ob man 5 in 2 Jahren durchführen kann.
Mystische Kekse
Die nächste Generation:

Cornflake

Erleuchteter

Beiträge: 3 248

Wohnort: Hessen

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

85

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:43

Jupp, ich hab auch für 3 gestimmt, eben wegen der Alterung.

Mir machen die Turniere zwischendrin auch immer viel Spaß, die kommen halt dabei leider etwas zu kurz.

waldnymphe

Drachenflüsterin

Beiträge: 2 101

Wohnort: waldnymphesien

Beruf: großgrundbesitzerin ;)

  • Private Nachricht senden

86

Dienstag, 3. Dezember 2013, 23:00

ich finde ja, dass drei saisons echt stressig sind. man kommt mit steigern kaum nach und der ausbau kommt sowieso zu kurz. deswegen bin ich für 2 saisons.
meine und ich freuen uns über jeden besuch
waldnymphe

87

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 05:48

Ich bin für eine Saison mit größeren Ligen. Da müßte man weniger arbeiten und könnte den Glücksfaktor so richtig geniessen.

Marxn

Profi

Beiträge: 613

Wohnort: Deutschland

Beruf: Sozial...

  • Private Nachricht senden

88

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:03

Ich find das echt unmöglich.... wieso denn jetzt schon wieder ne Abstimmung. Etwas Kontinuität würde sicher nicht schaden. Nur mal angenommen, es kommt jetzt 2 Saisons raus, dann sind die, die vielleicht geplant hatten in der Februarsaison noch ein paar ältere Drachen einzusetzen im März eventuell schon ganz schön angemeiert, weil deren Vita dann bereits völlig im Eimer ist.

Mal abgesehene davon, dass es vielleicht auch Absprachen unter den Trainern gibt, wer wann welche Saison managen würde.

Man sollte eventuell komplett auf eine Relegation verzichten, damit wäre auch allen geholfen und der Sinn einer ganzen Saison würde niciht andauernd konterkariert. Und jede Gilde hätte eine entsprechend lange Pause. Die Saison an sich dauert ja nur 2x 3 Wochen.... das kriegt man bei insgesamt 52 Wochen doch sicher gut verteilt.
Dragosische Arenaliga

Kekssturmcup 2015 - Übersicht

Bei Met und Fleisch beschloss man flugs
Den legendären Pakt im Turm.
Der Ärgernisse seis genug.
Es kommt die Zeit von Drachensturm.


89

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:38

2 Dragballsaisons reichen.
Pela

90

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 14:39

Oder 3?

91

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 14:43

4!

Wer bietet mehr? ;)
Dragosien ohne AgRW — das ist wie Pommes ohne süßen Senf

Beiträge: 1 452

Wohnort: Hessen

Beruf: Management Gilde SMS

  • Private Nachricht senden

92

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:09

Wer bietet mehr? ;)

Immer Saison
Agent Dreinull mit der Lizenz zum Spamen von der Gilde SMS mit Wild-Babe , Wildthing und Wild Absolution

93

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:35

übergreifend: eine beginnt, bevor die andere zu ende ist :)
efeu
mit Hibbitch , Zinashan, Hiberness :thumbup: , und allen anderen :love:

UGD


94

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:50

Permanentdragball? Dann müßte man sich keine Mühen mehr machen wegen neuen Saisons, aktuellen News, Spielanpassungen... wer´s bis hierher noch nicht geschnallt hat: Es ist Ironie!

95

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 22:35

4!

Wer bietet mehr? ;)

6 Saisons mit Sechserligen.
Wir feiern Durch den Monsun

"Silbersturm" ist zu den Dragon Wings gewechselt.

MANARCHIOS

Meister

Beiträge: 2 427

Wohnort: Auf dem Sportplatz

Beruf: Meistertrainer

  • Private Nachricht senden

96

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:50

Sechserligen


Nur noch fünf Mal Lehrlinge.
"Bitte nennen Sie mich nicht arrogant,
aber ich bin elffacher Dragball-Meister und etwas ganz Besonderes."

Mourinho


"Ich halte uns für die Größten (und mich sowieso), bin der Meinung,
alle anderen können uns eh nicht das Wasser reichen."

Müsli


"Wir gratulieren AgRW zum Meistertitel und wünschen allen anderen Mannschaften viel Spaß beim Wettstreit um die unteren Ränge."
Michahel

97

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:02

trotzdem vermisse ich die zahlreichen votes für die 3 saisonen. :huh:
efeu
mit Hibbitch , Zinashan, Hiberness :thumbup: , und allen anderen :love:

UGD


98

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:39

Ich denke, dass das daran liegt, dass viele die neue Absimmung noch nicht bemerkt haben.

99

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:38

Meiner Meinung nach wäre es für ein repräsentatives Ergebnis dringend erforderlich mit einer Dragosien-Rundmail auf die Abstimmung hin zu weisen. Wenn nicht zufällig jemand in unserer Gilde entdeckt hätte dass es diese Abstimmung gibt wäre das so schnell keinem von uns aufgefallen ohne Hinweis von offizieller Seite.
Kommt rein, relaxt, nehmt euch nen DrInc und bewundert das Gold in meiner Hütte...

Melethmoina Maldaraca Milmir Malinavanya Malthin Melethron Maltrhofal Maldanahta Muindor Muingwanun Melethrhân MaltwenMaldaurulóce MaltionnMirilbril Mirlithron

Und mein lila Schätzchen: Merillóna :love:

kostenloses Sorgentelefon: 0800/111 0 111

100

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:59

Nicht einmal 200 Stimmen sind abgegeben. Wenn, dann sollte man so eine neue Umfrage per News/Rundmail ingame machen oder einfach die Leute hier fragen, die echt für Dragball zuständig sind, sprich die Trainer, Gildenleiter und sonstige Verantwortlichen.

Thema bewerten